Jüdische Sitten-Gesetzte

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Wikinger, 21. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juli 2007
    also als erstes.. ich bin kein antisemit!
    kennt von euch jemand den Talmund und Schulchan Aruch? dass ist ein auszug auszug der wichtigsten lehren des talmud, verfasst von 2 rabbinern im jahre 1676 als ein vollständiges gesetzt für alle juden! der schulchan arung ist übrigens lehrbuch an den jüdischen schulen, auch in deutschland.
    ein paar auszüge:
    es ist bislang nicht bekannt, dass sich offizielle vertreter der jüdischen religionsgemeinschaft mit den vielen rassistischen und volksverhetztenden passagen im talmund kritisch auseinandergesetzt, oder gar davon distanziert haben!


    ich habe nichts kopiert sondern alles abgeschrieben also bitte nicht über rechtschreibung meckern:] .. so dass habe ich aus einem video bei youtube.. weiß nich ob ich n link reinstellen soll ich will erst mal die reaktion von nem mod abwarten!
    sooo.. alsó jetzt kommt mir bitte nicht mit antisemit, ich kenne diesen talmund nich habe ihn auch noch nicht gelesen^^:p , aber jetzt meine frage.. meint ihr dass trägt zum hass gegen juden bei? jetzt kann ich immerhin manchen antisemit verstehen, und wenn dass sogar an jüdischen schulen gelehrt wird? was soll dass! dass wäre doch dass gleiche wenn unsere lehrer den holocoust leugnen würden!kann die nicht verstehen!sie hetzten ja schließlich gegen jeden nicht juden! was haltet ihr davon??
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    das ist bei jeder religion so, nicht nur im judentum.
    ein christ ist mehr wert als ein ungläubiger, ein moslem ist mehr wert als ein ungläubiger,
    ein jude ist mehr wert als ein ungläubiger.
    das ist nicht nur beim judentum so, sondern bei fast allen religionen.

    bitte poste noch den youtube link.

    was soll denn ein mod gegen diesen thread haben?



    du alter nazi=) ^^:ironie:

    bw hast du
     
  4. #3 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    was ist mit dem forum los...ein schwachsinns-thread nach dem anderen...

    das wurde 1676 geschrieben....und du willst diskutieren ob das beleidigend ist für nicht juden......so etwas findest du im koran,in der bibel...und sonstwo anders.....du glaubst doch nicht wirklich das sich jemand an so etwas heute hällt....

    und zu diesem blödsinn von "so jetz kann ich manchen antisemit verstehen"...willst du mich verarschen...???
    glaubst du wirklich das diese leute juden wegen so etwas hassen??

    und in schulen gelehrt...na und....die amis lernen zum teil auch nicht die evolutionstheorie sondern die vorgaben der bibel....
     
  5. #4 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    ließ mal bitte noch mal^^.. es wird heute aqn schulen gelehrt!! was wäre wenn man an schulen lehren würde es hätte den holocoust nicht gegeben! die bibel wurde auch nicht gestern geschrieben^^... und hält sich noch jemand drann?? und die ist bisschen älter als gute 330 jahre!! tja wa^^
     
  6. #5 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte


    einmal lesen reicht schon..lies du meinen post.....die amis lernen auch nicht dir darwin theorie sondern die angaben der bibel.....und das find ich schlimmer....
    und was wird den da verleugnet...in den dingen die du da geschriebeb hast..?? weil dein holocaust vergleich passt da irgendwie nicht
     
  7. #6 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    es ist doch total egal, wann es geschreiben wurde.
    die bibel wurde ja schließlich auch nicht vor nem jahr geschreiben, der koran auch nicht,
    trotzdem hält sich jeder an die bibel und am koran.
    das ist genauso müll wie die texte da oben.

    aber du vergisst eins, die evo-thorie ist auch nur eine theorie, sie muss nicht der wahrheit entsprechen.
    trotzdem ist es ne frechheit die biblische erschaffung zu lehren
     
  8. #7 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    erstens kennst du das wort "respekt"..??? ich würde nie ein heiliges buch als "müll" bezeichnen...

    und zu "hält sich jeder an die bibel und am koran."....ja sicher....sieht man ja hier in de wie sich die menschen dran halten......die christen :poop:n auf "liebe deinen nächsten"...und die moslemischen jugendlichen saufen am wochenende mehr als christen.....würden sich alle dran halten...wäre in europa mittelater und in manchen arabischen ländern 2007..
     
