Kabel Deutschland kauft 1,2 Millionen Kabelhaushalte

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 20. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2007
    Kunden der Orion Gruppe in acht Bundesländern gehen an Kabel Deutschland

    Die Orion Gruppe verkauft rund 1,2 Millionen Kabelhaushalte an Kabel Deutschland, darauf haben sich die beiden Unternehmen geeinigt. Der Kaufpreis beträgt 585 Millionen Euro.

    Die Haushalte von Tele Columbus und ewt multimedia liegen in acht Bundesländern: Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Saarland und Bayern. Dort betreibt Kabel Deutschland die Netzebene 3 (Verteilnetze) und Netze der Ebene 4 (Hausnetze). Durch die Übernahme wird in diesen Bundesländern die historisch begründete und international einmalige Trennung der Netzebenen weitgehend überwunden.

    Mit der Übernahme will Kabel Deutschland den Kunden nun auch Triple-Play-Produkte bestehend aus digitalem Fernsehen sowie Breitbandinternet- und Telefonanschluss über das Fernsehkabel anbieten.

    Der Vollzug der Transaktion wird nach der Freigabe durch das Bundeskartellamt im ersten Quartal 2008 erwartet. Parallel dazu wird Kabel Deutschland eigene PrimaCom-Aktien an Orion verkaufen. (ji)


    Quelle: Kabel Deutschland kauft 1,2 Millionen Kabelhaushalte - Golem.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce