iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von ISG, 30. September 2010 .

  1. #1 30. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    logoebm.png
    {img-src: //img692.imageshack.us/img692/4081/logoebm.png}

    Der Grundsatz von iShareGossip besteht in der Anonymität: Alle geschriebenen Beiträge, Kommentare etc. sind 100% anonym.

    Hier erstmal der Link: 青汁・酵素・健康サプリの効果とは

    UPDATE: Wettbewerb für Geld, Beiträge werden belohnt!
    "Hallo Community ;-)

    um der Sache ein bisschen Feuer unterm Hintern zu bringen haben wir uns Folgendes ausgedacht:

    Wettbewerb an deiner Schule/Uni/Stadt/KATEGORIE !!!
    Die Gewinner werden mit Geld per Paypal belohnt

    1. Platz 100 EUR
    2. Platz 50 EUR
    3. Platz 25 EUR
    4. Platz 15 EUR
    5. Platz 10 EUR

    Und so funktionierts: In der Kategorie (Schule, Uni, Stadt, Straße, Thema hier gibts keine Grenzen) wo am meisten authentischer Inhalt los ist wird der Moderator belohnt! Einfach bei Bewerbungen die Paypal Adresse im Begründungsfeld mit angeben und das Geld wird per Paypal versendet.

    Ende des Wettbewerbs: 1. November

    Hier noch ein paar Regeln und Tipps:

    - keine Fake Content der nur von 1-2 Personen geschrieben wird um viel zu generieren
    - Es ist ratsam die Seite an Mädchen zu verschicken, da diese meist die größten Tratsch-Tanten sind.
    - Es ist euch überlasen eure Kategorie zu promoten am besten natürlich viral im Internet oder an eurer Schule ( einfach Rechtsklick auf die Kategorie machen, dann könnt ihr sie direkt verschicken)
    - Falls eure Schule fehlt könnt ihr einfach eine neue Kategorie hinzufügen, dort bitte auch im Begründungsfeld die Paypal Adresse einfügen
    - WICHTIG: Je kontroverser ein Post ist, desto eher kommt ihr auf die Startseite und desto mehr Leute werden eurer Kategorie folgen: mit vielen Kommentaren, Likes & Dislikes erhöht ihr die Kontroversität


    Have Fun "

    iShareGossip hat ähnliche Funktionen wie Facebook du kannst:

    - Bilder hochladen und mit "Gefällt mir" oder "Gefällt mir nicht" bewerten (Den Dislike gibt es ja bei FB bekanntlicherweise nicht) und kommentieren
    - Texte bis zu 800 Zeichen in den Newsstream posten und kommentieren
    - Die Beiträge werden chronologisch als "Live Meldungen" und nach Relevanz als "Hauptmeldungen" sortiert
    - Auf der Startseite werden jeweils 5 Beiträge angezeigt, die am kontroversten sind.

    Zum Lesen in Kategorien wählt links einfach mehrere Kategorien aus, wenn ihr dann selbst was einsenden wollt klickt auf die Kategorie (sie wird dann rosa) und schreibt in den Stream
    {bild-down: http://img121.imageshack.us/img121/450/neuigkeitenstrom.png}


    Auf der anderen Seite hat es viele Eigenschaften wie SchülerVZ oder StudiVZ:
    - jede Schule in ganz Deutschland ist eingetragen
    - jede Universität ist eingetragen

    Natürlich steht bei den meisten Schulen momentan noch nicht viel drin, aber dafür seid ihr ja da, wenn euch die Seite gefällt nutzt das Medium schickt es an Freunde weiter und habt spaß mit der Seite an eurer Schule es funktioniert natürlich nur wenn ihr die Kategorie eurer Schule auch populär macht :T

    Die wahre Innovation von isharegossip liegt in den Kategorien:

    Auf der linken Seite befinden sich die auswählbaren Kategorien:
    in "Deutschland Lokal" befinden sich Schulen, Universitäten, Clubs und Bars. Die Kategorien in Deutschland Lokal sind durch den User nach Wunsch erweitertbar. iShareGossip setzt dem User keine Grenzen,
    wir möchten, dass sich die Kategorien mit den Usern wachsen und entwickeln.

    Wird eure auswahl von Kategorien größer und der entstehende Inhalt unübersichtlich dann rechtklick auf eine Kategorie, sodass sie blau umrandet ist, dann wird NUR ihr Inhalt angezeigt
    neuigkeitenstrom2.png
    {img-src: //img692.imageshack.us/img692/5518/neuigkeitenstrom2.png}


    Auf der anderen Seite befinden sich Kategorien mit Themen, welche ähnlich wie Foren funktionieren, bloß ohne Anmeldung und natürlich kommentieren, hier kann eingefügt werden, das immer interessant ist.
    Der Vorteil gegenüber Foren ist, dass ohne Aufwand und in Anonymität über Themen diskutiert werden kann. iShareGossip sieht sich nicht als Ersatz oder Alternative für öffentliche Foren,
    sondern als interessante Zusatz zum üblichen Neuigkeiten austausch.

