Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Trockeneis*, 30. November 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #426 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot


    Ich hoffe, dass hier nen Mod mal langsam Punkte verteilt, dieser Post ist nichts anderes als rassistisch. Wenn ***** sich sogar mit diesem zitierten Herr solidarisiert ist mir alles klar.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #427 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    Was du laberst, natürlich sind Muslime fester Bestandteil in Deutschland. Leben nicht umsonst seit fast 50 Jahren Muslime hier. Was soll das eigentlich, geduldet werden. Wir sind keine Gäste mehr hier. Wir leben hier in Deutschland, das ist unsere Heimat.

    Was sich einige Leute hier rausnehmen. Menschen die seit 3 Generationen hier leben werden geduldet, wir wären Gäste... 8o
     
  4. #428 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    Chronic, ich muss dich das jetzt so direkt fragen,
    bist du CHRISTIANOPHOB?
     
  5. #429 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    Daran merkt man das sogar demokratie sehr große fehler eingebaut hat.....
    bei volksabstimmungen gewinnt doch natürlich die mehrheit!!!was sollen die muslime denn machen?sie sind die minderheit und werden garnicht berücksichtigt !
    ich bin muslime und toleriere andere religionen , so wie alle anderen muslime die sich an ihren glauben halten.
    d.h. ich toleriere unter anderem wenn z.b. christen sich eine kirche oder anderes in einem land bauen das überwiegend aus muslimen bevölkert ist .
    jedoch erkenne ich das in der welt und auch hier sehr viele menschen ihre meinung äußern, ohne überhaupt eine leiseste ahnung zu haben ,wie,warum,wer oder was (etwas) getan wird.

    Wenn ich schon lese wie hier viele deutsche Mitbürger sich wünschen würden das die so etwas auch in Deutschland würden, dann bin ich nicht wütend oder aufgebracht, nein, ich bin enttäuscht von den Mitmenschen die so wenig toleranz besitzen.

    Ich weiss , viele werden jetzt sagen: und wie ist es mit kirchen in der türkei?warum wird das nicht akzeptiert?
    Ich kann sowas natürlich nicht rechtfertigen, sowas finde auch ich nicht gerecht.
    Man kann jedoch ungerechtigkeit nicht mit ungerechtigkeit bekämpfen, man muss endlich aufwachen und nicht falsches mit falschem bekämpfen, nur weil die "anderen" das auch so gemacht haben.

    Die Schweiz wurde bisjetzt als Vorbild für eine erfolgreiche Demokratie bezeichnet.

    Ich möchte nochmal sagen: Man kann eine unterdrückung von Minderheiten durch Mehrheiten nicht als eine vorbildliche ,erfolgreiche Staatsform bezeichnen.

    D.h. ich bin als deutscher Staatsbürger mit deutscher Staatsangehörigkeit nur geduldet in Deutschland?Das wäre mir aber neu.Soweit ich weiss ist dulden=toleranz (oder läuft aufs selbe hinaus).
    Ich weiss nicht ob du meinst das man Muslime als Menschen "nur" duldet (glaub du meinst das so) oder den muslimischen Glauben im allgemeinen "nur" duldet, weil ersteres wäre echt eine falsche & auch eine dumme entscheidung.Denn jeder Mensch ist frei und da kann man nicht davon reden das Muslime nur geduldet werden.

    Was hat das mit Stolz zu tun wenn man in Deutschland(gilt auch für die Schweiz) lebt und mitspracherecht verlangt?(und das obwohl man die Staatsangehörigkeit des Landes hat)Ich meine das ist doch nur gerecht, oder?
     
  6. #430 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    Vor allen Dingen kann man menschenrechtswidrige Volksentscheide nicht alleine dadurch legitimieren, dass sie demokratisch herbei geführt worden sind.
     
