Ist das mobile Netz zu teuer?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von J2K, 1. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Juli 2007
    Sind die Mobilfunkbetreiber "Raubritter", oder rechtfertigen hohe Investitionen hohe Kosten?

    Mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Juli 2007
    AW: Ist das mobile Netz zu teuer?

    Sagen wir so ich finde das das betreiben eines Netze smit Kosten verbunden ist und ich kann ich an Zeiten errinnern da war es auf dem Festnetz genau so.
     
  4. #3 1. Juli 2007
    AW: Ist das mobile Netz zu teuer?

    mhh also es ist ja so das es immer billiger wird und experten sagen sogar das es noch so billig wird, das es das normale Telefon ablösen wird^^
     
  5. #4 1. Juli 2007
    AW: Ist das mobile Netz zu teuer?

    Hmm also meine netzt ist ziemlich teuer. Es ist unfasbar das wenn ich 15euro auflade das ich in 1oder 2 minuten 2euro40 vertelefoniere das ist echt heftig finde ich.:mad:
     
  6. #5 1. Juli 2007
    AW: Ist das mobile Netz zu teuer?

    Also ich finde das Mobilfunktelefonieren ist ziemlich teuer, zwar gibt es jetzt diese ganzen discount tarife, aber trotzdem finde ich sind die preise nicht zu rechtfertigen.

    Vergleicht man z. B. die Preise für SMS und MMS bzw. Anrufe im Ausland sieht man das in Deutschland es ziemlich teuer ist. In Polen kostet z. B. eine SMS genauso viel wie eine MMS und zwar 1groschen was umgerechnet quasi "nix" ist...(0,25cent) und in deutschland standardmäßig 20 cent!Warum?!

    Ich denke würden sich die leute mehr darüber beschweren würde sich vllt. was an den Preisen ändern, aber die Mehrheit nimmt die preise einfach so hin und die Mobilfunkanbieter sehen kein grund günstigere Tarife anzubieten.

    mfg bobek
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...