    iShareGossip ist auf der Suche nach Moderatoren, welche interessiert sind neue Kategorien einzufügen, zu korrigieren und zu verwalten d.h. Beiträge moderieren und Spamkommentare löschen.
    Moderator in seiner Stadt oder Bezirk zu sein bedeuted man hat direkten Einfluss auf die lokale Entwicklung der Kategorien, deshalb sollte man möglichst auch aus der Gegend stammen.
    bewerbungen.png
    {img-src: //img814.imageshack.us/img814/6839/bewerbungen.png}



    Wenn ihr Vorschläge für die Themenkategorien bei iShareGossip hat dann fügt einfach eine Kategorie hinzu oder bewirbt euch als Moderator, dann könnt ihr hinzufügen, sortieren und verändern je nach Wunsch.

    Das Kategoriensystem von iShareGossip bietet unendlich Freifraum für User die gegen die Datensammlerwut von Facebook sind und lieber Anonym kommunizieren.

    Natürlich ist die Seite ebenfalls eine Anlehnung an die TV Serie "Gossip Girl" - erstmal ist es also möglich an allen Schulen Deutschlands Newsblasts einzutragen ;-)

    Viel Spaß mit der Seite - wir freuen uns über Kritik/Rezension im Thread oder unter der Kategorie http://isharegossip.com/category/iShareGossip.com-Kritk%2FHilfe%2FRezension_5876
    wenn ihr uns lieber anonym die Meinung brezeln möchtet ;-)
    Besondere Schwierigkeiten haben wir mit dem ersten Eindruck der Seite, da die wenigsten Leute die Seite auf anhieb verstehen, wenn ihr da Vorschläge habt wäre das extrem hilfreich :T:beer:

    Die Startseite erreicht ihr unter 青汁・酵素・健康サプリの効果とは
    Natürlich könnt ihr auch gerne Fan werden oder bei Twitter followen:
    http://www.facebook.com/pages/iShareGossipcom-teile-mit-deinen-Freunden-anonym-Gossip/148675995150792
    https://twitter.com/iShareGossipcom

    Alles in allem ist das Projekt ziemlich groß gedacht und kann sich in alle Richtungen entwickeln. Momentan ist es noch sehr offen gehalten und es wird sogut wie alles freigeschaltet, mit der Zeit muss natürlich auch auf Qualität geachtet werden und dann wird die Schraube enger gedreht
    Also viel spaß mit Seite :lol: :lol: :]
     
  2. #2 30. September 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Die größte Schule meiner kleinen Provinzstadt ist schon mal nicht enthalten, aber die kleinen Müllschulen schon, ahje (Die Stadt hat ca. 6 Schulen)
    Ich denke, dass Ordnersystem ist für weniger PC-begeisterte User zu "technisch". Keine Ahnung, wie ich das ausdrücken soll.
    Die Aufmachung ist schlicht, jeder kann alle Bilder sehen (?).

    Und Bilderkommentare / Beschreibungen wie "beide hatten was mit Kevin ... und die Linke (Lisa) sogar mehr ... richtige ******** !" sollten nicht auf der Hauptseite erscheinen.

    Konkurrenztechnisch hat es sich ja die richtigen Social Networks ausgesucht... Facebook & VZ's als Gegner, ahje :shock:

    Meiner Meinung nach gibt es noch Einiges, was man besser machen könnte.

    EDIT: Mir ist das System der Seite durchaus klar, nur finde ich... Wenn der User zu viele Freiheiten hat werden bald etliche Nacktbilder auf der Hauptseite stehen und drunter Kommentare wie "********", "****", "*****" zu lesen sein. Das wäre dann eine schöne neue, anonyme Art des Internetmobbings, yeah
     
  3. #3 30. September 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    äh .. was is gossip? Ist das nicht einfach ne Band? Oo
     
  4. #4 30. September 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    gossip heißt tratsch die ideee für so ne seite hatte ich auch mal nur lokal auf meie gegend/landkreis etc bezogen...denke das zu großräumig nagelegt...und mit den ordner nervt auch iwie beschränkt das lieber auf eure region oder so
     
  5. #5 30. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    @z4rd:

    Wie heißt denn deine Schule?, dann kann ich sie nachtragen. Im allgemeinen haben wir uns schon bemüht alle Provinzstädte mit einzutragen, denn es soll sich auch nicht nur auf Schulen beschränken. Die Unvollständigkeit der Schulen musst du verzeihen, da sie von SchülerVZ abgeschrieben ist, und es kein besseres Schul-Verzeichnis gibt :-(

    Desweiteren möchten wir nicht, dass auf der Seite nur rumgespamt wird (Nacktbilder etc.) dazu gibt es ja die Moderatoren funktion d.h. jeder Beitrag erscheint zwar sofort in dem "Unmoderierten Bereich" (das Schloss da oben) , der momentan auch der Voreinstellung entspricht, was aber bei größerem Besucherzustrom auch geändert wird, wird aber durch den obersten Moderator entweder "als Spam markiert"=gelöscht "Nicht freigeben"=nur im unmoderierten bereicht "Freigeben"=im unmoderierten bereich --> der bald auch die Voreinstellung sein wird. Siehe Pic.
    moderation.png
    {img-src: //img543.imageshack.us/img543/976/moderation.png}


    Natürlich ist es keine Konkurrenz zu SVZ und FB es enthält nur ein paar Eigenschaften und soll halt eine Ergänzung zu dem was nicht bei FB und SVZ möglich ist darstellen.


