Joystick per mausklick ausschalten (verknüpfung zu USB port erstellen)

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von xilin, 1. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Juli 2007
    Hi leute,

    habe ma eine frage an euch, ich habe den saitek x 52 , der ist beleuchtet. jetzt würde ich gerne, dass ich nicht immer hinter den pc an den USB port greifen muss und dort das usb kabel rausziehen muss hätte ich gerne eine verknüpfung mit der ich den vom joystick benutzen usb port deaktivieren, bzw wieder aktivieren kann.....

    jetzt meine frage. ist sowas möglich, bzw wie finde ich raus, welcher usb port vom joystick benutzt wird..... zw wie erstelle ich dann eine solche verknüpfung ?


    wäre nett, wenn mir jmd helfen könnte :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Juli 2007
    AW: Joystick per mausklick ausschalten (verknüpfung zu USB port erstellen)

    Hi,

    Hab dir da mal was für dein Problem rausgesucht. Also die Lösung heißt DevCon mit diesem alternativen Gerätemanager lassen sich einzelne Geräte per Eingabeaufforderung aktivieren/deaktivieren und vieles mehr.

    D.h
    1.installieren
    2.Passende Befehle raussuchen und parameter
    3.ausprobieren ;)
    4.Alles in eine Batch packen

    und schon hast du deine Verknüpfung. Wie du allerdings herausbekommst an welchen USB-Controller dein Joystick angeschlossen ist, gehst du am besten in den Gerätemanager ([Windows-taste]+[Pause] ---> Reiter: Hardware --->Gerätemanager)
    Und gehst dort unter USB_Controller. Dann kannst du diese ja mit der rechten maustaste beliebig aktivieren bzw. deaktivieren
    Wenn er nicht mehr funktionier, wars der richtige port ^^


    So far...
    Weizenbier
     
  4. #3 2. Juli 2007
    AW: Joystick per mausklick ausschalten (verknüpfung zu USB port erstellen)

    okay das klingt gut, nur ich habs mir jetzt geladen, und wenn ich auf die exe klicke, geht für 0,001 sekunen ein dos-fenster auf, das verschwindet dann aber gleich wieder....

    sonst macht sich nix :(
     
  5. #4 4. Juli 2007
    AW: Joystick per mausklick ausschalten (verknüpfung zu USB port erstellen)

    Wenn du dir meinen Beitrag sorgfälltig durchgelesen hast, wärst du bestimmt auf die idee gekommen, dass es nichts bringt die exe einfach so zu starten ^^ vielleicht weißt du aber auch einfach nur nicht was ich damit alles gemeint habe xD

    Du musst hierfür die Eingabeaufforderung benutzen ( [windows]+[R]---->"cmd" eingeben--->[Enter])

    und dann startest du die Exe Datei noch mal und zwar nun mit den passenden Parametern via CMD(Eingabeaufforderung).


    ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----

    Das müsste dann ungefaehr so aussehen....

    erst mal zur dir(Direction) wechseln in der das programm liegt:
    Code:
    cd c:\%Pfad%
    Dann installierst du das Programm:
    Code:
    Devcon -r install %WINDIR%\Inf\Netloop.inf *MSLOOP
    Dann die datei starten mit den Parametern:
    Code:
    DevCon.exe %Parameter%
    Diese ganzen Parameter und Befehlzeilen stehen auch alle auf der von mir verlinkten Seite ;)

    Am besten du machst dann wie folgt weiter, denn mit dieser zeile muesste er dir dann alle USB-Ports anzeigen:
    Code:
    Devcon listclass usb
    wenn das nicht geht probier das hier:
    Code:
    Devcon find *
    Dann suchst du dir die GeräteID heraus und machst so weiter....

    Das deaktiviert den Port:
    Code:
    Devcon disable %geräteID%
    Das aktiviert in wieder:
    Code:
    Devcon enable %geräteID%
    So und damit du das auch schön bequem mit einem klick hinbekommst, packst du es in eine BATCH Datei.

    also erstellst du eine *.txt Datei und schreibst dann einfach nur noch:
    Code:
    Devcon disable %geräteID%
    oder fürs aktivieren....
    Code:
    Devcon enable %geräteID%
    So dann änderst du den Namen der Datei einfach nur noch von *.txt (z.B UsbPortAktivieren.txt) in *.bat (z.B UsbPortAktivieren.bat) und drückst im kommenden Feld auf JA.


    ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----

    Dann müsste es auch schon funktionieren ich hoffe, dass mein Crash-Cours in Batch und Eingabeaufforderung(CMD) dir gefallen hat ^^ wenn noch fragen sind meld dich einfach ;)

    PS: Bis auf %WINDIR% musst du natürlich alles was zwischen % geschrieben wurde auswechseln durch reale Parameter .... %windir% ist vorgespeichert, das kannst du so stehen lassen.

    So far..
    Weizenbier
     
  6. #5 4. Juli 2007
    AW: Joystick per mausklick ausschalten (verknüpfung zu USB port erstellen)

    so habe mir das mal auflisten lassen und 2x meinen joystick gefunden:

    1: Download offline!

    2: Download offline!


    jetzt habe ich jeweils die ID eingegeben mit dem entsprechenen bfehl von dir, nur dann kommt diese fehlermeldung:

    Download offline!


    was mach ich falsch :(

    PS: dake für deine ausführliche erklärung oben, wusste nicht, das ich das alles machen muss, bzw kenn mich mit cmd nicht aus.... :(

    MfG
     
  7. #6 4. Juli 2007
    AW: Joystick per mausklick ausschalten (verknüpfung zu USB port erstellen)

    Ich kenn deinen Joystick zwar nicht ganz so gut wie du wahrscheinlich selber tun wirst ^^
    Aber HID-konforme Maus .... bist du dir sicher dass das nicht deine USB-Maus ist ...?!

    Versuch den befehl mal ohne die %-Zeichen vor und hinter der ID ;) die hatte ich nur gemacht um dir zu zeigen dass es Parameter sind ....
    Wie kommst du auf diese ID? Alleine schon deinem Screenshot zu folge würde ich sagen dass die ID 6&393BDC87 etc sein muesste ....
    Aber ich habe auch keine ahnung womit du diese Zeilen gewonnnen hast, deshalb für die nächsten Schnappschüsse bitte nichts herausschneiden und die Befehlszeile mit drinlassen oder zumindest drüber schreiben.
    Für den Fall das die Liste zu groß war, mach das Fenster einfach mal größe ;)


    so far...
    Weizenbier
     
  8. #7 4. Juli 2007
    AW: Joystick per mausklick ausschalten (verknüpfung zu USB port erstellen)

    ja guck ma unter der hid maus da steht saitek.... ich habe beide ID's getestet....aber ich lasse mal die % weg....gleich mal testen....

    funktioniert nicht :(
     
  9. #8 4. Juli 2007
    AW: Joystick per mausklick ausschalten (verknüpfung zu USB port erstellen)

    Und du bist dir sicher dass du auch die richtige ID hast , ...
    Was sagt er denn ? Das gleiche wie eben?

    Ehrlich gesagt fällt mir auch gerade nicht ein wieso die id nicht stimmt.

    Gib mal das hier ein:
    Devcon listclass usb

    und

    Devcon find *



    und mach einen screene von allem ...

    So far...
    Weizenbier
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Joystick per mausklick
  1. PC-Joystick bis 70EUR

    Z-Diode , 21. August 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.173
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    327
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.023
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    868
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    413