Julie & Julia

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Frank White, 8. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017


    Julie & Julia

    Originaltitel: Julie & Julia
    Produktionsland: USA
    Erscheinungsjahr: 2009
    Länge: 123 Minuten
    Regie: Nora Ephron
    Drehbuch: Nora Ephron
    Musik: Alexandre Desplat
    Kamera: Stephen Goldblatt
    Schnitt: Richard Marks

    Zwei Frauen in unterschiedlichen Zeitaltern und Situationen, die die Liebe zum Essen und ihren Ehemännern verbindet. 1949 entdeckt Julia Child, Frau eines nach Paris versetzten amerikanischen Regierungsangestellten, ihre neue Berufung als Köchin und schließlich auch als Autorin, die viele Jahre an ihrem berühmtesten Buch über die Französische Küche arbeitet. Dessen 524 Rezepte will Julie Powell 2004 in New York innerhalb eines Jahres nachkochen, dokumentiert diese Mammutaufgabe in einem Blog und wird dadurch berühmt.

    IMDb: 7.6

    Trailer:


    was meint ihr? :p
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 8. November 2009
    AW: Julie & Julia

    hört sich irgendwie :poop: an...
    Bzw.: mich spricht es nicht an...

    und ich frag mich wer sich sowas anguckt, und welche beweggründe dahinter stecken?
    Ein film übers kochen zu machen errinert mich n bisschen an "jamie oliver" ^^

    werd ihn mir nicht angucken..
     
  4. #3 8. November 2009
    AW: Julie & Julia

    Naja....
    Man muss der Sache zugute halten, dass das ein wohl recht einzigartiges Thema ist. Man kann denen auf jeden Fall nicht vorwerfen, nur irgendwas nachzumachen.
    Aber mal ehrlich: Ein Film über eine Frau die 500 Rezepte nachkocht? Sorry, aber es geht kaum noch langweiliger.. O_O
     
  5. #4 8. November 2009
    AW: Julie & Julia

    Ich bin ja offen für neues, aber wie mag man wohl das Genre nennen in dem dieser Film spielt? Absolut langweilig. Selbst eine abgeklatschte Love-Story verspricht wohl mehr.

    Sorry aber 1/10 Ein mitleitspünkchen.
     
  6. #5 9. November 2009
    AW: Julie & Julia

    Für mich klingt das doch ziemlich interessant. Und eine imdb Wertung von 7.6 verspricht auch einiges. Außerdem ist Meryl Streep eine tolle Schauspielerin. Ich werd mir den ansehen.

    Gruß,
    Figger
     
  7. #6 9. November 2009
    AW: Julie & Julia

    Ohne Worte ;) Ne im ernst, abolut spricht mich dieser Film auch nicht an...aber wie gesagt es kann ja noch anders kommen, wenn ein Freund aus dem Kino kommt und den total "geil" gefunden hat, dann werde ich mir den evtl auch angucken.


    MfG
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Julie Julia
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    750
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    972
  3. [Video] Julie nach einer Zahn - OP

    D4rkangel , 15. November 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.181
  4. JuliensBlog - 11. September

    LORD1337 , 11. September 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    3.931
  5. JuliensBlogBattle S01

    TomTom89 , 6. Mai 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    4.753