Kabel oder normales Internet ?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von muddern, 3. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2009
    Guten Abend,
    ich werde bald umziehen und stehe nur vor der Wahl ob ich Inernet über Kabel oder wie gewohnt auf dem normalen Weg beziehen möchte. Es gibt ja zum Beispiel das Angebot von T-Online mit dem Kabel TV und Kabel Internet, mit der Onlinevideothek und so. Mich würde interessieren, wo die Vorteile von Kabel oder dem normalen Internet liegen und was sich bei beidem momentan empfehlen würde.

    Zu hause habe ich normales Internet und Telefon von Versatel mit 6mbit, da die versprochenen 20mbit nicht erreicht wurden ... gibt ja jedoch inzwischen viel bessere Angebote, mein Vertrag ist 4 Jahre alt. Wäre super wenn da jemand der Ahnung hat mir unter die Arme greifen könnte, keine Lust mir schrott zu holen :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Ich bin von Arcor (telefonkabel) zu Kabedeutschland gewechsel. Hatte 6k dsl, nun 20k.
    Bezahle mit telefonflat insgesamt 8euro weniger, habn router mitbekommen, installation von paar geräten im keller kostenlos etc.
    Einfach nur geil alles. Perfektes P/L-Verhältnis einfach.
    Schau einfach mal ob bei dir kabelinternet verfügbar ist.
     
  4. #3 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Kabelinternet ist soweit ich weiß verfügbar. Mich interessiert ob es besser als das normale Internet ist, gibt ja schließlich auch schon 20mbit Anbindungen und mehr und ob sich zum Beispiel das Telekom Angebot lohnt, mit dem Fernsehen inklusive. Hab mich bei denen mal durch die Angebote geklickt und da gibts ja für 49€ das Paket mit TV und 16000er Internet + Telefon für 49€, für 59€ ne 25000er Anbindung etc. Hört sich ja verlockend an aber ich kenne niemanden der das hat und mich wüsste halt gerne ob es sich lohnt :>
     
  5. #4 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    ich hab das von t-home...mit dem receiver und der 16k leitung....das mit der 16er leitung is aba noch adsl2+....haben des auch nur weil wir vorher 6000er hatten und umstieg nur 10 € gekostet hat^^
    also an sich is die leitung top und das fernsehen auch....digital fernsehen halt ;)
     
  6. #5 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    zb: Tele+internetflat bei KabelbW kostet ca. 30 euro. des ist einiges biliger als bei Telekom.
    zur performance: Kein großer unterschied, jedoch kann es sein dass mei 25k deine telefonleitung es nicht packt ( bei wars so, dass ich schon bei 6k verbindungsprobleme hatte, also disconnects, lags etc) [Telefonleitung hält weniger aus als Kabelleitung]
    Klar, Telekom meint natürlich dass 25k bei dir verfügbar ist, ob es in wahrheit auch so is, sei fraglich.
    Bei kabel kannst du unbesorgt sein, die performance kriegst du auch!
     
  7. #6 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Hmm, ok. Also bei T-Online kommen ja dann nochmal ca 150 - 200 Euro entweder für die Fritz!Box 7270 oder den Speedport W 920 dazu. Der Rest ist ja kostenlos wenn ich momentan bestelle. Jedoch halte ich das Angebot für nicht schlecht. 49 oder halt 59 Euro habe ich sonst auch immer für Telefon und Internet gezahlt und hatte deutlich weniger speed. Muss dann halt mal explizit nachfragen ob die Geschwindigkeit bei mir dann auch verfügbar ist.

    Wenn ich mich für KabelBW oder so entscheide, dann sind es ja ca 30€ aber ohne Fernsehen oder? Meine Freundin möchte gerne Fernsehen über Kabel haben, da würden dann, wenn ich das richtig sehe ja auch nochmal min 12€ bei KabelDeutschland dazukommen oder? Dann wären das ja auch 40 Euro ca.

    Danke schonmal für die Hilfe aber net aufhören jetzt ;) BW sind raus
     
  8. #7 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Also ich bin bei Unitymedia (Kabelanbieter) und zahle 35€ im Monat für DSL20k, Telefonflat (wegen ISDN 5€ mehr im monat als normal) und digital TV!
    Dazu habe ich ne fritzbox bekommen und 1jahr kostenlos Bundesliga gucken.
    Ich kann dir nur empfehlen zu nem Kabelanbieter zu gehen, da das ganze günstiger is als T-Home und von der Leistung kommt dasselbe bei rum. (wobei du bei T-Home z.b. bei 25k keine 25k hast wenn du TV guckst weil das ja übers inet läuft)


    lulox
     
  9. #8 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Voraussetzung für den Empfang von Digital TV BASIC bei 3play 20.000 ist ein bestehender Unitymedia Kabelanschluss, über den die bisherigen analogen Programme weiterhin empfangen werden können (oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten oder z.B. im Einzelnutzertarif 17,90 EUR mtl.)

