K800i-Neue M2 Handykarte-512MB,nur 455MB erkannt

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Jason45, 16. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Oktober 2006
    Hallo,

    habe jetzt für mein Handy eine 512 MB Karte gekauft. Leider werden aber nur 455 MB als frei gezeigt, es ist aber auch nichts drauf, weil neu. Ich habe auch nachgesehen.

    Wie kann der Verlust von 57 MB da sein? Liegt das am 1000/1024er Rechenproblem?

    Vielen Dank,

    Greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Oktober 2006
    AW: K800i-Neue M2 Handykarte-512MB,nur 455MB erkannt

    Ja sollte an der Umwandlung liegen. Der Hersteller rechnet mit dem Faktor 1000 bei der Wandlung Byte > kByte > MByte, richtig ist aber der Faktor 1024 in der Digitaltechnik. Der Hersteller "schummelt" also mit der Kapazität. Ich denke daran sollte es liegen.
     
  4. #3 16. Oktober 2006
    AW: K800i-Neue M2 Handykarte-512MB,nur 455MB erkannt


    Is ganz normal

    Hab auch ne 300GB platte und es werden nur 280 berechnet.

    Bei fast jedem Teil was du kaufst ob Memory Stick, Karte, Festplatte etc. Es fehlen immer einige MB
     
  5. #4 17. Oktober 2006
    AW: K800i-Neue M2 Handykarte-512MB,nur 455MB erkannt

    OK, Danke, Closed
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - K800i Neue Handykarte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    758
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    488
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    593
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    453
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    650