Kalte Hände, warme Maus

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 25. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    USB Warmer Mouse II wird bis zu 45 Grad warm
    Manche Anwender sitzen frierend in ungeheizten Lagerhäusern oder verbringen ihre Zeit auf eisigen Bahnsteigen, Rohbauten und ähnlichen unwirtlichen Orten - und frieren sich beim Benutzen des Rechners die Finger ab. Brando aus Hongkong bietet mit der "USB Warmer Mouse II" nun offenbar schon die zweite Generation einer Computermaus an, die des Nutzers Hände wärmen soll.


    Am Kabel der "USB Warmer Mouse II" ist ein Schalter zum Aktivieren der Wärmefunktion angebracht, die das Gehäuse auf immerhin 45 Grad Celsius bringen soll. Die Materialienauswahl soll verhindern, dass die Maus bei solchen Temperaturen zu Schaden kommt, teilte der Hersteller vorsorglich mit. Die Temperatur lässt sich leider nicht regeln - deshalb heißt es nur warm oder kalt, wenn die Maus zum Einsatz kommt.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.golem.de/0701/50149-brandowarmmaus.jpg}
    USB Warmer Mouse II​

    Die Kabellänge liegt bei handelsüblichen 140 cm. Die Maus selbst misst in der Grundfläche rund 121 x 65 mm und wiegt 97 Gramm. Sie benötigt nach Herstellerangaben 400 Milliampere.

    Die optische Maus arbeitet mit 800 dpi Auflösung und bietet neben zwei Maustasten auch noch ein Scrollrad. Sie ist in den Farbstellungen Metallic-Rot, Gelb, Schwarz und Weiß zu haben.

    Die USB Warmer Mouse II von Brando soll pro Stück 23,- US-Dollar kosten.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus

    Aus Honkong, worher denn sonst. Also ich kann mir nicht vorstellen, so ein Geraet zu gebrauchen. Wenn sich die Temperatur mal irgendwann regeln laesst, und die Perfomance aehnlich einer logitech mx wird. Vlt. finden sich ja dann Kaeufer.
     
  4. #3 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus

    find die maus gar nicht so schlecht, weil viele gamer haben beim zocken kalte hände, oder die lange am pc sitzen..

    hab meistens auch kalte hände wenn ich am pc bin.
     
  5. #4 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus

    da gibts ne viel coolere erfindung, die geht sogar ohne strom und is sogar für beide hände!

    Bild=down!
     
  6. #5 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus

    Mit Handschuhen kann man aber nicht zocken ;)
    Die Erfindung mit der wärmenden Maus hatte ich auch mal im Gehirn (kein Scherz)^^
    Das sollte es mit ner MX518 geben als Special Edition, dann würd ich es mir zulegen.
     
  7. #6 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus

    hmjoa mit ner mx-518 wärs nicht schlecht ;)
    jedoch kaufen würd ichs mir nicht da der preis dann denke ich mal ziemlich hoch sein wird..
    wie so oft bei special editions :p
    trotzdem ganz lustiges teil.. is ja eig nix anderes wie der kaffeewärmer^^
     
  8. #7 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus

    wie cool es wird umgesetzt! mein daddy kam ohne witz schon mal auf die idee vor einiger zeit, als dieses ganze usb zeugs da auf dem markt kam. weil is wirklich wahr nach ner weile wenn man viel mit der maus macht is nur die rechte hand enorm kalt.

    wenn ich mir oder meinem daddy die maus hole, dann aber erst naehsten winter, bald wirds hoffentlich wieder warm :)
     
  9. #8 25. Januar 2007
  10. #9 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus


    willst du bei -12grad aufm bahnhof zocken oder wie? man kann in irgendein haus gehn. und linke+rechte maustaste kannste aufjedenfall drücken, ob das rad geht ka. trotzdem banane die "erfindung"!
     
  11. #10 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus

    Finde die Maus sehr interessant, habe nämlich des öfteren auch in einem beheizten Raum mal kältere Hände. Das ist dann sehr unangenehm vorallem beim schreiben mit der Tastatur, da wäre dann so eine Maus zum "aufwärmen" der Hände echt keine schlechte Idee. Schauen wir mal was es denn noch bald so gibt ^^ Beheizte Tastatur oder so.
     
  12. #11 25. Januar 2007
    AW: Kalte Hände, warme Maus

    ähm sry aber:was für :poop: es doch gibt.wer zum teufel braucht eine maus die wärmt?wer setzt sich bei minusgraden raus mit dem laptop oder baut seinen desktop aussen auf?
    wenn ich zocke wird mir genug warm oder ich mach die heizung an
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kalte Hände warme
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.565
  2. Kalte Hände

    Schlütiiiii , 6. April 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.516
  3. Kalte Hände - Was tun?

    Igor , 10. Oktober 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    57
    Aufrufe:
    1.646
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    782
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.316
  • Annonce

  • Annonce