Ist FSB das gleiche wie der Ramtakt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von carpc, 8. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2007
    Ist der Frontsidebus der Cpu das gleiche wie der Ramtakt? Daher, ich habe eine CPU mit einem FSB von 266Mhz. Sollte ich dann auch einen Ram nehmen mit 266Mhz oder geht auch schnelleres? (Mainboard geht bis 400Mhz)

    Was meint ihr?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2007
    AW: Ist FSB das gleiche wie der Ramtakt?

    Nein, es ist nicht das gleiche, aber der RAM erreicht seinen höchsten Wirkungsgrad, wenn er mit dem FSB takt des Prozzis übereinstimmt. kannst natürlich auch n prozzi mit 266 MhZ FSB und nem ram mit 400 Mhz betreiben, geht alles.....viel schneller wirds dadurch aber nich;)

    hoffe das ist soweit richtig ;)
     
  4. #3 8. Januar 2007
    AW: Ist FSB das gleiche wie der Ramtakt?

    Ja das ist es ;)

    Du kannst den RAM-Takt durch den RAM-Teiler beeinflussen. Abhängig vom jeweiligen System ist das dann unterschiedlich. Welchen Sockel hat deine CPU?

    Aber um auf dein Frage zu antworten: Ja es geht. ^^

    mfg
    Tormic
     
  5. #4 8. Januar 2007
    AW: Ist FSB das gleiche wie der Ramtakt?

    266 mhz Fsb... ich schließ mal daraus du hast einen AMD wenn das Board Rams bis 400 mhz unterstützt dann gehen die auch.
    Wenn das board sie aber von sich aus runtertacktet solltest du es dabei belassen...
    Die Boards stellen das für gewöhnlich 'optimal' ein.
    Wenn du den ram höher tacktest kann es passieren das das system nicht mehr stabiel läuft und die leistung die du mehr hast ist minimal...
    mfg snake_skin_04
     
  6. #5 8. Januar 2007
    AW: Ist FSB das gleiche wie der Ramtakt?

    Also ich sag mal... FSB hat eigentlich 0 mit dem Ram-Takt zutun ^^ wenn bei deinem Board steht "Bis 400 Mhz Ramtakt" dann geht der auch, egal wie hoch oder tief der FSB ist, nur eben wie gesagt, wenn die beiden gleich sind (FSB und Ramtakt) haste den besten Wirkungsgrad
     
  7. #6 8. Januar 2007
    AW: Ist FSB das gleiche wie der Ramtakt?

    S1l3ntk1ll erzähl mal, wie du bei einem AMD System (Sockel A,754,939,AM2) den RAM-Takt unabhängig vom FSB einstellen willst ? Das würde mich interessieren :mad:

    Quelle: Wikipedia.org

    mfg
    Tormic
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...