    Hast du desweiteren vorschläge wie man die Usaibility verbessern könnte ?
    Das mit den Ordnern ist unausweichlich, wenn man die Seite so groß anlegen möchte, wie sie nun mal gedacht ist.
    Es soll halt groß angelegt sein, da es sowas bisher immer nur regional gibt ( wenn überhaupt) und es auch für User interessant sein kann zu lesen, was auf seiner Nachbarschule so los ist
     
  6. #6 30. September 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Du möchtest praktisch eine groß angelegte Lücke zwischen FB und den VZ's bilden. Groß anlegen, viel Freiheiten lassen und so anonym wie möglich. Wie viele Moderatoren hast Du? Ich sehe einfach die Gefahr, dass das Ganze aus dem Ruder läuft, sobald es im Gange ist. Ich finde so die Seite nicht übel, nur finde ich alles ziemlich gewagt.

    Das mit der Schule sei mal dahin gestellt. Das nicht JEDE Kackschule in ganz Deutschland eingetragen ist, kann man sich ja denken. Fand nur komisch, dass gerade die größte aus der Stadt fehlt :]

    Inwiefern wirbst Du für die Seite? Ich meine, ein Social Network muss ja gewissermaßen Anklang finden, dass es seinen Zweck nicht verfehlt. Ich würde sagen: Lass die Nutzer sprechen, was Du besser machen kannst. Meine Befürchtung kennst Du jetzt, den Rest werden dir die User sagen.
    Finde auch schade, dass hier lieber über den Namen / die Bedeutung des Namens geredet wird als über das Projekt an sich.
     
  7. #7 30. September 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Moderatoren sind kein problem, da man das ja in Sekundenschnelle abarbeiten kann. Außerdem funktioniert ja die Seite so: Leute bewerben sich für Kategorien als Moderator und bearbeiten die dortigen Beiträge. Trotzdem sind übergeordnete Moderatoren für alle Beiträge die unter ihnen sind auch noch verantwortlich sprich:

    Momentan schalten wir selbst alle Beiträge frei. Existieren Moderatoren in lokalen Kategorien bearbeiten diese natürlich die Beiträge zuerst. Fällt jedoch auf, dass diese bauen können sie immernoch von der nächst höheren Instanz entfernt werden. Es soll halt nach dem förderalistischen Staatssystem aufgebaut sein nach dem "subsidiaritätsprinzip" ;-)

    Ich denke, dass viele Leute mit der Seite eine menge spaß haben können. Das Problem momentan ist jedoch, dass an wenigen Schulen was los ist. Wenn erstmal die Leute verstehen wie die Seite funktioniert und was sie bieten kann dann sollte sich das ändern.

    Bei den Schulen haben wir halt Priorität auf die größten Städte gelegt (dort sind ja logischerweise auch die meisten Schulen ist ja klar) und sich dann je nach der Größe runtergearbeitet.

    Falls jedoch bedarf besteht kann jedoch jeder seine eigene Schule hinzufügen. Einfach in dem Ordner Schule in deiner Stadt "Kategorie hinzufügen" klicken und dann muss die Schule nur noch schnell freigeschaltet werden.


    Das Problem mit der Promotion ist halt, dass ich ungerne in meinem Bekanntenkreis die Seite promoten möchte, da ja ansonsten auffällig ist, dass diese von mir stammt. Und dann ist man ja auch wiederrum für den ganzen Gossip von den Leuten genervt, dass man immer was löscht etc.

    Eigentlich war der Anspruch der Seite, dass sie so einfach verständlich und nutzbar ist, sodass viele Freundeskreise und Cliquen an der Schule sie nutzen und automatisch weiterschicken. Leider war das bisher eher mäßig der Fall, weshalb wir ganz stark auf Forenrezension für die Verbesserung der Seite angewiesen sind.
    Wäre natürlich cool und lustig wenn du an deiner Schule damit anfangen würdest, ist ja klar ;-)
    Es soll ja auch alles nicht zwingend böser-mobbing-gossip sein, aber so wird es in der Serie Gossip Girl ja auch nicht dargestellt.

    in diesem sinne xoxo.
     
  8. #8 1. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Hmm die Idee finde ich nicht schlecht (auch wenn's von nem Typen kommt der fossil Girls mag)^^

    1. Die Ordner sind viel zu umständlich da klickt man sich zu Tode und es wird immer erst beim letzten Ordner aktualisiert.

    2. Wird bis jetzt das ganze eher als spamm Board benutzt z.b Hey das ist die geilste (was man eig. Auch so wissen sollte wenn man an diese Schule geht) oder eben für Mobbing wie die dumme schla
    pe oder dieser Streber etc.