  7. #431 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot


    Nur weil sie schon 50 Jahre hier geduldet werden, heisst das noch lange nicht das sie ein feste Bestandteil sind! ;)

    P.S. Ich würde mir so eine Umfrage hier in Deutschland wünschen, das Ergebnis wär das selbe. Ich habe nichts gegen die Religion "Islam" aber ich habe was gegen eijne Islamisierung hier in D. Sprich Moscheen, Minaretten usw. haben hier nichts zu suchen. Wem das nicht passt darf freiwillig wieder auswandern, so wie sie auch freiwillig eingewandert sind.


    Ja, genau so sieht es aus. Du bist in einem christlichen Land, und wenn es dir nicht passt, ich zitiere dich mal ":sprachlos: halten" oder auswandern! Keine zwingt dich in diesen Land, unter diesen für dich schlimmen Umständen, weiter zu leben! ;)
     
  8. #432 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    stellt euch mal vor in diesen ländern würden z.b. deutsche christliche kirchen bauen.. die würden gesteinigt und erhängt und was nicht noch alles. ich finds nur gut!
    bin auch pro schweiz und würds begrüßen wenn deutsche politiker mal ein bisschen umdenken.. und neeeeein ich bin nicht rechts oder so;)

    grüße
     
  9. #433 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    Was ist an dem Verbot Minarette zu bauen Menschenrechtswidrig ?
     
  10. #434 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    meinse in islamischen ländern werden kirchen anderen glaubens gebaut? :D

    das ist demokratie. wenn die mehrheit es nicht will, wirds auch nicht
     
  11. #435 7. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    Das is ja wohl der Hammer ...
    Wo wurden denn hier bitteschön Menschenrechte verletzt ?
    Wenn demnächst einer seine Garage in meinem Garten bauen will
    und ich entscheide ganz Demokratisch der darf das nicht,
    hab ich Wahrscheinlich auch noch seine Menschenrechte verletzt.

    Wo bleiben in deinem Argument denn die Menschenrechte des Schweizer
    Volkes ?

    Wenn Ihr nix mehr habt zum Argumentieren wird wieder
    auf Tränendrüse gemacht oder was.

    Menschenrechte betrifft
    das Recht
    auf Leben (in Freiheit)
    und Unversehrtheit

    Warum pochen meistens die auf Menschenrechte, die sie selber mit Füssen treten.
    Und warum wird gutmütigkeit immer noch mit
    Dummheit bzw. Feigheit verwechselt.

    So, und nun mach ich es doch.
    Die ganze Zeit hab ich mich hier zurückgehalten, aber zum
    Thema :
    Religionsfreiheit
    frieden des Islam
    Menschenrechte

    Kann wer will sich ja ma jeder folgendes Video anschauen.
    Vor allem achte man darauf, was da runtergerufen wird.
    ca. bei 2:20 beginnt die erste Stelle und im laufe des Vids kommt dann noch mehr




    Aber unsere Muslime hier im Board finden bestimmt auch dafür
    "gute Gründe" und das soll man wahrscheinlich nicht so eng sehen.

    Eins ist Klar, wenn der Islam erstmal richtig Fuss gefasst hat in Europa,
    wird es auch hier zu Vertreibungen und Verfolgungen anderer Religionen kommen.

    Solange wie der Islam hier eine eher schwache Stellung hat, werden uns die Leutchen hier weiterhin die Hucke vollügen
    von wegen Islam ist Frieden,
    bisher war es noch überall so,
    Islam in der Minderheit = Gejammer von wegen Unterdrückter Glaube
    Islam in der Mehrheit = Einsatz faschistischer Mittel zur Verbreitung eigenem und Vertreibung
    anderen Glaubens.

    Dann wird hier über Islamophobie geheuchelt die nichts weiter als eine begründete Angst
    ist, hier Irgendwann wegen seines Glaubens vertrieben bzw. Ermordet zu werden.

    just my 2 cents

    grüz
    KK

    Wer meint ich übertreibe, kann sich gerne mal Fachkundig machen, was in England abgeht.
     
  12. #436 7. Dezember 2009
    AW: Islamische Welt entsetzt über Minarett-Verbot

    sow, feierabend. ihr dreht euch nur noch im kreis. wer noch was beizutragen hat meldet sich bitte per pn bei mir.

    greetz
    Kabio
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...