Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von RemmeR, 24. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2008
    Hallo. Folgendes problem:

    Einer meiner besten Freunde zieht in ein neues Haus. Da sein Vater in der Vergangenheit zu viel gearbeitet hatte und aus dem Grund nichts schweres mehr heben darf (bandscheibenvorfall) haben heute mein Kollege und Ich beim Umzug geholfen.
    Wir haben große Schränke, Waschmaschine, Gefriertruhe etc. geschleppt. Am Ende des Tages waren wir komplett am ***** um es mal so zu sagen^^.
    Wir sind beide 18 und versuchen derzeit unser Abitur zu machen. In unserer Freizeit hängen wir vorm Rechner oder Saufen etc (ich gehe jedoch noch 3 mal die Woche ins Fitnesscenter).
    Nun haben wir zwar alles geschaft, jedoch nur mit der Hilfe seines Vaters. Am ende konnten wir echt nix mehr schweres schleppen bzw es viel uns MEGA schwer. Meine Hände tuen sau weh, genauso wie mein Rücken.

    Nun habe ich mich gefragt, ob es manchen von euch genauso geht. Der ganze Medienkonsum etc. macht die Jugendlichen, welche nicht gerade eine Ausbildung im Handwerklichem bereich machen kaputt. Ich hätte niemals gedacht, dass mir die Arbeit so schwer fallen würde. Wir waren beide der Meinung, dass wir in der Zukunft wirklich einen Bürojob bräuchten.

    Nun im Sommer werde ich Umziehen. Da sehe ich schon verdammt gegen an.

    Ich hätte nun gerne eine Meinung von euch, wie ihr die Lage seht. Geht es euch genauso oder meint ihr das wir uns nicht so anstellen sollten.

    Mfg RemmeR
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Schule....pc....saufkultur...du hast recht da kommt sport meißtens zu kurz
    Da die Menschheit aber allgemein immer bequemer wird ist auch das kein Wunder....
    Da es aber keine Vollautomatischen Umzugmaschinen gibt wird das noch sehr lange ne snstrengende Sache bleiben ^^
     
  4. #3 24. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Sorry wenn ich das hier mal so raushauen muss aber -> wayne?

    Ich glaube kaum das die Jugend zu verschwächelt ist... Also ich zumindestens nicht ich schleppe in der Freizeit (Nebenjob) Waschmschinen auf der Firma meines Dads und das ist hart genug!

    Also ich denke das die Erwachsenen einfach das so sagen damit man sich net so antsellt!
     
  5. #4 24. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    hab vor kurzem selber an nem umzug geholfen mit verwandtem usw
    ich und cousin sind selber kampfsportler und schon ordentlich durchtraineirt aber selbst wir waren am ende des tages schlapp
    also das hat nicht mit schwächlich zu tun wenn man so schwere möbel schleppt und danach erstmal ein päuschen braucht ;)
    das mit den rückenschmerzen kommt vermutlich vom falschen heben
     
  6. #5 24. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Wir haben letztens einen Film angeschaut wie es damals in der NS zeit war:
    Die hatten so verdammt oft Sport, die Jungs waren alle voll die Pakete.
    Klar, wir wissen alle für welchen Zweck aber ich denke mehr Sportunterricht würde den Meisten echt gut tun.

    Fazit: Ja ich denke wir sind Pussys geworden^^
     
  7. #6 24. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Tja, der Mensch ist ja bekannter Maßen ein Gewohnheitstier und dementsprechend Faul.
    Viele sitzen ja auch nur den ganzen Tag vor dem PC und treiben keinen Sport mehr...
    Aber ich würde schon sagen, dass ein Umzug anstrengend ist. Kaum ein Jugendlicher trainiert so viel, dass ihm so etwas nicht schwer fällt.
     
  8. #7 24. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Mich.. sonst hätte ich es nicht gepostet.
    Und wie du siehst, sind andere auch meiner Meinung.
     
  9. #8 24. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    also sorry aber nen umzug ist zwar stressig aber nicht unbedingt das körperlich anstrengenste! :-D
    mache ab und an mit meinem vater mal arbeiten bei bekannten, speicher ausbauen, boden legen usw und das is alles kein problem!
    klar ist man am ende schlapp aber net so sehr, dass ich dafür nen thread aufmachen muss! glaube nicht, dass die jugend so "verschwächelt" ist!
     
  10. #9 24. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    ich lese deine aussagen und lache. (sry)
    wenn du schon ins studio gehst, stehst du da nur rum oder machst hausfrauen 40+ übungen oder wie?
    ich bin denk ihc mal jünger als du und packe mehr als mein onkel und co (und die arbeiten alle handwerklich jeden 24/7)
    bin aber auch schon länger in der Bodybuilding Szene ;)

    aber du hast recht, die meisten jugendlichen sind echt die reinsten lappen, einfach zuviel schlechtes essen, medien usw

    mfg
     
  11. #10 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    generell find ich, stimmt das schon, dass es immer mehr jugendliche gibt, die viel zu wenig sport machen
    und sich dabei ungesund ernähren und den ganzen tag nur vor der kiste abhängen
    an deiner stelle würd ich mir aber nich so viele gedanken (um mich selbst machen), wenn ich nach nem tag umzug-action im ***** bin...das is denk ich ma noch durchaus zu vertreten ;)
    und auch wenn einige jugendliche mal mehr sport machen könnten, sind trotzdem noch nich die meisten von denen lappen...find ich n bisl zu radikal
    mfg benn
     
  12. #11 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Naja,vllt machste etwas falsch? Bei 3x die Woche Fitness solltest schon was heben können.
    Allerdings kenn ich auch viele Jungen die ziemlich schwach sind...die fidnen keine Zeit um ins Fitnessstudio zu gehn weil sie eh ganzen Tag vrm Comp sitzen^^
     
  13. #12 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Ist doch egal wie stark jemand ist. Ich persönlich brauche für meine Arbeit nicht viel Kraft, warum sollte ich sie also trotzdem haben. Ich könnte es ja nicht mal ausnutzen ;)

    Von daher bleib ich lieber ganz normal als mir sinnlos Muckis aufzubauen und dabei vielleicht gleich noch meinem Körper zu schaden.

