Javascript problem für Schule!

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von oRkisH, 29. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2005
    Wir sollen ein kleines programm schreiben das ein eine randomzahl von 1-6 ausspuckt und solang neu würfeln bis eine 6 kommt und dann das programm einen spruch ausgibt wie z.b. wow du hast eine 6 ich hab da leider ein problem mit der endlosschleife bis man ne 6 hat ! also bitte helft mir ;D ich hoffe ihr wisst was ich mein ! sonst fragt einfach nochmal neu nach !
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. November 2005
    Moin,

    ich kenn mich zwar nicht so mit java aus aber in C kannste für sowas ne do while schleife nehmen....

    Gruss Exitus
     
  4. #3 29. November 2005
    Als Javascript würd das funktionieren:

    <HTML>
    <HEAD>
    <TITLE>Würfel</TITLE>
    <SCRIPT language="JavaScript">
    <!--
    function wuerfel() {
    var x=Math.round((Math.random()*6+1));
    while(x!=6) {
    window.document.x.y.value = x + " gewürfelt";
    x=Math.round((Math.random()*6+1));
    }
    window.document.x.y.value = "Wahnsinn eine 6 gewürfelt";
    }
    -->
    </SCRIPT>
    </HEAD>

    <BODY onload="wuerfel()">
    <FORM name="x">
    <INPUT type="text" name="y">
    </FORM>
    </BODY>
    </HTML>

    Falls du es in Java brauchst und nicht JavaScript (geht nicht eindeutig hervor) meld dich einfach
     
  5. #4 29. November 2005
    Ich brauch es schon in javascript aber irgentwie so das da steht du hast ne 2 gewürfelt so nen fenster sich öfnet und wenn man auf ok klickt dann z.b. ne 3 also durch zufall und wenn dan nne 6 da ist und man draufklickt steht da wow ne 6 geht sowas auch ? Oder halt so nen button wo man draufklickt dann steht da ne 1 und man würfelt nochma dann kommt 6 und dann schreibt das programm juhu ne 6
    edit: also mit DOCUMENT.write !
     
  6. #5 29. November 2005
    Also in C sieht die sache so aus:


    Code:
     #include <stdlib.h>
    
    int main()
    
    {
     do
     {
     srand(time(NULL));/*Startet den Zufallszahlen Generator*/
     int i=rand()7%;/*Hier wird die Variable i deklariert sprich sie macht zufahls zahlen zwischen 0 und 6*/
     printf("Die zufahls zahl ist %d",i);/*Hier wird die zahl ausgegeben*/
     }
     while(!=6);
     
     return 0;
    
    } 
    Das ist jetzt nen ganz einfacher ZUfahls zahlen generator....

    Bei fragen fragen ! :D

    Gruss exitus

    Ps: Is net so ordentlich :D sry aber so könnte es aussehen... habs noch net getestet... aber müsste eigentlich gehen :) (IN C)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Javascript problem Schule
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.382
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.324
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.701
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    561
  5. [JavaScript] Problem mit Code

    juppwatis , 28. September 2011 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    603