IServ - Schulnetzwerk

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von .rofl, 4. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2006
    Hi,

    also heute hat die Schule wieder angefangen. Uns wurde son neues IServ - Netzwerk spendiert. Auf das man auch von zu Hause aus zugreifen kann.
    (Wir sindn ganz normales Gymnasium, also keine Informatik Schule oder was weiß ich. Gibt jetzt jedoch für die 12ten Klassen Informatik Kurse)

    http://de.wikipedia.org/wiki/IServ

    Ich wollte einfach mal fragen, obs bei euch auch sowas gibt, bzw. ob ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt. Obs da ein paar lustige Sachen gibt und ob es sinnvoll oder absoluter Schwachsinn ist. ;)

    Naja postet einfach mal, wenna Bock habt^^

    Gruß
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. September 2006
    AW: IServ - Schulnetzwerk

    IServ hamn wir auch an unserer Schule (ebenfalls Gymnasium). Generell is das ne super Idee, da uns die Lehrer nützliche Sachen auf den Server packen. Allerdings is der Speed etwa zwischen ISDN und DSL 1000 anzusiedeln.
     
  4. #3 5. September 2006
    AW: IServ - Schulnetzwerk

    Also bei uns am Gymnasium wird auch Informatikkurse angeboten und ich finds ziemlich gut und ich hab auch Glück gehabt das ich den coolsten Lehrer der Schule bekommen hab. ^^
     
  5. #4 5. September 2006
    AW: IServ - Schulnetzwerk

    hatte bei mir uaf der alten schule ach informatik jetzt bin ich auf der berufsschule und hab wi-info

    ist ma voll chillig ...müssen gerade ne power poitn präsentation über usn machen .. :)
     
  6. #5 5. September 2006
    AW: IServ - Schulnetzwerk

    iServ is voll der rotz. ich meine das wäre auch bei uns mit verbindung von diesen wächterkarten.
    bei projekten wo wir zb ne page machen sollten konnte man jedes mal aufs neue photoshop installen, weil die karten das nach dem runterfahren wieder gelöscht haben -.-
     
  7. #6 7. September 2006
    AW: IServ - Schulnetzwerk

    Ich glaube so etwas wird es auf unserer Schule niemals geben....!!!
    Das hört sich ja mal nicht schlecht an, aufjedenfall sinnvoll xD
     
  8. #7 28. September 2006
    AW: IServ - Schulnetzwerk

    Hey @.rofl!
    Du wirst es nicht glauben, aber an meiner Schule gibts das auch...
    Und Informatikkurse gibts auch. Immer montags in der dritten, dienstags in der ersten und donnerstag in der siebten/achten Stunde.
     
  9. #8 22. November 2006
    AW: IServ - Schulnetzwerk

    Hat vielleicht auch jemand von euch schonmal versucht sich dort Adminrechte zu geben oder sowas in der Art ;) ?
     
  10. #9 8. Oktober 2008
    AW: IServ - Schulnetzwerk

    Also, Iserv ist wie gesagt ganz sinnvoll um Sachen hochzuladen in der Schule und von Zuhause und um in Kursen, Sachen mit anderen zu teilen. Leider wurde an unserer Schule die Internetzeit auf 5 Stunden durch einen NAC auf Iserv eingeteilt, was komplett sinnlos ist :angry: ... Naja ich weiss nicht ob ma es hacken kann oder so... Auf jedenfall hat unserer Admin auch alle möglichen Seiten gesperrt auch die Proxy Seiten -.-. Es ist ganz nützlich aber kann auch sehr stressig sein, weil alles kontrolliert wird.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - IServ Schulnetzwerk
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.825
  2. NAS als kleiner Dateiserver

    bur , 24. Januar 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    733
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.256
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.259
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.102