Kabel Deutschland Dynamische IP ?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Metal Slug, 7. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2009
    Hallo
    undzwar wollte ich den internet anbeiter wechseln ..
    von Alice zu Kabel Deutschland (<-- schneller, billiger)

    Naja kann man da mit Dynamischer IP bestellen ?
    da steht nix davon .. bei der Hotline sitzen nur deppen rum die keine Ahnung haben
    und da bei meist gefragtenfragen stand das :

    Code:
    Wird mir eine öffentliche IP-Adresse zugewiesen?
    Ja. Die IP-Adressen werden bei Kabel Internet dynamisch vergeben und sind öffentlich (DHCP). 
    Es werden keine festen IP-Adressen vergeben. Da aber keine Zwangstrennung nach 24 Stunden stattfindet,
     hält der angeschlossene Rechner oder Router während der gesamten Session eine konstante IP-Adresse. 
    
    Ich hab das jetzt so verstanden das man nach router reconnect ne neue ip hat ?
    wollte das comfort packet kaufen ;)

    vielen dank im vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    Also ich bin bei Kabel Bw aber das is ja so gut wie das selbe ^^

    Ich bekomm nur eine neue IP wenn ich ein reconnect mache und dabei eine neue MAC adresse habe.
    Wenn ich mein modem nur reconnecte ohne die MAC zu ändern hab ich die selbe IP
     
  4. #3 7. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    deine ip bleibt auch nach einem reconnect die gleiche, ne andere ip bekommst du nur zugewiesen wenn du die mac adresse änderst und den router reconnectest
     
  5. #4 7. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    hmm kenn mich damit nicht so aus .. ist es irgendewie problematisch die mac-adresse zu ändern ?
    oder geht es zB auch per ner bat datei? hat das irgendwelche auswirkungen ? und und und ?
     
  6. #5 7. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    ich les das aus der FAQ so raus dass du - solange der router die verbindung hält - die gleiche ip hast (logisch ...) und erst nachdem du reconnected hast ne neue ip bekommst, die also schon dynamisch vergeben wird.

    mac-adressen können natürlich geändert werden: Macshift: Change your MAC address: The definitive free command-line MAC changing utility for Windows XP brauchst also keine bat dazu, das prog erzeugt dir ne zufällige macadresse. gefahren etc. .. es könnte natürlich sein dass die gefakte adresse mit der eines andren teilnehmers am netz übereinstimmt, dann würds zu problemen kommen ... ist jedoch sehr unwahrscheinlich. sonst wüst ich ehrlich gesagt keine nachteile.

    das problem wird halt sein wie du die mac-adresse auf den von dir verwendeten router bekommst ... müsste schon n router mit os sein um das tool da ausführen zu können!
     
  7. #6 7. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    also deine ip wird vorgemerkt. d.h. selbst nach einem reconnect ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch das du die gleiche ip nochmal zugewiesen bekommst. dies ist natürlich abhängig wie lange dein router "offline" ist, wenn du als reconnect 1-2 tage planst :p ist die wahrscheinlich schon da, das du eine neue ip bekommst.
     
  8. #7 7. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    wenn ihr den router reconnectet gab es noch lange keinen neue i.net verbindung, bei kabel-d is da immernoch nen modem dazwischen.
    ich hatte selbst nach nem routerwechsel die selbe ip und ich gehe mal davon aus, dass der neue router ne andre mac adresse hat als der alte

    also ist wohl mit bissel größerem aufwand verbunden. wozu willste das überhaupt machen? egal welche ip du hast wird diese bei kabel-d mit dir in verbindung gebracht, von daher ist es eig. wayne ob sie wechselt oder nicht
     
  9. #8 7. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    Also bei Kabel-D ises so das man die MAC-Adresse von dem Router/Pc der direkt am Kabelmodem hängt ändern muss, hierfür gibts schon vorgefertigte bat's (einfach mal googln, gulli zb hat da nen sehr schönen thread dazu).

    Man kann damit dann zb wieder so Rapidsharedownloader etc. mit Reconnectfunktion nutzen.

    Das Problem is nur.. wenn man jetz nen Router dran hat an dem Kabelmodem.. und grad für diesen Router gibts noch keine vorgefertigte bat-datei, dann musste dir das Zeug selber zamschustern ^^ und das issn bissl verflixt ;).

    Ansonsten wenn nurn PC am Modem dranhängt.. is des kein ding! Dein PC ändert dann halt immer auf Anfrage deine MAC-Adresse und des funktioniert auch automatisch!
     
  10. #9 7. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    ich hab bei mir auch nochn Router zwischen Modem und PC. Hab mir dann ne Bat für den Router reconnet geschrieben, muss dann nur noch aufm Webinterface vom Router die MAC ändern und schon hab ich ne neue ip
     
  11. #10 20. Februar 2009
    AW: Kabel Deutschland Dynamische IP ?

    danke an alle

    also ich möchjt dalls mal wieder nen geiles xbox360 spiel rauskommt
    es per RS laden (ohne Premium)
    bis jetzt hab ich einfach per ner bat datei die ich bei rsd eingefügt habe
    einfach über Nacht geladen ^^
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...