JVC Subnotebook ohne CDROM

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von impf0s, 22. September 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. September 2005
    Hi!
    Ich hab hier neben mir so ein kleines JVC Subnotebook (MP-XP7210). Ich würde da gern Debian drauf installieren?
    Habe aber kein CDROM Laufwerk.

    1. Frage:
    Ist es ratsam auf so ein Notebook Debian zu installieren?

    2. Frage:
    Wie installiere ich Debian, wenn ich kein CD-Laufwerk habe?
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. September 2005
  4. #3 22. September 2005
    Ich vermute, dass das Booten vom USB Stick nicht möglich ist...
     
  5. #4 22. September 2005
    booten vom usb stick ist vom bios abhängig. naja dann gibts keinen weiteren weg, vlt per lan, aber davon weiss ich leider nichts :S
     
  6. #5 22. September 2005
    holste dir ein externes CD-Rom Laufwerk oder nen USB2IDE adapter und schluss is^^
     
  7. #6 23. September 2005
    Hab es geschafft, ubuntu zu installieren.

    wer die anleitung braucht, PN schreiben!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - JVC Subnotebook ohne
  1. Ubuntu auf JVC MP-XP731 Subnotebook

    d0wn_get , 28. Dezember 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.185
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    667
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.267
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.008
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    433