Ist Klonen Moralisch Falsch ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von | AnUbiS |, 3. April 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. April 2008
    Moin

    Wir haben in Reli den Film Blueprint geguckt, da geht es um eine Pianisten die sich klonen lässt weil sie mit 32 jahren erfährt das sie MS.

    Nun die Frage is klonen Moralisch falsch ?

    bitte um schnelle antworten ^^

    mfg
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    finde es nicht unmoralisch solange man es nicht unbedingt ausnutzt !
    ich weiß nicht, kann nicht genau sagen warum es mich nicht stört ! Klar sollte jeder mensch einzigartig sein, aber ich denke das wird er auch bleiben, wenn er geklont ist, weil es ist ja nicht gegeben dass der klon genauso wird wie die Ausgangsperson !
     
  4. #3 3. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    also laut einem der ehemals führenden Wissenschaftler der esa und des max plank institutes so wie der alexander von humbolt Gesellschaft

    ist das die große frage mit der sich die Wissenschaftler immer herum plagen
    gab zu den moralischen problemen sogar mal ein Forschung institut.

    Und meinier Meinung nach ist es falsch menschen zu duplizieren

    und da stellt sich immer wieder die frage in der genetik, wie weit man gehen soll

    also Ohren klonen bzw züchten? ist das noch ok oder schon zu viel

    Also ist der frage die du hier stellst einer der schwersten zu Beantwortern fragen der nahen und ferneren Zukunft der Menschheit
     
  5. #4 4. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    genetisch sind sie vll gleich, aber wer sagt denn, dass diese person nciht ganz anders von der art wird, weil jeder mensch anderen erlebnisse durch macht, bring mal auch das beispiel hier in erfahrung

    The 6th Day – Wikipedia
     
  6. #5 4. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    Jeder Mensch hat eine andere Seele! Also denkt anders und sieht manche sachen im angesicht anders, weil er erfahrungen damit gemacht hat. Also ist es eigendlich scheiss egal ob geklont, oder nicht. Denken werden sie nie gleich, und es hätte nur einen "Zwillings" Effekt, nothing more!

    Deswegen spricht nichts dagegen ^^
     
  7. #6 4. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    Geklongt ist meiner Meinung nach moralisch total falsch.
    Der Mensch hat einfach nicht das Recht, dermaßen über ein neues Leben zu herschen.
     
  8. #7 4. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    dort muss man differenzieren, wenn es hilft mehr menschenleben zu retten das ist es natürlich eine gute sache evtl kann man somit auch bestehende krankheiten besser erforschen und gegenmittel finden!

    Auf der anderen seite ist es so, wenn dies ausgenutzt werden würde ist es moralisch total falsch
     
  9. #8 4. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    im fach religion.. war ja klar! Sach deinem lehrer es ist moralisch falsch und du bekommst ne 1+. Sach ihm es ist richtig wird er dir keine 1+ geben und dich mit religiösem pfirlefanz volllabern um dich vom gegenteil zu überzeugen ^^

    finde es nicht richtig und auch nicht falsch. Es ist interessant aber auch gefährlich ;)

    MfG DannO
     
  10. #9 4. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    Geklongt.... *hüstel*

    ^^

    also

    Ich finde das Clonen nicht unbedingt so schlimm.
    Nur sehe ich kaum einen Nutzen.

    Das einzig interssante dabei wär die Stammzellenforschung.
    Damit könnte man unglaubliches realisieren.
    u.A. könnte man so Rollstuhlfahrern die Möglichkeit geben wieder laufen zu können uvm.

    Die Einsatzgebiete sind da extrem vielfältig.

    aber das war ja nicht die frage...

    Ob es moralisch vertretbar ist?

    Ich würde sagen, "Ja".

    Der Mensch ist sein eigener Gott. (zumindest für Atheisten wie z.B. mir)
    und da finde ich es vollkommen in Ordnung sowas zu machen.
    Nur in einem gewissen Maße...
    Weil sonnst kann das auch Tierisch daneben gehen und (naja, klingt evtl. ziemlich abgedroschen)
    könnte ein Land sowas heimlich machen und so nach 2 Jahrzehnten eine gigantische Armee haben.
    Oder für Experimente verunstalten und Krankheiten und Gegenmittel an ihnen testen, wie Laborratten...

    Also bin ich für ein "Ja" mit Einschränkungen.

    Peace
     
  11. #10 4. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    Klonen im Sinne von Menschenleben retten , z.b durch Organe Klonen - OK
    Aber ein Mensch, nicht! Z.b könnte man diese Technik misbrauchen usw...

    also wie gesagt , einzelne Organe um zu helfen ja aba sonst nicht.

    Klonen von Tieren find ich auch :poop:, auch wenn mal "Nahrung" zu ende gehen sollte...
    es gibt genug männlein und weiblein, dann sollen die das auf natürliche art und weise machen.

    mfg
     
  12. #11 6. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    Eingegrenzt, ist das Klonen wohl das beste was der Menscheit passieren könnte. Alleine die Vorstellung Organe, oder Gliedmaßen, krankes Gewebe einfach ersetzen zu können...

    Vorsicht aber wenn es darüber hinausgeht. Stellt euch vor, man kann sich seine Kinder selber "disignen" etc. 0o
     
  13. #12 7. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    Ich find das Moralisch ok
    solange man den Klon dann nicht als "Ersatzteil Lager" wie im Film Die Insel benutzt
    Wenn man nen Menschen Klont heisst das nicht das der genau gleich denkt und alles weil jeder andere Erfahrungen macht
    wenn man jetz nur Organe oder sowas Klont dann würd das zumindest für mich in Ordnung sein
     
  14. #13 7. April 2008
    AW: Ist Klonen Moralisch Falsch ?

    manchmal stelle ich mir die frage, Wenn ich geklont bin, bin ich dann noch ich?, ich fühle mich manchmal als ein kleines männchen in ein ,,Menschen Roboter" das ich selber handeln kann,

    Mann sollte lieber herrausfinden wie man das alter stopen kann, das gehirn auf festplatten, sodas man ,,Ewig" lebt!
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Klonen Moralisch Falsch
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.086
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    876
  3. festplatte klonen

    hamburghsv , 19. Mai 2012 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    832
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.222
  5. Mac Festplatte komplett klonen?

    der-master , 20. November 2009 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    883