Kaffeine DVB-C Source(Quelle) Problem

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von bash, 4. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2006
    Hallo

    Also ich habe eine Cinergy 1200 DVB-C TV karte.
    Mandriva erkennt zwar nicht die TV-Karte aber den chipsatz und die karte funkt somit einwandfrei unter mandriva.

    ich hab dann mal Kaffeine gestartet nur hab ich das Problem mit dem DVB-Source.
    unter windows wählte ich hier europe_cable aus und konnte alle channels finden.

    jedoch mit kaffeine hab ich schon alle Quellen ausgewählt und ich bekomm gerade nur ca. 50 statt über 100 kanäle rein.

    hat jemand vieleicht einen plan wie ich dieses problem lösen könnte ?
    bzw. weis jemand was die richtige quelle ist ? oder kann ich eine hinzufügen ?

    ich wäre über einen tipp sehr dankbar

    lg.

    edit:

    Problem behoben, ich hab mir aus den windows-config files einige sachen rüberkopiert und siehe da nun hab ich alle sender.
    lg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaffeine DVB Source
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.472
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.499
  3. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.919
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    550
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    994