iTunes: Bilder sync/kopieren auf iPhone: warum nicht im DCIM Ordner enthalten?

Dieses Thema im Forum "Apple iOS" wurde erstellt von Leon112, 2. August 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. August 2015
    Hi,

    ich habe heute ein vom Iphone geschossenes Foto vom DCIM Ordner auf den PC kopiert und anschließend aus dem Iphone gelöscht.

    Jedoch brauchte ich das Foto doch noch, und habe also mittels Itunes wieder auf das Iphone synchronisieren lassen und es war wieder im Iphone.

    Aber kann mir eventuell jemand verraten, warum das Bild nicht mehr im DCIM Ordner auftaucht?


    Also nochmal kurz:
    Foto vom DCIM Ordner auf PC kopiert, dann aus Iphone gelöscht, dann mit Itunes das Foto wieder aufs Iphone.

    Aber es ist nicht mehr im DCIM Ordner, wieso?
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. August 2015
    AW: iTunes: Bilder sync/kopieren auf iPhone: warum nicht im DCIM Ordner enthalten?

    Vermutlich weil Backup bzw Daten vom PC generell immer wo anders Gespeichert werden und nur neu geschossene Bilder in das Fotoverzeichnis kommen.

    Gründe dafür sind vll weil möglicherweise Dateinamen und Bilder von Anderen Geräte zu einer Doppeltbelegung führen könnten, wenn dann ein Bild gemacht wird mit der gleichen ID würde das alte Bild überschrieben werden oder es kommt ein Fehler.
     
  4. #3 17. Januar 2016
    AW: iTunes: Bilder sync/kopieren auf iPhone: warum nicht im DCIM Ordner enthalten?

    Denk mal aus dieser Sicht:

    Du steckst ja keinen USB Stick in deinen Laptop, sondern du verbindest zwei Computer miteinander.
    iTunes kann dann über ein bestimmtes Protokoll mit dem iPhone sprechen.
    Über diese Funktion läuft alles, was man in iTunes eben so mit seinem iPhone machen kann.

    Nebenbei gibt sich das iPhone aber auch noch als Digicam aus.
    Dafür gibts nen plattformübergreifenden Standard.
    Wenn du also Fotos von deinem iPhone runterkopierst, gibt dir das Betriebssystem die Fotos.
    Sie werden nicht direkt vom Speicher geladen.

    Das ginge auch gar nicht, da die Fotos verschlüsselt am iPhone gespeichert sind. (wenn du einen Sperrcode verwendest)
    Probier mal dein iPhone neu zu starten, und gib danach NICHT deinen Sperrcode ein. (SIM-Pin natürlich schon)
    Wenn dich dann jemand anruft, den du als Kontakt gespeichert hast, erscheint nicht wie normal sein Name, sondern seine Nummer.
    Erst nach der ersten Eingabe des Sperrcodes ist das Kontaktbuch (und alles andere) entsperrt.
    Beim Kopieren der Fotos werden sie also noch vom System entschlüsselt, und dann nach Standard an deinen Laptop übertragen.

    Daher müsste Apple das speichern von Fotos eigens Programmieren.
    Dadurch würden sich aber auch ein paar Probleme ergeben:
    - Verschiedene Dateiformate (jpg, jpg-2000, png, Grafikformat – Wikipedia)
    - Erstellen von kleineren Vorschaubildern (Damit die Fotos App auch weiterhin so flott scrollt)
    - Verschiedene Betriebssysteme
    - Fehlerbehandlung bei beschädigten Bildern
    - usw...

    Das sind alles Probleme, die sich schon lösen lassen würden.

    Apple steckt aber keine Zeit in Funktionen, die ihrer Meinung nach sowieso nicht mehr benötigt werden.
    Zum Beispiel:
    - DVD Laufwerke in MacBooks
    - Bluetooth-Dateiübertragung am iPhone (ausgenommen AirDrop)
    - Anschlüsse an ihren Geräten (Neues MacBook hat insgesamt nur einen Anschluss: USB/Strom)
    Ihrer Meinung nach sind alle diese Dinge überholt, da du ja jetzt eh alles in deiner Cloud hast, bzw. die restlichen Sachen via Wi-Fi überträgst.
    Bin aber persönlich auch froh, wenn man endlich diese nervigen Kabeln nicht mehr braucht.
    Zur Zeit siehts sogar ziemlich danach aus, als ob bei zukünftigen iPhones bald keinen 3,5mm Klinkenstecker eingebaut ist.
    Man hat ja Bluetooth ;)

    So denkt Apple auch schon lange über Fotos.
    Es gibt inzwischen eine iCloud-Fotomediathek.
    Dadurch ist der Rest uninteressant geworden.

    Oder den Apple Entwicklern fällt das Fehlen der Funktion nicht auf, da sie ja wahrscheinlich alle gratis eine große iCloud bekommen^^
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - iTunes Bilder sync
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    842
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.546
  3. Problem mit iTunes Fehler 103

    wild_animal , 2. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    816
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.788
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    804