    Die Wohnung ist Erstbezug, wie kann ich rausfinden ob sein ein Anschluss besteht? Sonst muss ich ja nochmal 17€ zu den 30€ dazurechnen und dann ist Telekom ja kaum noch teurer ?

    *edit*
    Achja und wenn ich den 32k Anschluss nehme brauche ich ja nen VDSL Modem, glaube kaum das die nen ca 200 Euro teures Gerät so dazu geben oder ??

    *edit2*
    Hab gerade meine PLZ bei der Verfügbarkeitsüberprüfung angegeben, leider ist die da nicht eingetragen :(
     
  10. #9 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    bei kabeldeutschland kriegst du soweit ich weiß das modem dazu, bei den anderen kabelanbietern bin ich mir net sicher, den aber schon.
    Versuch bei einen anderen kabelanbieter einen verfügbarkeitscheck. wenn es klappt, dann würde bestimmt auch unitymedia funzen
     
  11. #10 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Bei Kabeldeutschland ist es möglich. Da würde dann ja die 32er mit Fernsehen trotzdem 52 Euro kommen ... für TV kommen ja 12 Euro noch drauf oder verstehe ich das einfach alles net :D

    Also:
    Paket Deluse = 32€ Internet + Telefon enthalten
    +
    Kabel Digital Home = 12€ (oder brauch ich das nicht um ganz normal TV über Kabel schaun zu können?)
    ______________

    = 44€ (ab 13 Monat wird 9€ teurer)
     
  12. #11 3. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Kabel oder normales Internet ?


    es kommt drauf an wo du wohnst. wohnst du z.b. in NRW musst du nach unitymedia gehen. hier hasse mal ne grafik:

    deutschlandkarte_kabelanbieter_350x450.gif
    {img-src: //www.kabel-internet-telefon.de/images/deutschlandkarte_kabelanbieter_350x450.gif}


    lulox
     
  13. #12 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Ok, der Grafik nach kommt für mich nur Kabel Deutschland in Frage, da es mich nach Bayern verschlägt. Dann muss ich mich da mal bischen in die Angebote reinlesen und mal bei der Hotline anrufen vllt. Hab zwar gerade die Information bekommen, dass der Support von Kabel Deutschland fürn Ars** sein soll aber schaun wir dann mal :>

    Danke schonmal

    *edit*

    Paket Deluse = 32€ Internet + Telefon enthalten
    +
    Kabel Digital Home = 12€ (oder brauch ich das nicht um ganz normal TV über Kabel schaun zu können?)
    ______________

    = 44€ (ab 13 Monat wird 9€ teurer)

    Kann mir das noch jemand beantworten :) Wäre schön zu wissen ob ich die 12 Euro wirklich zahlen muss oder ob das nen Extra Paket ist :)


    Vllt schau ich heute nochmal rein, sonst schonmal gute Nacht und Danke !
     
  14. #13 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    also ich steige gerade um von Arcor zu Kabel Grund 32k Inet zu 1k Inet^^

    naja bisher hat bei Kabel alles geklappt gute 2 wochen dann ist es freigeschaltet inzwischen nur noch eine^^

    naja es scheint so zu sein das Kabel das zukunftsträchtigere ist inzwischen wurden schon übertragungsraten von 200mbits geschafft naja das ist ein Wert wo sogar meine netzwerkkarte schlapp macht :p

    T-Home bin ich vor langer Zeit weg damals wars aber noch fast Monopol und schlechter Service teuer etc wie es heute ist vermag ich dir nicht zu sagen was ich gehört habe soll aber latenz mäßig fürs zocken Glasfaser ungeschlagen zu sein atm glasfaser 1000er und in css nen ping von 15-30 wo andere mit kabelinet 6000 ping von 20-40 haben bzw normale leute mit Kupferleitungen auch^^
     
  15. #14 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Das mit dem Ping ist mir eig relativ egal, da ich kein CS spieler bin :>

