*.iso-Datei (963 MB) - brennen??

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Elektra, 9. August 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 9. August 2005
    Hallo!

    Ums vorweg zu nehmen: Ich habe in der Hilfe gesucht, aber leider nichts gefunden, was mir helfen konnte.

    Zum Problem:

    Ich habe das Programm "Roxio Easy Media Creator 7.5" als *.iso-Datei.

    Hab zuerst versucht, dieses mit iso-Buster zu "entpacken" und auf n PC zu installieren. Funktionierte nicht, mit der Anzeige, die Original-CD einzulegen.

    Dann hab ich versucht, die Datei als Image mit Nero zu brennen. Als CD hat es nicht funktioniert - zu groß. Wobei Nero fragte, ob er es als DVD-Image brennen soll. Hab ich bejaht. Ging auch, allerdings kann mein PC die DVD nicht lesen. Liegt vielleicht daran, dass es n Plus-Rohling ist. (??)

    Ultra-Iso hab ich auch, weiß damit allerdings nicht viel anzufangen.

    So lange Rede, kurzer Sinn, hat irgendjemand einen Rat für mich??

    Wäre euch echt dankbar, da ich mit diesem Programm ja doch ganz gern mal arbeiten würde!

    Elektra
     
  2. #2 9. August 2005
    mounte das Image doch mal mit Alcohol120% oder Dameware und versuch dann das Prog zu installieren.


    EDIT: is schon interessant das 3 Leute innerhalb von 3 Minuten die gleiche Idee für das Prob haben. 8) 8)
     
  3. #3 9. August 2005
    hmm keine ahnung nimm alcohol120%
    das benutz ich auch da geht fast alles mit
     
  4. #4 9. August 2005
    Versuch es mal mit dem Programm Alcohol 120%

    Das Imuliert CDVD laufwerke da liest du die .iso ein und versuchst es zu installieren.

    MFG Psycho
     
  5. #5 9. August 2005
    Du kannst Iso Buster nehmen und des Image entpacken!!
    Is einfach nur geil des Progi nimmt fast alle Image Datein.


    greetz ;;;@alpha
     
  6. #6 9. August 2005
    Also, vielen lieben Dank für eure Antworten!

    Mit Alcohol hat es auch soweit funktioniert, allerdings kam während der Installation eine Fehlermeldung, welche aber durch das zu installierende Programm selbst angezeigt wurde. Keine Ahnung, was dies wieder ist, aber, das hat mit der *.iso-Datei an sich ja nichts zu tun - ist also ein anderes Thema!

    Daher nochmals Danke und einen schönen Tag wünsch ich euch allen!!
     
  7. #7 9. August 2005
    Hm...
    Ansonsten würd ich halt die Daemon Tools benutzen. Manche Isos funtzen mit manchen Programmen net 100% !
     
  8. #8 9. August 2005
    du kannst ja nochmals versuchen die iso mit deamon tools zu emulieren und dann Deine eigene CD mit Nero oder alcohol zu brennen, vielleicht kommt er damit klar?!
    Ansonsten hilft ein update von nero, denn komischer weise bei neueren images hatte ich auch probs.... die wollte er einfach nicht... nach update gings

    greetz SF
     
  9. #9 9. August 2005
    benutze isobuster 1.3 das is die beste version find ich^^ die entpackt alles
     

  10. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: iso Datei 963

  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.892
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    805
  3. Windows ISO Datei auf USB Stick und Bootfähig machen?
    minochisena, 25. Juli 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.301
  4. iso datei erstellen
    Hanskanns, 7. April 2010 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    828
  5. iso-datei installieren ohne sie zu brennen
    Nightwalker66, 5. Januar 2010 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.038