iTunes "duplizieren" nach PC Formatierung (Win7)

Dieses Thema im Forum "Anwendungssoftware" wurde erstellt von daqrinsa, 30. Oktober 2013 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2013
    Hallo Leute,
    ich habe ein ziemliches Problem und bin ehrlich schon total am verzweifeln!

    Ich entschuldige mich schonmal im Voraus, falls das Thema jetzt manchen hier überflüssig erscheint, aber ich habe weder per SuFu noch über Google etwas Hilfreiches gefunden und das Problem zu beheben ist mir total wichtig.

    So jetzt zum Problem:
    Ich habe letzte Woche meinen PC formatiert, vorher Win7 Ultimate 64bit, jetzt genau so.
    Musik ist mir total wichtig und ich versuche eigentlich auch immer alles in Ordnung zu halten, lade immer die Cover und benenne falsche Titel um, bewerte sie bei iTunes usw... Ihr habt richtig gelesen ich verwende für meine Musik Mediathek nur iTunes und synchronisiere immer alles mit meinem iPhone 4S (iOS 7.0.2).
    Weil mir Musik so wichtig ist und ich so pingelig damit bin habe ich bisher immer den gesamten iTunes Ordner, samt Mediathek kopiert und später nach der Installation wieder eingefügt, sodass das Programm, mit allen Details genau identisch war wie zum Zeitpunkt vor dem Formatieren. Alle Playlisten, Bewertungen, Daten, Lieder, Apps, Einstellungen, es war genau wie vorher eben genau identisch.
    Nun habe ich es wie sonst auch immer über dieses Verfahren gehandhabt, und hab ein riesen Problem. Die Programmstruktur von iTunes ist irgendwie nicht wie vorher und wenn ich im iTunes meine Mediathek definiere und dann selbstständig organisieren und kopieren ankreuze und daraufhin den Ordner genau dorthin verschiebe und sozusagen die fertige Mediathek und Einstellung liefere dann ist iTunes trotzdem leer. Füge ich die Musik per Hand oder eben Doppelklick einzeln ein, dann ist es eben ein neuer Titel ohne Bewertung, ich habe keine Playlisten usw. Alles leer, alles neu...
    Ich weiß garnicht mehr weiter Leute! ?( ;(
    Ich habe mir gedacht es liegt vielleicht an der Version von iTunes, dass die Installation anders verläuft oder so und daher die Ordner und Dateien nicht kompatibel sind oder sowas. Habe also gegoogelt und mir iTunes 11.1 und 11.0.5 geladen jeweils installiert ausprobiert usw und es führt alles ins nichts...
    Wie ihr seht habe ich iOS 7 auf dem iPhone, d.h. iTunes müsste auch ziemlich aktuell sein. Danach habe ich meine Mediathek ja kopiert also müsste da ja auch alles aktuell sein oder nicht !? :angry:
    Ihr seid ehrlich meine letzte Hilfe bevor ich total verzweifle, ich brauche eure Hilfe :(

    Habt ihr Ideen wie ich an das Problem rangehen könnte um mein iTunes sozusagen wiederherzustellen? Ich habe mich immer darauf verlassen, dass meine Musik dort sicher ist, was bisher auch immer der Fall war...

    Ich bin dankbar für jede Antwort..
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2013
    AW: iTunes "duplizieren" nach PC Formatierung (Win7)

    Also wenn du die gleiche iTunes Version genommen hast wie davor ist ja eine Änderung der Programmstruktur ausgeschlossen. Wenn du das Verfahren schon öfter problemlos durchgeführt hast, fällt das auch mal als Fehlerquelle aus. Hast du ein unberührter Backup von dem iTunes Ordner, also wo du noch nicht versucht hast alles wieder einzufügen? Weiß nicht ob iTunes da dann wieder was verändert. Wenn ja behalten, wenn nein, mach jetzt nochmal ein Backup, bevor du dir aus Versehen alles zerschießt.

    Ein möglicher Fehler könnte sein, dass die Pfade aus irgendeinem Grund momentan nicht mehr stimmen. Wo ist der iTunes Ordner denn gespeichert gewesen (C:/.../)? Wo ist er jetzt gespeichert?
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 30. Oktober 2013
    AW: iTunes "duplizieren" nach PC Formatierung (Win7)

    Also mein erstes Problem ist, dass ich nicht mehr weiß welche Version von iTunes ich vorher auf dem PC hatte. Ich meine mich zu erinnern, dass iTunes mir sagte es gäbe ein neues Update für iOS also 7.0.3 . Ich weiß natürlich, dass ich dafür auch erst iTunes updaten muss also habe ich das getan, vorher wahrscheinlich 11.1.x oder so und nachher auch nur welche Version genau weiß ich nicht mehr... Aber auf jeden Fall 11.1 denke ich wegen iOS 7, welches ich ja vorher auf dem Handy hatte, also jetzt auch (iOS 7.0.2)

    Ich habe den kopierten iTunes Ordner unberührt auf der Externen und der bleibt da auch, ich kopiere ihn immer nur auf den PC um jetzt alles einzurichten, er bleibt aber wie ich ihn kopiert habe auf der Externen erhalten.