    Ok dann werde ich einfach mal mir was bei Kabeldeutschland zusammenstellen lassen. Glaube kaum das die 12 Euro in meiner Rechnung zwingend mit rein müssen um ganz normales Fernsehen zu haben, heißt ARD, ZDF, RTL, VOX und so. Anrufen wird wohl mal nötig sein :)s
     
  16. #15 3. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    du brauchst kein Digital-TV um analog gucken zu können. Der Aufpreis gilt, denke ich, nur für digital-tv
    "normales" fernsehen ist ja analoges tv


    lulox
     
  17. #16 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Kabel Deutschland – Fernsehen und Internet aus einer Dose

    Das sieht von den Kommentaren her alles nicht so blendend aus :(

    Wegen dem Kabel TV muss ich dann mal schaun, wir wollen nur keine Schüssel haben und daher brauchen wir ja Kabel TV und mir wurde gesagt das kostet monatlich. Muss ich nochmal googlen :>
     
  18. #17 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    bin auch bei kabel-deutschland seit 4 monaten, weil der analoge tv-anschluss in meiner miete enthalten ist.

    hab das paket comfort dann dazu genommen (20.000kbps + telefon-flat) router,modem bekommt man im aufpreis von 10 € dazu

    bei speedtests ereiche ich immer nur knapp 9000kbps downloadspeed....aber wenn ich hier im forum downloade, sehe ich ja wie schnell es wirklich ist...da schaffe ich manchmal sogar über 2MB/Sek

    für digitales tv zahlst du natürlich nochmal extra. ...find ich jetzt aber nicht so notwendig...hast ein paar mehr sender, die kein mensch brauch. würd ich mir wirklich nur bestellen, wenn ich ein großen flat-screen hätte, weil das bild bei analog-anschluss dann zu krieselig wäre.

    also nochmal was zu kabel deutschland: es wurde alles in 15 minuten reibungslos angeschlossen...der service-mann der bei mir war, war nett. ...ich hatte noch nie irgendwelche ausfälle (deswegen kann ich nicht sagen, wie der service am telefon so ist)

    bin voll zufrieden

    naja, hoffe ich konnte bisschen helfen


    EDIT:

    naja....ne Schüssel darfst du sowieso nicht haben, außer ihr bezieht ein eigenes Haus oder einer von euch ist Ausländer. (Ausländer dürfen Schüsseln anbringen, weil sicher gestellt werden muss, dass die auch ihre Nachrichten im Ausland empfangen. so isses in berlin auf jeden fall)

    für internet + telefon bei kabel deutschland wird glaube ich eine ein kabelanschluss von kabel deutschland (egal ob analog oder digital) vorrausgesetzt. du installierst dir halt eine multimedia-dose.....dort hast du 3 ausgänge...tv...internet...telefon. hm...aber kenn mich damit jetz auch nicht so aus, deswegen informier dich da nochmal)
     
  19. #18 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Echt ne komische sache, weil wir haben auch auf Kabel Internet (bei de alt zuhause :) ) umgestellt angeblich ne 20Mbit leitung und ich muss ehrlich sagen das fürn *****! Die Leitung is net mal halb so schnell wie bei meinen eltern zuhause und die haben ne 6Mbit T Offline Leitung.

    Da frag ich mich als was die von Kabel schaffen. Wenn ich was herunterlade ist es auch nicht wirklich schnell mehr als 340 Kb bekomm ich nicht hin :(!!!
     
  20. #19 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?


    Crap!
    Alle beiträge sind von kiddies geschrieben
    bsp:
    antworten, unter anderem:

    Die leute haben keine Ahnung von nix und posten ihre "wannabe" Probleme rein.


    lol. Zeigt mir eine p/l bessere duoflat mit dsl 32k und lasse mein geschlecht umwandeln.


    Verstehst du was ich damit sagen will?
    Wenn man sich die Probleme von denen genauer anschaut, merkt man dass 80% nicht mal richtige Probleme sind.




    gehmal auf wieistmeineip.de und poste deine speed-results!!!!!!!!!!!!1
     
  21. #20 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    edit: sry für doppelpost hab mich verklickt...mods plz help ^^
     
