[Java] socket mit netbeans

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von litux, 26. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. September 2007
    socket mit netbeans

    Hi Leute,
    hab mal mit Socket Programmierung angefangen und Netbeans macht das ganze auch nicht leicher.
    Also hier mein Problem:

    Code:
    private void netzwerkEinrichten() {
     try {
     sock = new Socket("127.0.0.1", 5000);
     writer = new PrintWriter(sock.getOutputStream());
     System.out.println("Netzwerkverbindung steht");
     } catch(IOException ex) {
     ex.printStackTrace();
     }
     }
    und die Fehlermeldung ist hier:
    Code:
    java.net.ConnectException: Verbindungsaufbau abgelehnt
     at java.net.PlainSocketImpl.socketConnect(Native Method)
     at java.net.PlainSocketImpl.doConnect(PlainSocketImpl.java:333)
     at java.net.PlainSocketImpl.connectToAddress(PlainSocketImpl.java:195)
     at java.net.PlainSocketImpl.connect(PlainSocketImpl.java:182)
     at java.net.SocksSocketImpl.connect(SocksSocketImpl.java:366)
     at java.net.Socket.connect(Socket.java:519)
     at java.net.Socket.connect(Socket.java:469)
     at java.net.Socket.<init>(Socket.java:366)
     at java.net.Socket.<init>(Socket.java:179)
     at myDraw.netzwerkEinrichten(myDraw.java:19)
     at myDraw.los(myDraw.java:34)
     at myDraw.main(myDraw.java:14)
    bin seit gestern am googlen und komme da einfach nicht weiter. Kann mir da jemand vielleicht weiter helfen?
    danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. September 2007
    AW: socket mit netbeans

    Moin

    Kann es sein, dass deine Firewall stört?

    Meine hat beim ersten Versuch aufgemuckt.....

    Wenns nicht an ihr liegt kannst du (allgemeiner tipp) den Fehler immer weiter eingrenzen in dem du erstmal das Gröbste auskommentierst und danach immer mehr wieder reinnimmst.

    Sobald die Exception kommt kannst du dir sicher sein, dass es an der Zeile liegt, die du als letztes reingenommen hast....

    gl
     
  4. #3 26. September 2007
    AW: socket mit netbeans

    hab den firewall ausgeschaltet und wie du geschrieben hast, auch das minimum an code bzw. nur die zeile mit dem socket hin geschrieben, und trotzdem kam die gleiche fehlermeldung. es ist irgendwas mit dem socketverbindung.
     
  5. #4 27. September 2007
    AW: socket mit netbeans

    Die erste 9 Zeilen der Exception (außer der ersten)
    weisen auf Fehler in den java librarys selbst hin...
    Nur die letzten 3 Zeilen gehören zu deinem Code...

    Du kannst ja mal versuchen das neuste Jdk zu installieren...
     
  6. #5 3. Oktober 2007
    AW: socket mit netbeans

    Der Quellcode den du gepostet hast versucht sich auf localhost zu connecten am Port 5000. Der Fehlermeldung nach zu Urteilen hoert auf diesem Port kein Program und damit kommt keine Verbindung zustande. Das führt korrekterweiße zu der Exception die du gepostet hast. Versuch dich mal worauf zu connecten wo auch was laeuft oder starte selber etwas indem du ServerSocket benutzt. Mit ServerSocket wartest du dann auf Port 5000 auf die Verbindung von Socket (das ist ein Client Socket, _kein_ ServerSocket).
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...