  9. #8 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    heiliges buch?
    ^^
    es ist vielleicht für dich heilig, aber für mich nicht. deshalb darf ich auch dazu müll sagen.
    die bibel, der koran... sind alles mittel von priestern die menschen und die menschenrechte
    zu unterdrücken und über uns "normalsterblichen" zu stehn..........

    die bibel und der koran sind die werke des teufels, wenn wir uns an diese "heiligen-bücher" halten
    würden, wär hier das chaos los.

    frage: wann ist ein buch heilig, warum ist die bibel/koran heilig, was zeichnet ein heiliges buch aus????????
     
  10. #9 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    omg
    was soll den die sch****, du bringst ihr ein Thema was gegen Juden ist und meinst noch du wärst kein Antisemit.
    Diese Regeln waren 1676 Gesetz, also lass es einfach in der Zeit.
    Und wenn ich schon den Satz von dir lesen muss,
    zeigt es mir das du einer dieser Glatzköpfe bist die nix im Hirn haben.:(



    mfg
    tekilla
     
  11. #10 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    die religionswissenschaftler nennen heiliger bücher die, welche wichtige dinge für diese religion beschreiben....bei christen bibel,moslems koran, juden tora....usw.....ein heiliges buch beinhaltet unter anderem eine art leitfaden für diesen glauben...

    und zu..

    "es ist vielleicht für dich heilig, aber für mich nicht. deshalb darf ich auch dazu müll sagen."..

    bestätigt nur deine intolleranz....
     
  12. #11 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    oder es bestätigt deine intolleranz mir gegenüber,
    ein buch nicht als leitfaden, nicht als heilig zu sehn.
    ein buch ist ein buch, muss da alles stimmen? nein.

    jesus ist übers wasser gelaufen, genau;)


    und.. warum sollte ich persönlich ein buch als heilig ansehen?
     
  13. #12 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    man wie *******^^.. also es ist ja wohl kein thema GEGEN juden!!!! es ist ihre schriftrolle, ihre gebote oder gesetzte! und zu der zahl 1676.. da wurden sie gescrhieben, oder waren die nur 1 jahr gestzt?? man man.. sonderschule?? :] .. ich denke dass sind nur leitsätze, so wie bei christen die 10 gebote, dass ist ja auch kein gesetzt.,... so denke ich ist dass bei denen.. :]


    lol als antisemit braucht man keine glatze zu habe??^^
     
  14. #13 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    nee nee......ich hab kein problem damit das du diese bücher nicht als heilig ansiehst.....ich hab nur ein problem damit das du vieleicht andere die da dran glauben sinnlos beleidigst.....und da muss auch nicht alles stimmen......viele dinge aus diesen büchern passen in die heutige welt nicht hinein....
     
  15. #14 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    ehm, wen hab ich den beleidigt, oder wie?
    müll, ist keine beleidigung sondern ne tatsache.
    ungläubge töten, gläubige sind mehr wert als ungläubige.........


    doch, eben. wenn sie heilig sind, sind sie auf jede zeit zugeschnitten und sollten in jeder zeit reinpassen. du beleidigst deine heiligen bücher gerade selbst, in dem du zugibst, dass nicht alles stimmt was drin steht.
     
  16. #15 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte


    wenn ich sage das du nur müll schreibst ist es auch keine beleidigung sondern ne tatsache....
    ich habe nicht gesagt das die dinge nicht stimmen nur das manche der dinge in die moderne welt nicht so passen....sie passen nur in die zeit hinein wenn sie dementsprechend ausgelegt werden....

    die europäischen moslems leben doch auch nen anderen islam als die saudis....siehste....und beide haben das gleiche heilige buch.....also geht es doch

    "ungläubge töten, gläubige sind mehr wert als ungläubige........."....da hält sich eine so kleine zahl von menschen dran da es fast nicht als minderheit zu bezeichnen ist....
     
  17. #16 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    heul doch
    wenn dir die bücher egal sind musst ja nicht gleich schreiben das du sie daher als werk des teufels ansiehst
    also ich weiss nicht ich bin zwar auch nicht so gläubig aber ich würde niemals die bibel, den koran oder sonstwelche religiösen bücher als werk des teufels bezeichnen
    du bist n hirnloser :crazy: spring vor nen zug dann hilfst uns allen... war nur ne feststellung und wollte hier niemand angreifen
     
  18. #17 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    da ist wohl einer ganz schlau und kann einen witz nicht verstehen:rolleyes:



    oh ja, damit zeigst du uns wie schlau du bist, du intelligenz-bestie.
    du weißt alles, mister überschlau, der sohn von albert einstein.. tss tss tss

    bring etwas konstruktives zum thema, dann könen wir weiter reden, aber du bist doch so schlau,
    gegen dich diskutier ich lieber nicht... o_O
    tss tss tss, schön wie sich hier paar user lächerlich machen können.

    ja, aber wenn in einem heiligen buch steht darf mans doch

    ja... und dann fangen wir wieder bei den interpretationen an, man versucht ein buch auf die heutige zeit anzupassen. und interpretiert alles, dabei schützt man die bücher noch, aus adam und eva werden metaphern.........




