[Java] Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von d3r fR34k, 26. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2008
    Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

    hallo, ich hab ne aufgabe bekommen, aber irgendwie will des nicht so ganz wie ich will....vllt kann ja jemand helfen.

    Die Aufgabe lautet:

    Code:
    for-Schleifen, zweidimensionale Felder
    Zu erstellen ist ein Programm, welches ein 3x3-Feld mit den Zahlen 2 bis 18 füllt
    und am Bildschirm ausgibt:
    2 4 6
    8 10 12
    14 16 18
    
    Soviel dazu.... Ich hab mal angefangen und bei mir sieht so aus..

    Code:
    public class U1_2
    {
    public static void main(String args[])
    {
    int[][] feld = new int[3][3]; 
    int zahl=2;
    
    for (int i=0; i<3; i++)
    
    
    for (int k=0; k<3; k++)
    {
     feld[i] [k] = zahl;
     zahl=zahl+2;
    }
    
    for (int i=0; i<3; i++)
    
    for (int k=0; k<3; k++)
    
    {
     System.out.println(feld[i] [k]+"\t");
     System.out.println();
    }
    }
    }
    
    Aber irgendwie gibt der mir die Zahlen nur in einer Reihe aus und nicht so wie ich es haben will.

    hoffe es kann einer helfen, BW ist auf jedenfall drin.

    danke
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Februar 2008
    AW: Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

    Fehlen da nicht noch die Klammer? (die Roten)


    Code:
    public class U1_2
    {
    public static void main(String args[])
    {
    int[][] feld = new int[3][3]; 
    int zahl=2;
    
    for (int i=0; i<3; i++)
    [B][COLOR="Red"]{[/COLOR][/B]
    
    for (int k=0; k<3; k++)
    {
     feld[i] [k] = zahl;
     zahl=zahl+2;
    }
    [B][COLOR="#ff0000"]}[/COLOR][/B]
    for (int i=0; i<3; i++)
    [B][COLOR="#ff0000"]{[/COLOR][/B]
    for (int k=0; k<3; k++)
    
    {
     System.out.println(feld[i] [k]+"\t");
     System.out.println();
    }
    [B][COLOR="#ff0000"]}[/COLOR][/B]
    }
    }
    
    mfg
    Nash
     
  4. #3 26. Februar 2008
    AW: Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

    passt soweit alles, nur machst du den zeilenumbruch an der falschen stelle

    Code:
    for (int i=0; i<3; i++)
    {
     for (int k=0; k<3; k++)
     {
     System.out.print(feld[i] [k]+"\t");
     
     }
     System.out.println();
    }
    
    hoffe es funkt so, ist nicht getestet :)
     
  5. #4 26. Februar 2008
    AW: Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

    Code:
    public class U1_2
    {
    public static void main(String args[])
     {
     int[][] feld = new int[3][3]; 
     int zahl=2;
    
     for (int i=0; i<3; i++)
     {
     for (int k=0; k<3; k++)
     {
     feld[i] [k] = zahl;
     zahl=zahl+2;
     }
     }
     for (int i=0; i<3; i++)
     {
     for (int k=0; k<3; k++)
    
     {
     System.out.print(feld[i] [k]+"\t");
     
     }
     System.out.println();
     }
     }
    }
    der code geht
     
  6. #5 26. Februar 2008
    AW: Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

    kleine zwischenfrage: mir fällt gerade auf, dass ihr bei der 3. und 4. schleife die variablen i und k wieder neu initialisiert. das muss doch garnicht sein oder? es würde doch auch reichen, wenn man nach der deklaration i=0 als startwert anstatt "int i=0" verwendet, oder?

    ps: ich bin mir nun nicht sicher, aber ich glaube wenn man die variablen über dem eigentlichen quelltext initialisiert wird der ganze kram übersichtlicher.

    gruß
     
  7. #6 26. Februar 2008
    AW: Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

    wenn i im kopf der for-schleife initialisiert wird ist sie nach der schleife nicht mehr vorhanden

    ich finde es im kopf viel übersichtlicher, da die initialisierung da erfolgen soll wo die variable gebraucht wird und nicht 30 zeilen voher
     
  8. #7 26. Februar 2008
    AW: Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

    jo vielen dank , habt mir sehr geholfen

    bw ging an alle raus.
     
  9. #8 27. Februar 2008
    AW: Problem for-Schleifen, zweidimensionale Felder

    ~closed~
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Java Problem Schleifen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.490
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.450
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.012
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    704
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    865