Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von pavel, 19. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2006
    Diese Frage stellen sich mit Sicherheit viele Deutsche!! Häufig kommt es vor,dass man als Nazi abgestempelt wird,nur weil man zu seinem Land steht!! Wie oft sieht man Türken,Griechen oder Russen die ihre Flagge im Auto rumfahren oder im Graten hängen haben...bei denen ist es in Ordnung und wir dürfen das nicht oder was?? Klar steht die Flagge nich gerad für eine gute Vergangenheit...aber mit dem Deutschland von heute haben wir doch nix mehr zu tun!! Klar waren das Fehler...aber Amerika hat 2 Atombomben über Japan abgeworfen und die sind auch stolz auf ihr Land! Man kann das zwar nicht so sehr miteinander vergleichen,aber trotzdem ist es auch schlimm was da passiert ist!! Es hat mich persönlich gefreut,dass der Nationalstolz zur WM wiedergekehrt ist!!


    Ich würd mal gerne eure Meinung dazu wissen!! Sollte man Flagge zeigen?? Soll man stolz auf Deutschland sein?? Ist es richtig,gleich als Nazi abgestempelt zu werden nur weil man eine Deutschlandflagge besitzt?? Haben wir mit dem Deutschland von damasl von vieles geimeinsam?? Sagt bitte eure meinung dazu...es interessiert mich einfach wie andere darüber denken!!!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    ich finde man ist nicht gleich NAZI wenn man seine flage zeigt
    in der WM haben alle ihre fahnen gezeigt:wanen das lles nazis??
    nein! jeder sollte die flage zeigen können die er mag oda zu der er steht
    ohne gleich als nazi vertieg gemacht zu werden

    so sehe ich das zumindest bin mal gespannt was ihr dazu saget

    MFG pe4nut
     
  4. #3 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Man ist sicherlich kein Nazi, sobald man "Flagge zeigt". Man ist auch kein Nazi, wenn man stolz auf Deutschland ist. Man ist auch kein Nazi, wenn man stolz ist Deutscher zu sein.
    All diese Dinge sind ziemlich unnötig und entziehen sich einer gewissen Rationalität, aber wie es scheint, helfen sie manchen Menschen bei ihrem Selbstwertgefühl/Gruppengefühl/was auch immer, also wieso nicht. Nur deshalb ist man sicher kein Nazi.
    Das Problem mit der ganzen Nationalstolzgeschichte ist nur, dass es schnell in eine falsche Richtung ausschwenken kann und in einem überzogenen Patriotismus endet, wie ihn viele Amerikaner heutzutage präsentieren...und von dort ist es wirklich nicht mehr weit zum Nazi.
    Weiterhin hatten wir doch glaub ich genug Threads zu dem Thema in letzter Zeit? Es wird also entweder darin enden, dass wieder übelst rumgeflamed wird oder er wird boykottiert, sobald hier irgendwer einen extremen Standpunkt äußert.^^
     
  5. #4 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Flagge im Garten oder so, finde ich einfach nur Blödsinn.

    Liegt aber daran, dass ich meinen Patriotismus in mir trage und anderen nicht aufbinden muss.
    Es ist mir egal was andere über mich denken und ich habe auch kein Problem mit Ausländern.

    Wenn man als Nazi beschimpft wird nur weil man eine Flagge hat, dann tuts mir leid.
    Jaja, 2ter Weltkrieg pfui....aber ich lebe hier und jetzt...

    Ich will damit nicht ausdrücken, das es nicht schlimm war...
     
  6. #5 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Es kommt ganz darauf an in welchem Zusammenhang finde ich!

    Bei der WM fanden es alle in Ordnung und mich störts jetzt auch net wirklich wenn jetzt jemand mit Deutschland-Flaggen rumfährt usw.

    Ist nicht meine Angelegenheit warum die das machen oder was weiß ich!

    Aber es gibt immer paar schwarze Schafe die das dann halt ausnutzen usw.
     
  7. #6 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Ich bin ein ausländer in der WmZeit habe ich auch ne Deutsche Flagge gehabt!Was ist daran schlimm?Oder meinst du ne ganz alte FlaggE?Wenn ya dann kann ich das verstehen wenn man als Nazi bezeichnet wird!!!!
     
  8. #7 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    bei mir hängt auch ne dicke BRD-Flagge im Zimmer mit Bundesadler...und?
    schöen dekoration..ich stehe zu meinem land und bin stolz darauf was es geleistet hat.
     
  9. #8 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Darüber braucht man sich keine Gedanken zu machen. Einfach Flagge zeigen. Das ist richtig!

    Ich als Ausländer kann euch da beruhigen. Scheißt drauf, wenn es manchen net gefällt!
     
  10. #9 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Hi,

    ich finde auf jeden Fall, dass man Flagge bekennen darf und auch sollte, egal, welcher Nation man angehört!
    Nur weil so ein scheiß Österreicher vor knapp 60 Jahren so ne Scheiße verzapft hat, wird man direkt komisch angeschaut, wenn man Sachen wie "Deutschland ist geil" oder iwas in der Art sagt. Und bei Leuten anderer Nationen ist das ja auch kein Problem, wenn die Türken o.ä. mit der türkischen Flagge auf ihrem Schweißband rumlaufen.

