*.JPG entpacken?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von mesa, 4. April 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. April 2005
    Hi, erstmal me@noob. Ich habe die Suchfunktion benutzt, hab des Problems Lösung aber nicht gefunden. Wie kann ich die *.JPG Files entpacken. Ist es nötig alle 400 Files mit der Endung .rar zu versehen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. April 2005
    ja du must sie umbennen am besten benutzt du ein renamer. Damit gehts ganz schnell du must einfach ein bisschen googeln. oder ich kann dir einen hochladen wenn du willst. Must nur ne pn schreiben.

    mfg toschk
     
  4. #3 4. April 2005
    wenn es ein rar-archiv ist, dass zusammen gehört. sprich part 1 - 99, dann reicht es, wenn du das erste file in .rar umbenennst.
     
  5. #4 4. April 2005
    SO gehts :)
     
  6. #5 4. April 2005
    Soweit ich weiß, muss das erste File .rar heissen, das zweite .r01, das dritte .r02 etc...

    Oder meint ihr .part1.rar, part2.rar, part3.rar?
     
  7. #6 4. April 2005
    Wenn ich alle Files rename (also von *.jpg in *.rar ) dann sagt winRAR mir folgedes:

    "The archive is either in unknown format or damaged" (Das is bei allen)
     
  8. #7 4. April 2005
    code zum rename:

    ren *.jpg *.rar

    wenn ich mich net irre^^ und dann dürfte eigentlich alles funzen

    gruß
    blood.
     
  9. #8 4. April 2005
    Ich hab dis mit einem Renamer gemacht. Und einfach die Strings von jpg zu rar gemacht. Auch wenn ich die Files von Hand umbenenne, hab ich das Problem...
     
  10. #9 4. April 2005
    ich glaub du brauchst das programm bananasplit...damit kann man aus .jpg files was das prog verschlüsselt dann die eigentliche datei rausholen
     
  11. #10 4. April 2005
    Ich hab gegoogelt aber irgendwie ist da nur :poop: rausgekommen... kannste mir Link schicken, plz?
     
  12. #11 4. April 2005
    So ich habe diesen Renamer mal für dich geuppt.
    Hoffe so geht es.

    mfg flip

    Link: [HIDE]http://s35.yousendit.com/d.aspx?id=1I6A3Z8P13ZRQ0O6GMD6TPBHXQ[/HIDE]
     
  13. #12 4. April 2005
    Was soll ich mit einer .bat Datei, dioe nicht funktioniert?
     
  14. #13 4. April 2005
    Na du nimmst dir deine Datein packst sie alle in einen Ordner und führst dann die Datei aus. Bei mir funktioniert das so immer.
     
  15. #14 4. April 2005
    Du musst sie noch nicht mal renamen! einfach rechtsklick auf die erste und dann bei Öffnen Mit WinRar auswählen! da das wohl was aufgesplittetes ist wird er sie alle problemlos entpacken!
     
  16. #15 4. April 2005
    Hier ist der Link für Banana split..

    Code:
    http://www.klasselinks.de/klasselinks/MP3_Tools/BananaSplit.zip
    Ich hoffe mal das fällt nicht unter Werbung...

    MfG
     
  17. #16 5. April 2005
    ALso ich habe alle Dateien noch einmal heruntergeladen. Wenn ich die erste Datei anklick (mit WinRAR öffne) bekomme ich die selbe Fehlermeldung wie auch sonst. Dann habe ich es mit WinZIP verdsucht, auch eine Fehlermeldung in der Art. Dann habe ich alles renamed, das gleiche Problpem tritt auf. Irgendwas stimmt da nicht ganz....
     
  18. #17 5. April 2005
    mit bananasplit gehts auf jedenfall!
     
  19. #18 5. April 2005
    Ich hab kein Problem,Ich mach immer Öffnen mit WinRaR und dann entpackt er es auch wenn es jpg is :D
     
  20. #19 5. April 2005
    Wie funktioniert Bananasplit? Ich verstehe das mit dem Passwort irgendwie nicht. Also dass ich auf Unsplit Files gehen muss, is mir schon klar. Aber mit dem Passwort und dann Scan Directory, versteh ich nicht ganz...
     
  21. #20 5. April 2005
    Mit scan directory guckt das prog nach ob irgendwelche gesplitteten Dateien im
    Ordner sind und zeigt dir an was da drin is...
    Passwort halt nur wenn dus brauchst!

    MfG
     
  22. #21 5. April 2005
    Also wenn ich scanne, dann steht da "No Files found" .. und wenn ich das Pw auf jpg setze kommt dasselbe... Irgendwie bild ich mir ein, dass das mit .jpg entpacken mal geklappt hat.
     
  23. #22 6. April 2005
    du änderst einfach die endung jeder datei von *.jpg in *.rar und dann kannste des entpacken. oder machst ne *.bat datei und schreibst rein:

    @echo off
    rename *.jpg *.rar


    das wars dann die bat datei ins verzeichnis reinkopieren wo die jpg datein sind und ausführen. achtung: es dürfen keine anderen richtigen bilder dabei sein in dem ordner sonst werden die auch zu nem archive (logisch oder ;-) )
     
  24. #23 20. April 2005
    hehe die guten alten dos befehle ;-) das war noch schön als man ahnung haben musste um den pc zu bedienen *g*
     
  25. #24 22. April 2005
    benutzt doch einfach den kiwi renamer, der ist absolut idiotensicher ;) einfach momentane endung und dann die gewünschte endung eingeben und auf rename klicken und schwupps ists auch schon fertig :)
    mfg
     
  26. #25 22. April 2005
    txt-datei erstellen. inhalt

    ren *.jpg *.rar

    schliessen und anschliessend zu *.bat umbenennen.. ausführen im verzeichnis mit den jpg-files..bingo
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - JPG entpacken
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.606
  2. eps datei in großes jpg

    mOnTi , 7. Februar 2014 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    748
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.444
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.644
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    792