Junge in Siegburg Tod gefoltert

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von eRza, 17. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. November 2006
    Hi, also ich denke jeder hats schon mitbekommen, falls nicht hier:
    Siegburg: Folter-Mord im Knast, warum kamen die Wächter nicht? (internetcologne.de)
    Also, ich wollte mal hören was ihr dazu sagt.
    Meine Meinung: Ich bin nicht überschwänglich Gewalttätig oder geil auf Gewalt, aber ich finde, die drei Täter gehören aufs Brutalste Hingerichtet, lebendig einbalsamiert so das sie langsam über stunden sterben!
    Sie haben diesen Jungen(er war bloß wegen Diebstahl drinne) In 3 Anläufen erhängt, so das er Höllenqualen erleidet haben muss, er musste sein erbrochenes essen, urin trinken und wurde sexuell missbraucht. und begründung der täter dafür: Wir wollten mal einen Menschen sterben sehen..." Ich sag dazu: "Dann bringt eure Mütter oder Väter um, denn diese sind dran schuld das es abschaum wie euch gibt!"
    Also was sagt ihr dazu?

    P.S:Bin wirklich kein Gewaltfreak, aber da hab ich mal wieder nen Grund den Waffenschrank meines Vaters aufzubrechen, det Walther Gewehr zu nehmen un die 25Km nach Siegburg zu fahren un diese drei *** aus zu knipsen.
    ....
    Gott sei der Armen Seele des Opfers gnädig....


    Besserer Link: EU für neue Regierung und Verfassungsreform in der Ukraine - Newsticker - FOCUS Online Nachrichten
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. November 2006
    AW: Junge in Siegburg Tod gefoltert

    So was darf es doch nicht geben. Bei solchen Leuten fordere Ich die Todesstraffe. Wer die Menschenrecht mit Füßen tritt, sollte sich nicht hinter dieser verstecken. Für die Ausrede "Wir wollten einen Menschen sterben sehen..." müsste man dennen das gleiche antun. Langsam und Grausam! In ner Zeitung stand auch, dass einer der 3 Assis nach dem zweiten Häng-Versuch wohl zum Opfer noch gesagt hat, "jetzt rauchen wa noch ne Kippe, und dann versuchen wa es nochma..." Was sind das für kranke Leute? Da bekom ich immer den blanken hass und werde zum Sadisten.
    Ich wohne selbst keine 8km von Siegburg weg und bin ziemlich erschüttert.

    Habe habe heute morgen gelesen, dass der Knast in Siegburg zu 117% überbelegt ist!!! Sprich mehr als die Doppelte Anzahl an Insassen.

    Mir zeigt dieser Vorfall, dass es bei manchen Straftaten die Todesstraffe mehr als angebracht ist. Erstens als Bestraffung und zweitens als Abschreckung.

    MfG R0B1N H00D
     
  4. #3 17. November 2006
    AW: Junge in Siegburg Tod gefoltert

    Ähm hast du gelesen was unter dem Link zu finden war oder schreibst du nur wegen des Punktes den du bekommst weil du einen Beitrag verfasst hast der nichts mit dem Thema zu tun hat.
    Falls nicht dann solltest du dir mal die zeit nehmen Lesen zu lernen und das genau durch lesen und dann sagt du mir mal wo da was von aus dem Knast kommen steht. Klar

    Zu dem Thema über solche Leute könnte ich mich Stunden lang aufregen. Nur das einzige das etwas bringen würde wäre die 3 vor eine Wand zu stellen und zu erschießen auch wen es zu kurz für manche ist. Befasse ich mich nicht gern mit solchem Asozialen Pack tut mir Leid.
    Und "... wir wollten nur mal eine Sterben sehen" das ist einfach nur....
     
  5. #4 17. November 2006
    AW: Junge in Siegburg Tod gefoltert

    Die sollten echt mal beser in ihren gefängnisen aufpassen immerhin werden die Menschen dort fest gehalten mit der begründung das sie sich besser sollen doch was immoment in den knästen abgeht da kann man sich echt net bessern.
     
  6. #5 17. November 2006
    AW: Junge in Siegburg Tod gefoltert

    Ne das kann ja wohl net sein!!!
    Die gehörn doch öffentlich gefoltertund hingerichtet, so ganz langsam!!!
    Wie kann man nur so UNDEFINIERBAR Scheiße im Kopf sein.
    Man kanns gar net in Worte fassen.
    Kreuzigt die Mitten in Berlin und erlaubt den Leuten mit Steinen drauf zu werfen.
    Wo ist da die Gerechtigkeit in diesem Staat wenn man solchen Abschaum am Leben lässt??
     
  7. #6 17. November 2006
    AW: Junge in Siegburg Tod gefoltert

    HeftiG , sowas ist echt krank.

    Wen die drei ******s mal nen Menschen sterben sehen wollten sollen die sich gegenseitig killen oO

    Und nicht einen normalen Jungen der wegen Diebstahl sitzt
     
  8. #7 17. November 2006
    AW: Junge in Siegburg Tod gefoltert

    Wie krank kann man sein. Also bei sowas ist die Todesstrafe echt gerechtfertigt, mit denen sollte man echt das gleiche anstellen. Und warum da niemand eingreift, der der da nich eingegriffen hat ist meiner Meinung nach genauso Schuld wie die Täter.
     
  9. #8 17. November 2006
    AW: Junge in Siegburg Tod gefoltert

    wenn man sowas schon liest könnte einem schlecht... werden es geht irgendwie echt bergab mit der gesellschaft.. wie kann man nur so krank sein? tja aber diese leute werden wahrscheinlich höchstens ein paar jahre länger sitzen als sie eh schon sitzen-.- an den "rechtsstaat" deutschlang glaub ich bei so sachen iwie nich mehr. was solche leute verdient hätten darauf will ich jetzt gar nicht eingehn...

    mfg fuzzi
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...