    MfG jk2002
     
  11. #10 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    na klar sollte man die flagge zeigen, in andern ländern ist das ganz normal das an jeder ecke ne fahne hängt, warum sollte das bei uns anders sein? das andere ist über 60 jahre her und außerdem hatte die flagge andere farben. abegesehen davon gab es in spanien und italien auch diktatoren, dort kann allerdings jeder sagen das er stolz ist und zu seinem land steht.
    ich fand es schön, dass während der wm so viele fahnen an den häusern hingen und das sich jeder endlich mal zu seinem land bekannt hat. leider haben ja wieder sehr viele die fahnen abgehängt aber einige haben sie auch hängengelassen, ich habe auch eine in meinem zimmer hängen, und?
    außerdem kenn ich so viele türken die ihre flaggen im zimmer oder am balkon hängen haben, da sagt doch auch niemand was zu.

    mfg nTsC|-|
     
  12. #11 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    klar kann man das machen... wenn mans übertreibt (ab 4 flaggen im vorgarten ^^ ) wirds allerdings schon komisch.

    man sollte bedenken das man immerhin auf einen zufall stolz ist.
    der zufall deutsch zu sein.


    naja ich muss nicht unbedingt in schwarz-rot-goldener tracht rumlaufen... zumal ich nicht grad stolz drauf bin das mein land millionen von menschen ermordet hat... und das manche das auch noch gut finden.
     
  13. #12 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Ich sehe das so das wenn man sich zur seinen Heimatland bekundet, nicht als Nazi aufgeführt wird. Wenn man als Deutscher ins Ausland fährt und mann hat eine deutsche Flagge bei sich, dann wird man meistens herzlich begrüßt und das Aufgrund unserer Geschichte. Ein bisschen Patreotismus steckt in jeden von uns!!!!!
     
  14. #13 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Ähm...ja...wenn du nach Osteuropa fährst, werden dich die Leute sicher händeschüttelnd begrüßen und zur deutschen Geschichte gratulieren. "Habt ihr gut gemacht da im 2. Weltkrieg, wir hattens verdient" oder wie? Im nahen Osten werden sie dir dann auch freudestrahlend für die Kreuzzüge danken. Und der erste Weltkrieg erst, dafür sind die Leute bestimmt auch extrem dankbar.
    Diese Menschen begrüßen dich nicht herzlich, aufgrund deiner Geschichte, sondern weil sie es geschafft haben, über die Geschichte hinwegzukommen, ansonsten müsste hier so ziemlich jeder Vaterlandsverliebte alle Menschen ausser den eigenen Landsleuten hassen...
     
  15. #14 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Die deutsche Flagge hat nichts mit der Nazivergangenheit zu tun,denn die in der nazivergangen heit propagierte flagge war die des Kaisserreiches und nicht die,die auf der Wartburg hängt,erfunden durch die Burschenhaft.Natürlich ist man kein Nazi bloß weil man zeigt,dass man stolz ist ein deutscher zu sein.Aber dennoch bin (und war ich zu WM) nicht der typ der so stolz auf Deutschland ist,ich denke zwar,dass Deutschland ein wunderschönes Land ist,aber dennoch kan man nur auf etwas stolz sein(bzw schämen,siehe 2. WK),woran man selbst beteiligt war,und auf die übertriebene,weltfremde Bürokratie bzw. Regelungswut bin ich mit Sicherheit nicht stolz.Deshalb sehe ich auch nicht ein warum ich mich für den 2. Weltkrieg als Deutsche rechtfertigen soll,denn damit habe ich nichts zu tun,ich war daran nicht beteiligt.Und deshalb werde ICH mich auch nicht dafür entschuldigen,was damals geschehen ist,diese Schuld werde ich nicht auf mich laden,aber in Vergessenheit darf es nicht geraten.
     
  16. #15 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Lass die reden was sie wollen ich zeige Flagge und bin Stolz und genau aus diesem Grund habe ich auch eine Flagge auf meiner Hut Ablage soger die mit Adler und jetzt??wer soll es mir verbieten lass die doch alle reden ich finde es total in Ordnung und konnte auch nicht verstehen warum man nicht vorher schon Flagge gezeigt hat mein Opa hat schon seit ewigkeiten eine Flagge im Garten wehen und die Nachbarn fanden es nie wirklich toll aber aufeinmal wo Wm war wehen auch in den Nachbargärten Flaggen......
     
  17. #16 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    für mich eigentlich nein... aber von ausländern wird man schon als soeiner bezeichnet wenn man das macht!

    ich komme aus der schweiz und hab mal in die schule ein t-shirt angezogen wo man halt die schweizerlandkarte sieht und drinnen das schweizer kreuz! und ich wurde schon von den albanern blöd angemacht aber die fahren die ganze zeit mit ihren bmw's rum mit ner albanien flagge..

    ich fühle mich selber schon fast als ausländer in deer schweiz obwohl ich schweizer bin...
     