    Bisher hat es ja immer so geklappt wenn ich früher meinen PC formatiert habe oder wenn ich meine Mediathek auf den Laptop kopieren wollte.
     
  5. #4 30. Oktober 2013
    AW: iTunes "duplizieren" nach PC Formatierung (Win7)

    Ich kann mir halt vorstellen, dass nicht alle Informationen in einem Ordner gespeichert sind und falls doch, dass vielleicht Probleme mit den Pfaden besteht und es deshalb die Lieder nicht "kennt". Allerdings nutze ich iTunes schon seit Ewigkeiten nicht mehr und kenne mich überhaupt nicht damit aus. Was ich mitbekommen habe, dass es nicht reicht nur alles zu kopieren - man muss die Datenbank auch exportieren um sie dann wieder zu importieren. Wenn es bei dir bisher geklappt hat, scheint das ja aber nicht der Fall zu sein.

    Was befindet sich denn in dem Ordner da, bis auf deine Musik? Kannst du eine Liste der Dateien erstellen? Ansonten könntest du mal hier schauen, ob du damit rausfindest, welche Version du hattest.
     
  6. #5 31. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: iTunes "duplizieren" nach PC Formatierung (Win7)

    Genau den gleichen Gedankengang hatte ich ja auch, das würde erklären wieso iTunes nach dem Kopieren des Ordners immernoch leer ist...
    Ich habe mittlerweile auch herausgefunden wie man die Mediathek "richtig" exportiert, Dateien zusammenlegen etc. ich bereue es immernoch, dass ich mir nicht mehr Zeit genommen habe... :(
    Aber jetzt komme ich immernoch nicht weiter. Was soll ich mit der Liste machen die Directory List Print erstellt? und welches Format ist am besten?

    Falls iTunes nach irgendeinem Update die Programm- und Ordnerstruktur verändert hat, dann verstehe ich nicht wieso mein Ordner, den ich kopiert habe, so aussieht wie er nunmal aussieht. Dann hätte ich ja als ich den Ordner gesucht habe um ihn zu kopieren schon merken müssen, dass etwas nicht stimmt, weil ich eingestellt habe, dass iTunes die Mediathek selbst organisiert und alles nach Belieben verändern darf.
    Naja, falls es nun wirklich so ist, dass die Dateipfade so nicht mehr stimmen können dann muss ich ja nur wissen WO ich WAS hinschieben muss. Ich habe ja immerhin diese iTunes Library XML usw. die müssten dem Programm doch alle Informationen geben die ich bei meiner Nutzung gesammelt habe oder nicht? Kann ich iTunes nicht so modifizieren, dass alle Pfade wieder stimmen?

    Zur Info: Ich habe bei iTunes eingestellt, dass es die Mediathek selbst organisiert.
    Dateien, die ich abspiele werden sofort in die Mediathek kopiert.
    Der Ordner den ich kopiert habe sieht so aus:
    [​IMG]

    Die Ordner befanden sich, wie ich es dort sichtbar gemacht habe, unter Computer/D/Musik/iTunes

    iTunes Media ist die Mediathek, dort sind alle Songs geordnet nach Ordnern, erst Interpret, dann Album dann kommen die Songs als Dateien.

    BITTE ich brauche DRINGEND hilfe hiermit :(
     
  7. #6 31. Oktober 2013
    AW: iTunes "duplizieren" nach PC Formatierung (Win7)

    Ich schieße mal ins Blaue, da ich kein ITunes verwende.
    Hast du das so probiert Punkt -Backup der iTunes-Mediathek wiederherstellen
    iTunes: iTunes-Mediathek durch Kopieren der Daten auf einem externen Laufwerk sichern

    Sofern du deine gesamte Musik mit deinem iPhone gesync hast kann man nicht vom Iphone auf den PC synchronisieren?
    Was ich komisch finde das keine Bewertung vorhanden ist, eigentlich kann das in der Datei gespeichert werden. Mach mal bei einer Musik-Datei Rechtsklick->Eigenschaften dann Reiter Details und schau ob sie wirklich keine Bewertung hat.
     
    1 Person gefällt das.
  8. #7 1. November 2013
    AW: iTunes "duplizieren" nach PC Formatierung (Win7)

    Bis jetzt kannte ich diese Funktion noch nicht aber es HAT FUNKTIONIERT!
    Vielen Dank!!!
    Ich habe mir da schonmal alles durchgelesen aber ich wundere mich, dass mir diese Methode nicht aufgefallen ist :/

    Jedenfalls ist das genau die Funktion bzw. genau der Lösungsweg den ich gesucht habe!

    Nochmals VIELEN DANK! An alle die helfen wollten.
    (Y)
    Zeigt mal wieder wie Kompetent unsere User sind! :)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - iTunes duplizieren Formatierung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    842
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.324
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.546
  4. Problem mit iTunes Fehler 103

    wild_animal , 2. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    816
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    804