    Beim 2ten Punkt muss sich dringend etwas ändern da es so zie
    lich der grösste Eingriff in Privatsphäre ist (welche es heutzutage eh nicht mehr gibt) //bei Facebook z.b sieht
    an die Bilder häufig nur wenn man Freund mit der jeweiligen Person ist.
     
  9. #9 2. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Erstmal danke das du geantwortet hast und danke an alle anderen die sich die Zeit genommen haben hier etwas ausführlicheres zu schreiben.

    es gab bei uns intern auch die Diskussion über das Ordnersystem aber wir haben uns dann im Endeffekt dafür entschieden es so komplex zu machen, denn es ist ja eine einmalige Sache, denn die Kategorien die man sich zusammengestellt hat werden ja gespeichert.
    Trotzdem steht auf unserer Todo-Liste eine Schnellsuchfunktion ganz oben. Das sollte das ganze stark vereinfachen.

    Deswegen haben wir ein Moderatorensystem implementiert, bloß ist die seite standartmäßig auf unmoderiert gestellt, da wir leider noch nicht in der Position sind Posts abzulehnen. Allerdings kannst du oben per Klick auf das Schloss zwischen der moderierten und unmoderierten bzw unzensierten Version umstellen. Uns war es wichtig das auch unbequeme Posts bei uns veröffentlicht werden dürfen. Im zweifelsfall kann der User dann entscheiden ob er sich den "Spam" antut (unmoderiert) dafür aber alles sehen kann oder ob er sich für die moderierte Version entscheidet wo ein Moderator vorselektiert was er für gut hält.

    Allerdings steht und fällt eine Community mit den Benutzern, habt ihr Ideen wie man auf die Seite aufmerksam machen könnte?
     
  10. #10 2. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Ansich find ich die Idee ganz witzig, auch wenn der "Gossip Girl Hype" schon vorbei ist, aber was anderes wirst du nicht ziemlich schnell rechtliche Probleme mit deiner Seite kriegen? Wenn du da einfach Bilder von irgendwelchen Mädls (weil darauf wirds in 90% der Fälle hinauslaufen) hochlädts?

    Ich mein du hast zwar whoisguard + nen US Server, aber trotzdem bist du bis jetzt der einzige Fan auf deiner FB-Page

    Spoiler
    Thomas Deutsch****

    LOL, Owned: http://isharegossip.com/image/68_249.html
     
  11. #11 3. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    so etwas wie eine schulsuche muss unbedingt her.
    und das mit dem durchklicken ist einfach nur grauenhaft.
    wenn ihr schon bei schuelervz abkupfert dann macht es doch so wie dort.
    dropdown listen mit denen ich meine schulen zusammen suchen kann.

    es fehlen noch wirklich extrem viele schulen
     
  12. #12 3. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Wie schon gesagt ist das mit den Ordnern nix. Ne Suche für Schulen wär das beste, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Abklatsch von der Serie die sich auf fiktive Bonzen mit unendlich Geld und Problemen bezieht, eine Zukunft hat. Dafür ist das alles zu fantastisch und die 13 bis 15 jährigen Kiddies die da reinschreiben würden "X hat heute mit Y rumgeknutscht" halten so eine Seite nicht am Leben...
    Ausserdem glaube ich, dass dein Menü links nach 3 Klicks so überladen ist, dass nach 2 Minuten keiner mehr Bock hat da weiter zu suchen. Hätteste nen sms Dienst, der an paar tausend User "Hot Stuff" sendet würde ich mich da aus Spaß anmelden, aber so nicht...
    Ausserdem vermisse ich nen Accountsupport, der mir Gossip von nen paar Schulen, wo ich mich anmelde, auf ner Startseite präsentiert. Hab keine Lust ewig nach 4 oder 5 Schulen zu suchen und mir die News rauszupicken.
     
  13. #13 3. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Es artet für mich jetzt schon aus.
    (http://isharegossip.com/post/Robert-Jungk-Oberschule-_219.html)

    Teilweise zickt das System (einige Funktionen, funktionieren nicht (weniger & mehr Posts)) und die Ordnerfunktion ist mir viel zu kompliziert.

    Der Name mag zwar ganz pfiffig sein, aber ich verbinde (wie viele andere auch) mit dem Namen die Musikband (für dich unheimlich schlecht).
     
  14. #14 3. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    da fehlen einige der besten gymnasien in BW ... da fehlen soo viele schulen ^^
     
  15. #15 5. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    @ Bismark:

    Welche Gymnasien meinst du? Wie schon gesagt haben wir die Schullisten bei SchülerVZ abgeschrieben und sind uns darüber bewusst, dass diese sehr unvollständig ist. In Baden Würtenberg, ich gehe mal davon aus, dass meinst du mit BW, kannst du gerne die Schulen hinzufügen, es dauert etwa 20 Sekunden und wir schalten jeden Tag mehrmals Schulen frei.