  18. #17 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    jeder sollte seine flagge zeigen DÜRFEN UND KÖNNEN
    und zu dem das man überall begrüst wird stimmt aber wie
    man begrüst wird sagen wa besser net es mag gebiete geben d
    da wird man nett begrüst aber es gibt auch bestimmt orte
    wo man aus dem auto steigt und auf ein mal ne digge faust in die :sprachlos: bekommt


    MFG pe4nut
     
  19. #18 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??


    hehe ^^ ich könnt auch immer kotzen wenn ich ne albanien flagge sehe oder so.. worauf sind die denn stolz bitte?? auf ihre zigeuner?? also mir ist ziemlich egal was andere sagen..
    ich bin stolz deutscher zu sein und zeige auch gern flagge.. was das mit nazis zu tun haben soll is mir schleierhaft und auch ziemlich egal. ich mag ausländer die sich benehmen können und hab auch viele freunde die ausländer sind (türken, serben, mazedonen)..

    die ausländer die hier nur streß und illegale :poop: abziehn können ruhig abgeschoben werden..

    das hat aber nix mit nazis zu tun.. ich will nur das beste für mein bzw unser land..

    nicht umsonst heißt es in ost und südeuropa: "der DEUTSCHE traum"!


    edit: jeder der denkt deutsche sind nazis der ist einfach nur ein opfer.. ich glaub kein nazi hätte es mit sovielen ausländern im eigenen land ausgehalten...
     
  20. #19 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    also ich finde gerade nach der wm is das kein problem mehr, find die flagge eines landes gehört genauso dazu wie die hauptstadt...und was soll daran schlimm sein? jedes zweite auto is während der wm mit solchen fähnchen rumgefahren...und ich glaub für viele war das ne positive erfahrung, egal ob deutscher oder ausländer...
     
  21. #20 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Nein auf keinen Fall. Man sollte aufjeden Fall Flagge zeigen dürfen. Das man dann als Nazi hingestellt wird, hat man den Medien zu verdanken.
    Nur Schade, dass man die Flaggen nur zur WM Zeit sah... :(
     
  22. #21 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Also ich bin türke und fand es total geil mti anzuschauen, wie der nationalstolz der deutschen während der WM wieder aufblühte!

    Leider finde ich es schade, dass er so schnell vergangen ist :(

    Ihr steht irgendwie nur zu eurem Land, so lange es in irgend ner hinsicht erfolgreich ist. hat man ja gesehen, dass 80% der fahnen unten waren nach der niederlage.
     
  23. #22 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    ich freu mich immer wenn ich dtl flaggen sehe - ein schritt richtung normalität und weg von der lähmenden vergangenheit. die wm - schade das wir verloren haben, wie sähe dtl jetzt aus, hätten wir gewonnen??

    ich freu mich auf 2010!
     
  24. #23 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Ich bin sogar im Podolskitrikot am nächsten Tag durch Venedig gelaufen und hab auch ein paar mit Klose Trikot gesehn, die hart Gesottenen gibts halt überall^^

    aber btt:
    Flagge bekennen hat nichts mit der Vergangenheit zu tun, die Genertion des 3. Reiches ist so gut wie ausgestorben, wir sind ne andere Generation, die ohne WK aufgewachsen ist und die das recht darauf hat, die Flagge ihres Landes zu zeigen, also, warum sollte man es nicht tun, solang es nicht wie damals ausartet? Und selbst das ist ziemlich unwahrscheinlich, wir werden oft genug durch Medienpolitik usw. an unsere Vergangenheit erinnert.
     
  25. #24 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Ein weiterer Unterschied fällt mri da noch ein:

    In deutschland wird man gar nciht so erzogen, dass man Nationalstolz entwickeln kann. ich meine an den nationalfeiertagen gibts manchmal schulfrei und das ist das einzige worauf man sich freuen kann. an anderen Feiertagen gibts ncihtmal schulfrei.

    in der Türkei ist das zB so, dass die schulen riesen Feste organisieren wo die Schüler auftreten sodass sich alle auf diese nationalfeiertage freuen kann. Da gibts zB einen Feiertag, der den jungen Leuten gewidmet ist, einen für sport und und und. und alle werden riesig gefeiert.

    Das ist ein Beispiel dafür, wie man leuten nationalstolz antrainieren kann.
     
  26. #25 19. November 2006
    AW: Ist man Nazi,wenn man Flagge zeigt??

    Nationalstolz antrainieren...langsam wirds echt lustig...ist man neuerdings ein schlechterer Mensch (vielleicht gar ein "Untermensch"), wenn man diesen "Stolz" nicht besitzt? Oder warum ist es dann von Nöten diesen anzutrainieren? Trainiert man nicht normalerweise, um besser zu werden? Inwiefern werde ich durch Nationalstolz besser?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...