Islamgelehrte streiten über Koranverse als Handy-Klingeltöne

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 5. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2007
    Riad (AFP) - Unter islamischen Rechtsgelehrten ist ein heftiger Streit darüber entbrannt, ob Koranverse als Handy-Klingeltöne verboten werden sollten oder nicht. Nach einer lautstark geführten Debatte habe der Rat der islamischen Rechtssprechung am Sonntag in Mekka schließlich das Thema vertagt, berichtete die saudiarabische Tageszeitung "El Hajat" am Montag. In den vergangenen Jahren hatten vor allem ägyptische Ulemas immer wieder den Gebrauch von Koranversen als Klingeltöne verdammt, während andere darin eine Chance sahen, Gottes Stimme zu verbreiten.
    Anzeige

    An der sechstägigen Ratssitzung in Mekka nehmen nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur SPA 70 Würdenträger und Gelehrte des Islam teil. Sie befassen sich mit einer Reihe strittiger Themen - darunter mit der Frage, ob die embryonale Geschlechtsbestimmung zulässig ist, oder ob sich Moslems an Wahlen in nicht-islamischen Ländern beteiligen dürfen.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Islamgelehrte streiten Koranverse
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    912
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    5.029
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    706
  4. Antworten:
    114
    Aufrufe:
    6.302
  5. [Video] Katzen beim streiten

    Fedja , 1. Juli 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.087
  • Annonce

  • Annonce