    @ Loop:

    Nennt mich ungebildet aber, welche Musikband meint ihr? Wir kommen schon die ganze Zeit nicht daraus, welche Musikband "iShareGossip" heißen sollte.
    Die Schulsuche wird gerade implementiert, doch vorher wäre es gut zu wissen, dass wenigstens Schüler an einer Schule, die Website nutzen, da sonst wenig Motivation besteht das Projekt fortzusetzen.
    Die Funktion "weniger & mehr Posts" kann momentan noch gar nicht nicht funktionieren, das Insgesamt nicht mehr als 20 Beiträge existieren, somit kann man auch nicht weitere 20 per "mehr posts" hinzufügen ;-)

    @B4cArdi

    Wenn das Projekt laufen würde, dann könnte man sicherlich über so eine SMS Funktion nachdenken. Trotzdem müsste man dann auch beachten, wie man das mit der Anonymität in Einklang bringt.
    Die Schulen, die du dir rauspickst bleiben ja als Cookie gespeichert, d.h. du musst nur einmal 4-5 Schulen anwählen und dann bleiben sie bis du die Cookies löscht, oder dich auf einen anderne Computer anmeldest, erhalten. So können bequem News gelesen werden.
    Es geht bei dem Kategoriesystem darum, dem Nutzer das Gossip lesen so customized wie möglich zu gestalten. Durch die Komplexität des Ordnersystems soll genau nach Wunsch Schulen, Themen etc. ausgewählt werden können.

    @ Micro86

    Es ging uns mit den Anklicken der Kategorien und dem vermeiden von Dropdown-Listen wie bei SchülerVZ darum die Seite auf einem hohen technischen Standart zu halten. Zwar merken wir nun, dass sich die meisten User darüber nicht freuen, jedoch finden wir immernoch, dass es optisch die definitiv gelungenere Lösung ist.


    Allgemein sind wir immernoch auf der Suche nach Moderatoren bzw. interessenten an der Seite.
    Auch schon bei einem Freundeskreis von 5-10 Leuten kann die Seite spaß machen, da man anonym posten und über Sachen diskutieren kann. Wählt doch einfach mal eure Schule aus und schickt es an ein paar Freunde weiter. Wichtiger Tipp: einfach Rechtsklick auf die Kategorie links machen und "Link-Adresse kopieren" und weiterschicken. Dann wird auch bei euren Freunden die Kategorie geich mit angewählt und die News die sich in ihr befinden angezeigt.

    Bei weiteren Fragen oder Bewerbungen für Mithilfe einfach eine PM hier im Forum schreiben. Je mehr Mithelfer es gibt, desto eher können wir das Projekt auch am Leben erhalten.

    Vielen Dank für das Interesse

    Mit freundlichen Grüßen
    ISG Team

    PS: Rechtliche Probleme wird es mit der Seite nicht geben
     
  16. #16 5. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Es geht allgemein um die Band "Gossip".
     
  17. #17 11. Oktober 2010
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Hallo Community ;-)

    um der Sache ein bisschen Feuer unterm Hintern zu bringen haben wir uns Folgendes ausgedacht:

    Wettbewerb an deiner Schule/Uni/Stadt/KATEGORIE !!!
    Die Gewinner werden mit Geld per Paypal belohnt

    1. Platz 100 €
    2. Platz 50 €
    3. Platz 25 €
    4. Platz 15 €
    5. Platz 10 €

    Und so funktionierts: In der Kategorie (Schule, Uni, Stadt, Straße, Thema hier gibts keine Grenzen) wo am meisten authentischer Inhalt los ist wird der Moderator belohnt! Einfach bei Bewerbungen die Paypal Adresse im Begründungsfeld mit angeben und das Geld wird per Paypal versendet.

    Ende des Wettbewerbs: 1. November

    Hier noch ein paar Regeln und Tipps:

    - keine Fake Content der nur von 1-2 Personen geschrieben wird um viel zu generieren
    - Es ist ratsam die Seite an Mädchen zu verschicken, da diese meist die größten Tratsch-Tanten sind.
    - Es ist euch überlasen eure Kategorie zu promoten am besten natürlich viral im Internet oder an eurer Schule ( einfach Rechtsklick auf die Kategorie machen, dann könnt ihr sie direkt verschicken)
    - Falls eure Schule fehlt könnt ihr einfach eine neue Kategorie hinzufügen, dort bitte auch im Begründungsfeld die Paypal Adresse einfügen
    - WICHTIG: Je kontroverser ein Post ist, desto eher kommt ihr auf die Startseite und desto mehr Leute werden eurer Kategorie folgen: mit vielen Kommentaren, Likes & Dislikes erhöht ihr die Kontroversität


    Have Fun
     
  18. #18 27. Januar 2011
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Glückwunsch!
    Gerade kam ein Werbespot für iShareGossip im ZDF ;D .
    Ich müsste eine Wiederholung sehen, aber evtl. hat man versucht den Titel nicht zu zeigen.
    Mir reichte aber ein kurzer Satz den sie zeigten (irgendwas mit **** und hahaha), und Google spuckte die Seite aus.

    Um so provokanter um so eher erledigen die Medien das kostenlos. Und , ist seit dem Mittagsmagazin der Zugriff gestiegen?