    Btw: Das heisst nicht, dass ich unsportlich bin. Ganz im Gegenteil eigentlich.
     
  14. #13 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Hatte ungefaehr das selbe erlebniss an diesem WE hab ich meinem Cousin beim umziehen geholfen ... also vom heben hab ich nit wirklich was gemerkt ... trotz der standartmaeßigen sperrigen Moebel ... das prob war bei uns das er im vierten stock gewohnt hat ... und ich am naechsten tag sowas von muskelkater in den beinen hatte !! bin auch regelmaeßig im Fitness-studio ... und habe zum Glueck schon einen Buerojob das heißt ich sitze in der Arbeit schon genug am Rechner da kann ich in meiner Freizeit guten gewissens ins Studio gehen xD

    die meisten Jugendlichen sind pussys ... leider eine tatsache !!!

    Sport ftw ... !!

    MfG seT-87
     
  15. #14 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Pumpen können hat noch lange nichts damit zu tun, anstrengende körperliche Arbeit über den ganzen Tag leisten zu können.

    Ich kenn durchaus Gerüstbauer und Dachdecker die nicht wie Kanten aussehen, dafür aber 80 % der muskelbepackten Tiere in die Tasche stecken können. Insbesonders wenn es um Ausdauersachen geht.
     
  16. #15 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Das geht vielen so, sehe ich auch immer wieder bei mir auf Arbeit, wenn die ganz frischen Azubis kommen.Aber wenn man schwere Arbeiten öfter macht,dann geöhnt man sich auch daran.Ging mir am Anfang auch so, aber mittlerweile baue ich ne 40Kg Bremse über Kopf ein (kommt zum Glück aber nur selten vor). Habe es daher auch nich nötig ins Fitnessstudio zu gehn und dann auch noch was dafür zu bezahlen, das krieg ich auf Arbeit gratis*lol*.Aber wir haben auch einen dabei,der geht 4mal die Woche ins Studio und is auch ein übelstes Tier,aber wenn der Mal nen Schrank oder so tragen soll, geht dem ganz schnell die Puste aus, da stimmt auch etwas nich ;-)...
    Aber wenn du öfters nen Umzug mache würdest,dann fällt es nich so schwer.Is doch klar,wenn man das net gewöhnt is, das man da ziemlich schnell fertig is.Sehe das daher nich so,das die Jugend verschwächelt is.Kommt immer ganz drauf an ,was man für nen Beruf ausübt und so in seiner Freizeit treibt.Aber körperlich sehr anstrengende Arbeiten sind auf Dauer auch nich gesund, wie du schon sagtest mit der Bandscheibe!
    MfG
     
  17. #16 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Meiner Meinung nach ist das Normal, ich hatte auch schmerzen bis zum geht nicht mehr, als ich meinem Onkel beim Umzug half! Ich arbeitet von morgens 9:00 bis Abend 03:00 ca. 3 Tage durch, aber öfters auch schmerzpausen gemacht... Du wirst im Leben auch nicht immer drumm herum kommen, diese Schwerarbeit zu verrichten, außer du hast genug Geld, oder lässt gerne andere die Arbeit verrichten... Man kann's nie genug sagen, durch gutes Fitnesstraining kannst du dir viel Körperarbeit vereinfachen!
     
  18. #17 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Es stimmt schon das mann nicht mehr so unternehmungs lustig ist wie früher.

    Denn damals gab es noch keine HDTV Fernsehr, High End PC, MP 3/4 Player, High Tech Konsolen, DVD Player, Beamer.......

    Die ganzen sachen sind zur unterhaltung und das heist meist sitzen anstadt sich draussen zu bewegen.

    Wobei mann heute aber auch leichter Fitness bzw es gute geräte gibt mit dem mann denn Körper Trainieren kann damit der Körper noch Fit bleibt.

    Aber es ist halt so das die meisten er auf die unterhaltung wert setzten und dadurch der Körperliche verfall kommt und mann krankheiten bekommt die mann vielleicht erst im späteren alter bekommt.
     
  19. #18 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Ich denke etwas hast du recht, trifft natürlich nicht bei allen zu, aber was mir zB stark auffällt, das die meisten Aussiedler/Ausländer schon mit 12 Jahren richtige Tiere sind, dagen sind wir Deutschen oft recht zurückhaltend im Körperbau, aba was solls^^

    MfG
     
  20. #19 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    Ja alle werden schwach.. durch pc

    deshalb trainniere ich jetzt auch wieder

    muss was tun sonst...
     
  21. #20 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    dann lass mal des saufen und rumhängen weg und trainier mehr :D
     
  22. #21 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    schule macht dich so schwach^^ aber auch saufen und vorm rechner hocken ist auch tödlich und fitnesscenter ist net das beste treib normalen sport der macht dich richtig fit und du wirst auch kräftig^^
     
  23. #22 25. Februar 2008
    AW: Jugendliche zu "verschwächelt"?!?!?

    denke mal die jugend verweichlicht in sofern, dass wir diese ganzen wirklich köperlich anstrengenden (und vll auch gesundheits-beeinträchtigende (siehe dein dad...)) aufgaben einfach nicht mehr übernehmen müssen...
    sehe da aber ehrlich weder nachteil noch grund zur sorge drinn :p
    grüße,
    ra!d.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...