[Java] Handyfähiges Java-Applet programmieren

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von powernator, 8. September 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. September 2010
    Handyfähiges Java-Applet programmieren

    Hallo

    Erstmal: Ja ich habe Google und die SuFu benutzt und obwohl das Wort "Applet" alleine häufig gefunden wurde, bin ich leider noch zu keinem guten Ergebnis oder Tutorial besser gesagt gekommen. Falls jemand doch einen Link hat, wo meine Frage/n gut erklärt werden, nehme ich diesen dankbar an.

    Zur Problematik: Ich kann ein wenig Java und möchte jetzt ein Programm schreiben, was später auf einem Handy laufen soll. Und bei meinem gefährlichen Halbwissen bin ich direkt auf das Stichwort Applet gestoßen. Das Programm soll nachher nur eine einfache Eingabe beinhalten und dann damit ein Script ausführen, was ein wenig mit RegExp arbeitet, aber alles schon programmiert ist von mir.

    Aber wie erstelle ich jetzt möglichst einfach ein Java-Applet? Ich habe erst mit dem Java-Editor gearbeitet, weil wir den im Informatikunterricht auch benutzen. Hat bis zu dem Zeitpunkt 1a geklappt, bis ich ihn jetzt nicht mehr ausführen kann, weil er sich immer aufhängt, wenn ich ihn starte. Wollte dann auf Eclipse umsteigen, ist mir aber alles ein wenig zu viel ...

    Bin dann auch darauf gestoßen, dass man theoretisch den Code im Texteditor schreiben kann, in eine *.class speichern und dann irgendwie mit der Konsole umwandeln, hat bei mir aber nicht geklappt soweit >.<

    Wonach ich suche oder sehne: Eine einfach (ich bin kein Dummy) Erklärung, wie ich ein Applet erstelle, am besten direkt mit einer Eingabe und Ausgabe.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 8. September 2010
    AW: Handyfähiges Java-Applet programmieren

    wenns dir ums compilen geht:

    Code:
    "C:\Programme\Java\sdk*\bin\javac" "pfad/zur/App.java"
    den code kannst du in nem nromalen ansi-editor schreiben.
     
  4. #3 8. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    aW: Handyfähiges Java-applet programmieren

    Sehr gut, Danke ^^''

    Und, um den Code auf dem Handy ausführen zu können, packe ich es als *.jar, wie hier beschrieben, oder?
     
  5. #4 8. September 2010
    AW: Handyfähiges Java-Applet programmieren

    Als Tipp am Rande: NetBeans verwandelt dein Code mit einem Klick in ein Jar. Den Aufwand kannst du dir dann sparen.

    Und ja, du brauchst ein Jar um es auf deinem Handy starten zu können.

    greez
     
  6. #5 13. September 2010
    AW: Handyfähiges Java-Applet programmieren

    Eine Anwendung fürs Handy als Applet zu programmieren ist doch Schwachsinn hoch 10!
    Wofür hat Sun uns die Java ME spendiert.
    Tutorials dazu findest du zu genügen auf der offiziellen Seite von Java.
    Für dein Vorhaben sollte das alle Male reichen..
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Java Handyfähiges Java

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.661
  2. Aptana Editor alte Version von Java?
    devusr, 3. März 2018 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.924
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.885
  4. Variable aus JavaScript in PHP übergeben
    sun0025, 4. November 2016 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.224
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.378