  22. #21 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    so hab die ganze sache hier mal kurz überflogen

    ich muss sagen es kommt einfach darauf an wo man wohnt

    wenn das angebot von der telekom mit voller bandbreite bei dir verfügbar ist würd ich dir raten zu dennen zu gehen

    sollte die bandbreite bei der telekom nicht komplett verfübar sein würd ich dir raten zu KabelD zu gehn

    laut telekom waren bei mir 12k verfügbar, hätte dann aber den kompletten 16k vertrage zahlen müssen, was mir nicht so recht gepasst hast

    hab jetzt von KabelD den 32k vertragt mit ner FritzBox 7270 (die hat mich einmalig 50€ gekostet), bezahle im ersten jahr noch ~20€/M und hab mehr als die doppelte bandbreite als bei der telekom, die von mir dann 40€/M hätten haben wollen, ich lade hier bei nem guten server mit 3mb/s

    so das mit dem tv hab ich jetzt nich ganz verstanden, willst du nur die standart sender per kabel empfangen, oder willst du dann auch die ganzen zusatzsender?

    weil du geschrieben hast, dass du TV weiterhin per kabel empfangen möchtest
    also solange du keine zusatzsender willst musst du dir nicht das tv paket von kabelD dazu holen, wenn du bei denne ein i.net anschluss hast, das fernsehn funktioniert davon unabhängig
     
  23. #22 4. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Kabel oder normales Internet ?


    hab den speedtest gemacht. hab auch alles aus.

    No File | xup.in

    {bild-down: https://www.xup.in/dl,20778925/Unbenannt.png/}



    ist totaler schwachsinn...ich krieg die 2MB ran :D

    hier, crysis geladen...ist jetzt nur mal eine reihe...hatte noch 5 weitere loader offen, aber selbst die reihe die man sieht, ergibt zusammen über 2mb glaub ich:

    Download: Unbenanntsdsd.png | xup.in

    {bild-down: https://www.xup.in/dl,17113519/Unbenanntsdsd.png/}


    bekomme aber bei manchen downloads auch mit einem loader über 1 MB hin (obwohl da ja 6000kbps begrenzung beim loader steht, ist aber wirklich so)
     
  24. #23 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    was hast du für ne netzwerkkarte cherry, bzw. welches motherboard hast du, wenn du den lan anschluss von dem benutzt?
     
  25. #24 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    Hmm ok ich glaub mir bleibt nix anderes übrig als da mal anzurufen.


    Die Wohnung ist erstbezug, d.h da war noch niemand drinne vorher. Ich brauch also den Kabelanschluss, laut Verfügbarkeitstest ist der gegeben. Aber die Kosten werden mir net ganz klar. Ich will nur die normalen TV sender, keine Discovery Extra Pakete oder so. Haben schon nen großen Flatscreen, 120er glaub ich. Da würde sich Digital lohnen? Aber das kost dann ja deutlich extra so wie ich das sehe. Ich ruf einfach mal bei T Offline und bei Kabeldeutschland an und lass mir ne genaue Kostenaufschlüsselung geben :)

    *edit*
    Ok, also brauch ich das TV Paket nur wenn ich irgendwelche Extra Sender a la :love:s oder Discovery haben will :) ? d.h mit 32€ hätte ich ne 20er Flat + Telefon ?
     
  26. #25 4. Januar 2009
    AW: Kabel oder normales Internet ?

    also der normal kabelanschluss sollte eig. in jeder wohnung/haus gegeben sein, ausnahmen gibts da eig. nur bei so stundentenwohnheimen, grundsätzlich hat aber jede wohnung so einen anschluss gelegt.

    über diesen anschluss kannst du dann auch die standart tv sender empfangen, um dabei legal zu bleiben musst du diesen anschluss aber anmleden (kannst nicht einfach hingehn und dein tv da dran hauen und dann schauen :p ), dafür wird dann auch ein entgeld fällig, wie hoch dieses ausfällt kann ich dir jetzt nich sagen da ich satelit habe, aber das sollten die dir bei kabel alles sagen können

    abhängig vom fernsehn würd ich dann hierzu raten:

    Günstige Internet Flatrates mit Telefon-Flat - Kabel Deutschland!

    ab dem 13. Monat dann 29,90€, für 50€ bekommst da auch die neue FritzBox 7270 dazu, weiterhin besteht dann noch die möglichkeit der rufnummerübernahme komplett nach kabeldeutschland, wodurch du dann keinen telfonanschluss von der telekom benötigst und somit 16€ grundgebühr sparst


    bei der telekom würdest du für i.net + festnetz glaube ich schon 40€ zahlen.

    du musst jetzt halt gucken was der standart tv anschluss kostet und dann nochmal alles überschlagen und gucken was für dich am besten is, aber ich denke kabeld wird billiger sein und auch ne höhere bandbreit liefern können
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kabel normales Internet
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    210
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.502
  3. Kabelloses Gaming Headset

    Espeks , 12. Januar 2017 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.625
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.231
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.159