    @Thecell oder albert einstein
    wenn ich sage, dass ich nciht an die bibel/koran, gott.... glaube,
    werde ich ja wohl auch nicht an den teufel glauben, oder?
    ist doch logisch, muss man nur mitdenken.

    das gleiche gilt für dich bigdila, du widersprichst dir selber....
     
  19. #18 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte


    demnächst bei meinen beiträgen
    lesen->denken->und dann erst einen weiteren sinnlos-beitrag schreiben...ok??
    lies dir den ganzen beitrag durch...
     
  20. #19 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    Tolle Einleitung. Kommt normalerweise immer von den "getroffenen Hunden". :)

    "Schön", dass du jetzt manchen Antisemiten verstehen kannst. Leider hast du nicht verstanden, worauf Antisemiten ihren irrationalen Hass gegen Juden aufbauen. Ein paar Stichworte: "Vaterlandslose Gesellen", "Finanzjudentum" etc. :)
    Deine Relativierungen Antisemitismus betreffend sind wesentlich bedenklicher als der Schmarn der in irgendeinem mehrere hundert Jahre alten Buch steht und angeblich noch an jüdischen Schulen gelehrt wird.
     
  21. #20 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte


    Wir hatten bis dato kein Problem wiki und ich versuche dich nicht in die rechte Ecke einzuordnen, aber je mehr Posts ich von dir lese desto weniger werde ich das Gefühl los, dass du dich doch irgendwo in diesem Lager bewegst.

    Was soll der Thread bezwecken? Du weisst wie sensibel das Thema ist.

    Und noch etwas

    Der Talmund war noch nie ein Grund für den Hass gegen Juden und ich werde NIEMALS irgendeinen Antisemit verstehen.
     
  22. #21 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    uns ist allen klar, dass nicht der talmund daran schuld ist, dass der
    antisemitismus so stark entwickelt/ausgeprägt ist.

    trotzdem find ich es nicht schlecht über andere religionen zu diskutieren,
    als nur dem islam.
    man zeigt mit solchen threads, dass jede religion ihre schattenseite hat
    und das ist nichts schlechtes.
    das wiki ein bisschen rechts ist, ist uns doch allen klar=) ^^
     
  23. #22 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    ich wusste bis vorher auch nix davon^^... jap was der thread bezwecken soll?? ich finde es interessant auch mal über andere religionen zu diskutieren als nur über den islam! hmm aufklärung, die meinung anderer hören.. ja sowas was soll ein thread wie findet ihr den film X? was hat man davon? dass gleiche wie bei diesem thread.. ^^und ich weiß dass das thema sehr sensibel angegangen werden muss.. man bedenke die 6 millionen.... aber die juden hetzten ja wohl schon mindestens seid 1676 gegen nichtjuden?( ... da kann man doch verstehen dass es einen antisemitismus auf der welt gibt! oder etwar nicht? ließt du dasss und deckst naja egal, oder ließt du dass und denkst über die 2 rabbis gleichfalls? dass sagen sie ja zumindest über unsere eltern^^
     
  24. #23 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    du schiesst dich gerade selber ins Aus.
     
  25. #24 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    hui hui... ^^dass ist spam!! wo ist da ein beitrag zum thema??? :angry: jaja.. du heldenhafter menschenversteher.. lol... naja.. ich denke nicht dass dass judentum schlechter als dass christentum ist, mir ist religion ziemlich piepe, aber so eine hetzte verstehe ich nicht! dass die so abwärtig über andere reden!!:baby:
     
  26. #25 21. Juli 2007
    AW: Jüdische Sitten-Gesetzte

    Und noch ein Beweis das du die Sonderschule besucht hast.
    Immerhin haben die Juden keine Leute umgebracht weil die anderes Denken oder aussehen.
    Man man schon traurig das es immer noch solche Leute gibt die so denken.
    Nur traurig so was;(
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Jüdische Sitten Gesetzte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    875
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.290
  3. Jüdisches Gebet

    LiLFreeStyle , 13. November 2010 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    462
  4. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.365
  5. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.592