[Java] New Bee Fragen

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von ck-spider, 21. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2009
    New Bee Fragen

    Ich habe begonnen java zu erlehrnen.

    Ich suche nur n gutes Nachschlage werk für funktionen und nen Compiler.
    Ich weiss nicht ob es einen Unterscheid macht aber ich benötige denn Compiler eher für Mathematische anwenungen als für WebDesign.

    Schon mal danke^^
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 21. November 2009
    AW: New Bee Fragen

    hi,

    lad dir das java SDK runter
    dort is der compiler dabei (javac)

    einfach javac meineKlasse.java
    dann java meineKlasse
    und das programm läuft
     
  4. #3 21. November 2009
    AW: New Bee Fragen

    Danke für denn Tip. Hab ich aber schon gemacht. BTW war ganz schön :poop: mit denn Windows umgebungsvariablen. Codest du mit dem windows editor?
     
  5. #4 22. November 2009
    AW: New Bee Fragen


    Es gibt Programme wie Eclipse. Nennt manEntwicklerumgebung, oder so änlich. Da sind der Editor und Compiler in einem. Meistens ist da auch noch Syntaxhighlighting dabei, dass dient dann der Übersichtlichkeit.
     
  6. #5 22. November 2009
    AW: New Bee Fragen

    für einfache Aufgaben, zB die von der Uni in den ersten paar Semestern, hab ich im Notepad programmiert.
    Aber auch so Programme wie Notepad++ sind okay, wegen dem Syntax-Highlighting. Gibt einfach mehr Überblick.

    Für einen Anfänger nimmt aber meiner Ansicht nach Eclipse dem Anwender zu viel ab. Es zeigt dir halt Fehler an, wenn man die nicht versteht und einfach macht was das Programm sagt, lernt man nichts.
    Aber für fortgeschrittene Programmierung kommt man eigentlich nicht drum rum, allein wegen der Klassenverwaltung etc.
     
  7. #6 22. November 2009
    AW: New Bee Fragen

    Ein netter Einstieg zum Thema Java
    Galileo Computing :: Java ist auch eine Insel - index
    Eclipse - also eine Entwicklungsungebung - wenns zu "groß" ist kannst du auch den Javaeditor ( Java-Editor - Java-Editor ) verwenden.
    Aber wie bereits genannt wirst du bei größeren Aufgaben / Projekten nicht an einer richtigen IDE vorbeikommen. (Von Kommandozeilen halte ich persönlich nichts, da es einfach zu umständlich ist.)
    http://www.eclipse.org/downloads/download.php?file=/technology/epp/downloads/release/galileo/SR1/eclipse-java-galileo-SR1-win32.zip

    Nachschlagewerk für Funktionen
    Java Platform SE 7
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...