[JavaScript] Weitere Tutorials für Qooxdoo

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Blackb!rd, 19. Mai 2011 .

Schlagworte:
  1. #1 19. Mai 2011
    Weitere Tutorials für Qooxdoo

    Hey Leute,

    ich habe gestern
    qooxdoo » Home
    entdeckt und bin drauf und dran es zu lernen. Natürlich bin ich immer auf der Suche nach neuen Tutorials und gerne auch deutschen Informationen zu diesem Projekt.

    Falls jeamand irgendsoetwas zur Hand hat, wäre es nice, wenn er es posten könnte.

    Gruß Blackbird89
     
  2. #2 19. Mai 2011
    AW: Weitere Tutorials für Qooxdoo

    hallo,

    je nachdem was du damit machen willst, kannst du dir auch mal das dojo toolkit anschauen (dojotoolkit.org). ich glaube das ist weiter verbreitet und daher wahrscheinlich auch mehr tutorials vorhanden. einfach mal anschauen

    gruß
     
  3. #3 19. Mai 2011
    AW: Weitere Tutorials für Qooxdoo

    Ich würde sogar eher auf prototype oder jquery vllt noch mootools zurückgreifen.
    Sind soweit vom Support am besten.

    Englisch zu können ist bei sowas natürlich immer am besten. Im seltesten Fällen ist eine Doku übersetzt oder direkt auf deutsch.
     
  4. #4 19. Mai 2011
    AW: Weitere Tutorials für Qooxdoo

    naja, mit prototype/scripty2 oder jquery müsste er noch sehr viel selbst programmieren.

    ich würde dir aber auch davon abraten. klar isses cool wenn man eigene fenster im fenster erstellen kann usw... aber produktiv macht das ganze zu viel overhead und läuft selbst in firefox4 (4 x 3,2 ghz + 4gb ram + windows 7 x64) nicht wirklich flüssig (bewegt mal ein "window" ein wenig schneller/ruckartig hin und her über andere elemente = stottert)

    Widget Browser
    im tab "window" kann man es sehr gut sehen.

    warum greifst du nicht auf die gegeben browser-apis zurück?

    diese fenster lassen sich auch aufs wesentliche reduzieren:
    http://murdoc.eu/rr/window.html

    + es wird die jeweilige native* gui des systems verwendet
    + kein lag beim verschieben oder beim ändern der größe
    + diese fenster kannst du in die taskleiste minimieren und maximieren
    - verbraucht mehr ressourcen als ein html-fenster.
    -> cpu-load ist aber insgesamt niedriger.
    -> ram verbauch steigt (grad in firefox +10mb laut taskmanager)

    * sachen wie "ladebalken", "treeviews" oder "slider" musst du natürlich selber implementieren. opera und safari(windows) haben ne eigene gui unabhänig vom jeweiligem system.
     
  5. #5 19. Mai 2011
    AW: Weitere Tutorials für Qooxdoo

    Hallo,

    danke schonmal für die Antworten. Ich versuche zu allen Argumenten Stellung zu nehmen, hoffe ich vergesse keins

    Jquery: Habe ich lange Zeit eingesetzt, aber da fehlt mir immer noch das gewisse etwas, was Qooxdoo hat. Es sind optimale Layouts für Datenverarbeitung in diesem Bereich.

    Andere: Die anderen Tools sprechen mich ebenfalls nicht an. Ich bin von der Funktionalität von Qooxdoo überzeugt und bin mir sicher ( ich habe es jetzt nicht genau verglichen^^) das es funktional sogar mehr kann, als diverse andere Framworks. Zusätztlich spielt in meinem Fall das Auge eine große Rolle. Da ich meine Systeme verkaufe, meist an Geschäftskunden, muss so ein System eine gewisse professionalität darstellen und für den Endanwender ähnliche Elemente wie dein lokal installiertes Programm bieten.



    Performance-Einbußen kann ich leider nicht bestätigen. In diesem einen Fall ist das natürlich der Fall, da hast du Recht. Das rührt aber daher, da es sich hier im EINE Datei handelt die ALLE Features des Frameworks auf verschiedenen Seiten ausgibt ohne neu zu laden.
    In diversen Systemen mit denen ich derzeit bei Kunden arbeite ist dies nicht der Fall, alle Fenster sind total flüssig und machen keine Probleme. Allerdings kenne ich da den Code nicht genau, sodass ich über den Grund hier keine genauen Angaben machen kann.


    Gruß Blackbird89
     
  6. #6 19. Mai 2011
    AW: Weitere Tutorials für Qooxdoo

    geh auf den widgetbrowser, klick auf "window", schließ die seite und geh nochmal drauf. nun ist nur diese eine bereich geladen (der rest wird erst geladen wenn du auf den tab klickst).

    dieses stottern komm nicht von qooxdoo, sondern vom browser.
    ich hab das ganze mal (ohne framework) nachgebaut:
    http://murdoc.eu/rr/move.html - läuft mehr oder weniger flüssig (36 zeilen code *hust* firefox only)

    aber sobald du da komplexere elemente mit ins spiel bringst und die fenster sich überschneiden wirds ne qual.

    am nervigsten ist aber der speicherverbrauch und die ewige stotterei anschließend im firefox, der geht nämlich bei solchen sachen gerne mal mit vollem magen speicher ins wasser, tobt sich aus und muss sich anschließend übergeben.

    alleine wegen dem widgetbrowser-link musst ich firefox zwei mal kurz schließen, weil die performance global total in den keller ging ^^

    keine ahnung ob man das bug nennen soll, vielleicht ist er einfach nur überfordert und kommt gar nicht mehr klar ... puh
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: JavaScript Weitere Tutorials

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.530
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.038
  3. Variable aus JavaScript in PHP übergeben
    sun0025, 4. November 2016 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.462
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.080
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.879