    Das ist eine reine Schulseite?
    Wenn man eh schon Webspace bei einem Safehoster (wer ist das, mediaon, heihachi, Katzglobal, Goodet.com.ua...) hat, wäre es kein Mehraufwand in Sachen Geld (evtl. noch $10 pro Jahr für eine weitere Domain) und Sicherheit (Anonymität der Betreiber) eine Webseite zu eröffnen, wo Bürger ohne jede Zensur über Kontakte mit Beamten und Beamtenähnlichen (Arbeitsamt...) Personen berichten kann.
    Ohne jede Zensur bedeutet, dass man sofern bekannt Klarnamen, Dienststellen, Wohnadresse, Ehepartner, FreundIn, Eltern, Bekannte usw. nennen kann. Auch Dateien wie Fotos (ein Portrait usw..), Videos, Audios und Dokumente die mit der Person in Verbindung stehen. Z.B. Fotos oder Videos von einer Demo (Stuttgart 21...), Audioaufnahmen (auch heimlich) usw.. Wie man am Beispiel Schäuble sieht, könnten es auch Fingerabdrücke sein.

    Wozu auch Ehepartner, FreundIn usw.? Um im Falle eines Fehlverhaltens (besonders dann wenn ein Gericht nicht ausreichend handelt) einen Link oder eine DVD usw. an diese Personen zu senden bzw. dort einwerfen zu können. Wie die damit umgehen, ist dann deren Sache.
    Warum sollte man Mitleid mit einem Knüppelpolizisten haben der wegen dieses Verhaltens von FreundIn oder Ehepartner verlassen, oder von den Eltern in einem anderen Licht gesehen wird? Die haben ein Recht das zu erfahren.
    Wenn da Bedenken bestehen, könnte der Betreiber diese Felder ja zum Eintrag freigeben, aber nur für Mods sichtbar halten.

    Ermöglicht es dem Besucher anhand eines Formulars (dadurch kann hinterher hgezielter nach Personen gesucht werden, und Doppeleinträge werden so weit wie möglich vermindert) die ihm bekannten Daten einzutragen. Die geforderten Datenfelder, Checkboxen usw. selbst gibt der Betreiber vor. Inkl. Z.B. Uploadfeldern für Fotos, Videos, AUdios und Dokumente. Die werden dann am vom Betreiber gewünschter Stelle in der Ansicht eingebunden. Z.B. ein Portraitfoto rechts oben. Das kann ja z.B. aus einem Video erstellt, aus einem Foto ausgeschnitten (um so mehr Megapixel um so besser der Ausschnitt) werden. Fotos und Videos könnten gleich in einem Playerfenster dargestellt werden. Dennoch kann man alle Medien auch herunterladen. Fingerabdrücke könnten als extra Feld ermöglicht werden. Eine Personendatenbank ähnlich der der Polizei selbst.

    Aber jeder Besucher kann mitmachen und reinsehen. Es müsste noch ein System geben das verhindert dass jeder Daten willkürlich löscht bzw. verändert. Wenn man es erlaubt zusätzliche Daten einzutragen (alternativre Namen und Daten), müsste man dafür sorgen dass Andere nicht in einem Wust von womöglich absichtlich falsch eingetragenen Daten untergehen.
    Man könnte es dem Eintragenden von Namen usw. ermöglichen, zu seinen Eintragungen eine kurze Begründung zu machen. Evtl. auch ein Link usw. als Beleg.

    Auch möglich wäre es einen Eintrag zu machen ohne Name oder andere fehlenden Daten zu haben. Das wäre dann ein Eintrag der dazu dient, dass andere Besucher bei der Identifizierung helfen. Z.B., wenn man nur ein Foto (auch aus Videos ein Standbild) von einer Demo hat. Eine "Fahndung".
    Bei den Chinesen kennt man das unter dem Namen "Human Flesh Search Engine". Eine Chinesin filmte sich dabei wie sie Kätzchen mit ihren Stöckelschuhen erstach. Die Menschenfleischsuchmaschine ermittelte ihren Namen, und prangerte sie an. Sie verlor dann auch ihre Arbeit als Krankenschwester.

    Denkbar wäre eine Suchfunktion wo man mehrere Suchfelder gleichzeitig hat.
    Suchfelder die den Formularfelder entsprechen.
    So kann man ganz gezielt eingrenzen. Der männliche Polizist aus Düsseldorf mit den braunen Haaren und blauen Augen (daher wären sogar diese Daten nützlich wenn bekannt) z.B.. Auch wenn das noch ein paar zuviel Ergebnisse liefert, ist das Prinzip wohl verständlich erklärt.

    Neben dieser wikiartigen "Datenbank" gäbe es dann noch folgende Funktionen:
    Jeder Besucher kann einen persönlichen Kommentar abgeben, und jederzeit ergänzen. Das editieren halte ich nicht für gut, weil so erst Druck entstehen kann, etwas zu entfernen. Falls eine Person mal identifiziert wird. Ist das gar nicht erst möglich, kann das auch niemand verlangen bzw. mit Beugehaft versuchen durchzusetzen.

