ISS-Besatzung sicher gelandet - NASA entwickelt neues Forschungsraumschiff

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 10. April 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2006
    Link:

    Drei Raumfahrer sind heute Nacht planmäßig in der kasachischen Steppe gelandet. Die Sojus-Landekapsel konnte von einem Hubschrauber beobachtet werden. So musste dieses Mal nicht lange nach der Besatzung gesucht werden.
    Die NASA will vorerst weiter Sojus-Raumschiffe nutzen, um Fracht und Menschen ins All zu bringen. Michael Griffin von der NASA kündigte an, dass man an einem neuen Raumschiff arbeite, mit dem man auch erdnahe Objekte, wie den Mond, erreichen kann.
    Auch Russland entwickelt einen Raumgleiter namens "Klipper", der hauptsächlich für den Personentransport bestimmt sein soll.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...