Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von triplexxx17, 24. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2006
    Hallo !

    Wollte mal wissen ob man Grafikkarten von Laptops wechseln kann?

    An meinen Laptop marke Acer Aspire 3628AWXMI hab ich eine Intel® Graphics Media Accelator 900 mit 64MB Shared Memory .

    Ich habe noch eine andere Grafikkarte im Schrank eine ATI Mobility radeon x600 mit 256MB Speicher und diese ist keine Shared Memory.

    Würde mich freuen wen ihr mir Antwortet!
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    die Grafikkarte ist wie bei 99% aller Notebooks ins Mainboard integriert, da kannste nix aufrüsten ect.
    Deine Grafikkarte hat auch keine echten 64MB Ram. Wieviel sie eigenen Speicher hat, weiß ich nicht. Vermutlich 8-16MB oder so, den Rest zwackt sie vom Hauptspeicher ab bei Bedarf. Fazit, dies ist eine Shared-Grafikkarte, absolut nicht für modernere Spiele geeignet. Wenn du ne stärkere Graka haben willst, brauchst du ein anderes Notebook.
     
  4. #3 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    Also man kann eigentlich schon die Graka von einem Laptop aufrüsten.
    Allerdings brauchst du dazu eine spezielle Notebook Graka.
    Geh am besten mal zum Händler vor Ort und frag da.
     
  5. #4 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    hi,
    kann die aber jetzt schon sagen,dass die graka für den laptop nicht billig sein wird.
    kannst so ab 200 € rechnen.
     
  6. #5 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    ja er hat doch geschriebn das er ne MOBILITY x600 hat also...
     
  7. #6 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    Er hat gesagt, dass er noch eine Mobility Radeon daheim rumliegen hat (Und schon wieder war einer schneller -.- )... Diese Karten sind normal nicht auf normalen Chips verbaut, sondern auf solchen die man in Mainboards einbaut...
    So lange er so nen Slot in seinem Laptop hat, sollte es kein Problem sein, die Karte da rein zu stecken :tongue:

    Greetz Bandi
     
  8. #7 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    danke für die antworten.

    gibt es ein programm mit den ich gucken kan ob da solche steckplätze gibs?

    will jezuz nicht mein laptop aufschrauben!
     
  9. #8 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    everest kann dir normal anzeigen welche steckplätze dein mobo hat (Everest Home Edition - Download - CHIP) must menü/mainboard gehn dann zeigt der die steckplätze an.. zumindest auf nem normalen desktop pc
     
  10. #9 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    da du aber schon eine grafikkarte hast die onboard ist ist es sehr unwarscheinlich das es funktionieren wird ;)
     
  11. #10 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    Ich kann dir nur soweit sagen, dass des bei den Meisten IBM-notebooks soweit ich weis kein Problem ist. (Außer die mit der on-board-intel graka)
     
  12. #11 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    ja aber der hat ja geschrieben DASS er eine Intel onboard hat:rolleyes:
     
  13. #12 24. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    Ich weiss, wollte nur auf seine erste Frage, die ja allgemein gehalten war, antworten. Vielleicht spielt diese info für sein nächstes Notebook auch ne Rolle...
     
  14. #13 25. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    also google schmeist zu deinem book und dem mxm standart nicht mal einen link raus. also kannste mal davon ausgehen das es bei deinem schleppi nicht möglich ist die grafikkarte zu wechseln


    mfg
     
  15. #14 25. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    kann man meistens nich machen, da die graka'S aufs board gelötet sind... es gibt aber hardcore graka'S für ungefähr 600€ glaub ich für den pcie slot an der seite oder wie auch immer der heisst ^^
     
  16. #15 26. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    mein cousin hat nen cyber -systems notebook, die teile sind die enzigsten gescheiten für gamer^^

    also bei den neuesten von denen kann man sogar des display austauschen , so wie fast alle hardware teile
     
  17. #16 27. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    was cyber-systems notbooks können kann man bei ibms schon laaaaaaaaaaaaaaaange :p
     
  18. #17 27. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    hi @ all

    also erstmal totaler blödsinn beim notebook ne graka zu tauschen ! einmal drinn immer drinn das notebook wurde so designed das es perfekt mit dem rest der hardware zusammen passt alleine schon wegen der wärmeentwicklung !

    ich weiß aber das alienware damals mal gamernotebooks hatte mit austausbarer graka !

    wenn du mehr power willst kauf dir nen neues notebook ! =)
     
  19. #18 27. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    ne dei kanste net austauschen (leider)

    ich hab auch das problem aber du hasts ja noch gut mit deinen 64mb ich hab nur 32

    bei neueren laptops mit nvidia karte geht das weis jetzt leider nimmer genau wie dei technik heist

    kanst ja mal gucken für meinen IBM Thinkpad T41 gibts ne dockingstation in die man ne normale karte einbauen kann... dann hat ma wenigstens @ home ordentliche grafik

    hoffe ich kont dir helfen...


    €€€€€

    @ Don Bilbo

    meinst du pcmcia ???

    wenn ja gib ma plz nen link fals du sowas hast

    weil das währe ja mal amok

    würde ich mir direkt kaufen

    denn die graka is das einzige prob bei meinem schleppi

    weil ram usw. kann man ja tauschen
     
  20. #19 30. November 2006
    AW: Kann man Grafikkarten in Laptops einbauen?

    Der PCMCIA Standart würde für eine Grafikübertragung überhaupt nicht ausreichen da der Slot nur mit 33MHz betrieben wird. So etwas gibt es nicht.


    Ich denke nicht das du die Karte wechseln kannst da die Intel Grafik direkt an den Northbridge angebunden ist und deshalb nicht extern auf einer Karte liegt. Daher wird dein Notebook auch keinen entsprechenden Slot für einen Grafikkarte haben.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kann Grafikkarten Laptops
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    11.807
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    13.108
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.009
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    282
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    340