    Dazu noch in verschiedenen "Fächern" Schulnoten geben. So kann es Topp- und Flopp-Listen geben.
    Ja, es wäre auch möglich jemand zu loben.
    Ich halte es auch nicht für verkehrt, wenn Polizisten, Agenten (gibt ja Fälle wo Leute Ärger mit dem BND, Verfassungsschutz usw. haben), Richter, Staatsanwälte usw. profilaktisch abgelichtet und eingetragen werden. Polizisten am einfachsten indem ein Freiwilliger (viele Freiwillige) vor Dienststellen alles fotografieren was raus und evtl. rein geht (rein ist von hinten nicht sehr nützlich).
    So hat man Bilder und die dazu gehörenden Dienststellen.

    In dem Fall wo jemand nur ein Bild (Foto, Video, Zeichnung...) hat, könnte so vergleichend schon mal die Dienststelle gesucht werden.
    Dienststellen (Wachen, Präsidien, Verfassungsschutz in Köln, BND in xyz) könnten strukturiert werden wie Schulen bei iShareGossip oder Spickmich usw.. Nach Land, Bundesland/Kanton, Stadt usw..

    Mit automatischer Gesichtserkennung und Vergleich wären auch zigtausende (260.000 Polizisten sind es ca. in Deutschland) zu bewältigen. Bis das mal online geht, könnten sich Besucher die Fotopakete runterladen. Z.B. als Stadtpakete, Bundeslandpakete usw..
    Mit Software wie Picasa (kostenlos von Google), oder von Magix usw. kann man jetzt schon Gesichter auf dem eigenen Rechner automatisch Gesichter vergleichen.
    So muss man nicht immer die großen Pakete laden, wenn man es auf eine Stadt schon eingrenzen kann. Oder von einer Demo aus nur Bundesländer (steht wohl auf den Uniformen). Auch außerhalb bei Filehostern abgelegt, damit es das Datenvolumen der Seite nicht belastet.


    Neben Noten und persönlichen Kommentaren könnte es die Möglichkeit geben einen Thread zu eröffnen.
    Da gibt es z.B. ein Onlinemagazin, da ist unter jedem Artikel die Möglichkeit einen Thread zhu starten. Unter eigenem Titel. Jeder kann dann an dem Thread teilnehmen, oder einen neuen eröffnen. So werden nicht alle Teilkaspekte (Vorfälle usw.) zu einen unübersichtlichen Strang. Diese eröffneten Threads sind dann auf der Seite nur als Links vorhanden. Sie könnten z.B. in ein herkömliches Forum (phpBB usw. ist anonym da Lizenzfrei) führen.
    In diesen Threads kann dann z.B. auch über das identifizieren einer Person diskutiert werden. Man kann sich dort koordinieren.
    Personen aus der Gegend (sobald bekannt), könnten "Detektiv spielen" wenn sie wollen.


    Ideen für Domainnamen hätte ich evtl. auch.


    Das wäre nicht nur eine Tratschseite für Schüler, das hätte gesellschaftlichen Nutzen.
    Der Betreiber wäre eine Art Assange, außer dass er anonym bleiben sollte.
     
  19. #19 27. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule




    Ich check die Seite irgendwie nicht so, ist zu kompliziert und SEEEHR viele Schulen fehlen.

    Und deine US-Domain + New Zealand Adresse ist auch nice, der "Anwalt" meint der könne nichts machen.

    Ich finds zu geil
     
  20. #20 27. Januar 2011
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    so was ähnliches war ich auch am aufbauen...nur mit mehr niveau wo keine kleinen kinder rumspammen

    aber bei euch artet das ja total aus... hab mir ein paar einträge angeschaut >> LOL!
     
  21. #21 27. Januar 2011
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Nette Gelddruckmaschine.

    Allerdings seid ihr echt arm, dass ihr mit soetwas niveaulosem Geld machen muesst.
     
  22. #22 27. Januar 2011
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Naja wenn man sonst nichts in seiner Freizeit zu tuen hat. Reine Plattform für's Mobbing und laut Gerüchten schon unter Beobachtung der Polizei.
    Wer da mitmacht/reinschreibt hat im Leben nix gelernt oder hat einfach keins.

    aha toll, dafür entstehen sinnlos Gerüchte, Menschen werden in ein falsches Licht gerückt, im Internet kann jeder irgendwas erzählen, dass dann auch noch Bilder online gestellt werden sollen finde ich katastohphal.
     
  23. #23 28. Januar 2011
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Richtet doch noch eine Telefonnummer mit AB ein.
    Das geht auch absolut anonym.
    Z.B. über "call-Manager" (.de).
    Solange die anonym registriert und abgerufen wird, nicht zurückverfolgbar. Natürlich dürfte es auch US-Dienste geben.
    Ist kostenlos.

    Wenn da da erboste Anrufe eingehen (egal ob Privatleute, Juristen, Polizisten usw.), könnte man die zur Belustigung der Besucher auf der Seite veröffentlichen.
    Aber bitte unzensiert. Und wenn eine Rufnummer übertragen wird, diese auch veröffentlichen.


    Und was auch noch lustig wäre, in dem Impressum noch einen extra Link für Anwälte, Staatsanwälte, Polizisten usw.
    Dahinter versteckt: http://piv.pivpiv.dk/


    Ihr habt keinen guten Ruf zu verlieren, nutzt euren schlechten Ruf und baut ihn aus.
    Irgendwo halbherzig herumeiern bringt es echt nicht ;D .

    Und denkt an meinen Vorschlag einer solchen Seite wo jeder über Kontakte mit Beamten/Beamtenähnlichen berichten und sie bewerten kann.
    Eine Art Dt. www.RateMyCop.com (aber möglichst noch unzensierter bzw. mit mehr Möglichkeiten).
    Ein Kommentar dazu wäre schön.

    Hier gibt es ein paar "das wollte ich auch schon mal". Wer php, pearl usw. beherrscht oder weiß wie man freie Skripte (Foren wie phpBB, wikis wie MediaWiki, CMS wie Drupal, Blog wie Wordpress) so einsetzt und erweitert, dass so eine Seite möglich wird.
    Ihr könntet so eine "Seite" als installierfähiges Skript basteln, oder notfalls eine Anleitung für fertige Skripte (siehe in Klammern) bereitstellen. Dann kann damit jeder der so etwas machen will dies tun.
    Wenn jemand Angst hat das selbst zu machen oder die Kosten scheut, kann er zumindest mit seinem Fachwissen dazu beitragen, und ein Anderer nimmt das Skript oder die Anleitung und verwirklicht es.
    Ich hätte selbst Interesse und weiß welche Safehoster in Frage kämen. Evtl. auch Goodnet.com.ua in der Ukraine, die sind günstiger als Mediaon, KatzGlobal, Heihachi


    @async

    Wo steht dass damit geld verdient wird?
    Ist zumindest schwieriger, wenn man anonym bleiben muss. Denn der Betreiber selbst sitzt in Deutschland.
    Evtl. gibt es ein paar Werbebanner-Services die dicht halten, aber da muss man schon aufpassen wem gegenüber man sich über seine Bankverbindung anvertraut.
     
  24. #24 1. Februar 2011
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    @Anonymos + @ISG

    Wenn man vernachlässigt, wer von wo an wen sendet, kommt man in den Irrglauben, Meldungen an Seiten wie isharegossip als anonym zu bezeichnen. Dem ist aber nicht so.

    In der Argumentation wird darauf abgestellt, dass die Server außerhalb der Reichweite deutscher Behörden liegen. Aber wie kommen die Postings dorthin?

    Alle SchülerInnen, die einen Schul-PC oder das Schul-WLan benutzen, haben sich mit den jeweiligen Nutzungsbedingungen bereit erklärt und unterliegen dem Landesrecht. In einer Lage wie aktuell können oder nach Anordnung müssen Admins den Datenverkehr mitschneiden. Das geht sehr einfach (siehe ISO / OSI - Schichtenmodell).

    Wenn mittlerweile Staatsanwaltschaften ermitteln, dürfte das Sniffen auch den ISPs auferlegt worden sein. Zu Abrechnungszwecken gibt es bei den ISPs sowieso weitere Logdateien.


    @ISG: Eine gelöschte Log-Datei ist noch lange nicht weg. Sie lebt nach in den Backups (auf die bei Hosting meist kein Einfluss besteht) und fort auf den Harddisks (für Laien gibt es Tools wie Parted Magic / GParted, Profis haben weitere).


    Websites basieren heutzutage meist auf SQL-Datenbanken. Es gibt SQL-Logdateien mit der Besonderheit, nicht nur Datenverkehr aufzuzeichnen, sondern als letzer Strohhalm eine zerschossene Datenbank wiederherstellen zu können. Dieser Rettungsanker ist so wertvoll, dass Hosting-User in der Regel keine Löschrechte haben.


    @ISG: Bitte dringend nacharbeiten:
    - Unterschied "das" und "dass"
    - Regeln für Groß- / Kleinschreibung
    - Regeln für Zusammen- / Getrenntschreibung
    - Zeichensetzung (v.a. Punkte, Kommata).
    Es ist extrem peinlich, andere zu herabzuwürdigen, obwohl man selbst die Grundlagen der deutschen Sprache nicht beherrscht (Fehlerquote > 1 pro Satz).
     
  25. #25 23. März 2011
    AW: iShareGossip.com - teile Gossip anonym an deiner Schule

    Mobbing-Plattform iShareGossip: Pöbeln als Geschäftsmodell - SPIEGEL ONLINE

    Scheint mittlerweile gut zu laufen die Seite
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: iShareGossip com teile

  1. gamescom 2019: Spiele und Aussteller
    Fabiane Herbst, 11. August 2019 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.566
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.665
  3. Was war isharegossip (cms)?
    My-Doom, 22. Oktober 2011 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.175
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    810
  5. isharegossip.com wurde gehackt
    shinchen, 14. Juni 2011 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.790