Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von cherryhills, 10. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2007
    Hallo!!!
    Wir haben vor, uns endlich ma ne Digitale Anlaga zu kaufen, und jetz wollte ich ma wissen, ob ma da was falsch machen kann. Also ich will damit dann auch premiere empfangen.

    Hab schon ma was gesucht, sagt ma eure Meinung.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=150089773825&fromMakeTrack=true

    LNB 0,2: Sat-LNBs | eBay

    Natürlich BW für jeden sinnvollen Beitrag.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Hi würde dir zu 2. variante raten die du rausgesucht hasst da sie besser verarbeitet sein müsste aber wie siehts denn mit dem Digital Reciver aus oder hasste schon einen?
     
  4. #3 10. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    hmm joah eigentlich kannste garnix falsch dabei machen, hauptsache Du hast nen Digitalen
    LNB Empfänger, und es müssen die neuesten Antennenkabel sein, veraltete kabel bringen
    nicht mehr die Leitungsfähigkeit die ein Digitaler empfang benötigt!! Tja und wenn Du
    noch ein Digitalen Receiver hast sprich so ein wie für Premiere hast Du alles was Du brauchst;)

    hoffe konnte Dir dabei weiterhelfen;)
     
  5. #4 11. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    OK, BWs sind raus. Zur Zeit hab ich nur nen Analogen, den kann ich dann ja bestimmt auch noch benutzen, und später kauf ich mir dann son premiere ding.
     
  6. #5 11. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Falsch machen kannst Du eigendlich gar nichts!
    Nur wie mein Vorredner schon sagte, müßen die Kabel neurer sein.
    Erstens wegen den Digitalen Signalen und wenn Du ein Schnurloses Telefon hast, kann es sein,
    daß Kabel 1 ,SAT 1 und ProSieben weg sind!

    Desweiteren mußt Du dann vom LNB noch zwei weitere Kabel ziehen für die Digitalen Horizintale und Vertikale!
     
  7. #6 11. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    ?? loool wofür den scheiss denn?? =)=)=)=)=)

    naja also nen Analogen Receiver bringt Dir aber noch nix wenn Du nen Digitalen LNB hast!!
    ab 2008 werden sowieso auch die Privatsender kostenpflichtig, sprich RTL und Co wollen
    schon damit anfangen, sprich da solltest Du schon nen Receiver mit cartenSlot haben!;)
     
  8. #7 11. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Hi cherryhills,
    2. Angebot>kann ich nur empfehlen..
    Antenne 80 cm>reicht vollkommen für Astra empfang..
    LNB Quad Chess Edition II 0,2 dB>das beste was man haben kann..
    Dazu noch ein super Receiver(Dreambox,D-BoxII,Humax 5400z)dann steht dir nichts
    mehr im wege Prem.. zu empfangen.
     
  9. #8 11. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Ich weiß nicht sicher ob der analoge geht. Bei uns hier ging er nicht mehr ich hab zu der digitalen Sat Antenne auch gleich den Receiver gebraucht. Hab den Digit 4 s von DVB. Geiles Teil und klein.

    Bei der 2ten Antenne kannst halt nur ein Gerät anchließen, die erste hat einen integrierten Splitter. Jedoch rate ich davon ab weil du mußt dann 4 Kabel zur Antenne legen. Lieber einen getrennten Splitter verbauen.

    Bei den Kabeln aufpassen wenn du sie biegst oder einklemmst. Sind ziemlich schnell am Sack.

    GreeTz
     
  10. #9 11. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Splitter?Damit meinst du wohl den integrierten multischalter oder?
    In beiden lnbs ist ein multischalter verbaut.
    das heist er muss zu jeder schüssel (lnb) 4 kabel legen wenn er 4 receiver anschliessen will wen er nur 1 braucht dann muss er nur ein kabel legen!
    Auserdem wirst du bei keiner schüssel drum herum kommen wenn du 4 sat receiver anschließen willst auch 4 kabel zu legen ausgenommen sind multischalter (externe) wie es bei denen ist weis ich nicht beschäfige mich mit denen auch weniger aber die sind teuer!

    zu analogen receivern steht eigentlich alles beschrieben was man wissen muss/sollte!
    IM klartext laut artikelbeschreibung laufen sie ohne probleme!
    Weil es nähmlich universal lnbs sind das heist sie laufen mit analogen und digitalen receiver es gibt natürlich auch noch andere lnbs.

    Ein digitaler receiver für anfänger kostet mit emu/ci/kartenleser nicht mehr als 100€!
    Wenn du nicht weist welchen du nehmen solltest einfach nochmal nachfragen.
    Dreambox,Dbox halte ich für anfänger zu übertrieben und auch zu teuer aber das musst du wissen.

    Und zu premiere
    alle sollen froh sein solange es noch läuft den lange wird es nicht mehr offen sein.
    Den premiere hat lange nichts mehr am verschlüsselungs system gemacht!
    Das heist wenn du noch 1mon wartest kann es sein das es garnicht mehr geht also nur orginal abo oder das du wieder zusatz hardware brauchst ;)

    zu den angeboten
    nimm das 2 damit wirst du länger spaß haben den es ist qualitativ hochwertiger
     
  11. #10 12. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    kenne den Fachbegriff nicht... deswegen hab ich Splitter gesagt. Haben so einen Multisplitter in der Garage fürs ganze Haus. Dass der eine auch 4 Ausgänge hat wußte ich nicht bzw habe ich nicht gesehen sorry.

    Mit den Kablen dachte ich mir halt wenn die Antenne nicht wirklich direkt neben einem entsprechenden Fenster oder so angebracht ist mußt du halt nur ein Kabel von aussen nach innen legen und nicht gleich 4. So war mein Gedanke...
     
  12. #11 12. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Ich weiß zwar nicht mit was Du das verwechselst, aber ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen
    und die ist nicht gerade wenig was Sat-Schüsseln installieren angeht!

    Es stimmt, daß es gute LNB´s gibt die nur mit zwei Kabeln zum Multiswitch auskommen, aber die sind z.b. von Kathrein und kosten nicht gerade wenig!
    Die Low-Cost LNB haben fast alle 4 Kabel die zum Multiswitch verlegt werden müßen!

    Desweiteren kann er seinen Analog Reciver erstmal weiter benutzen, bis er sich ne Humax,D-Box2 oder so kaufen will!

    Also erstmal GOOGLE´n und sich mal informieren, bevor man etwas postet! :tongue:
     
  13. #12 18. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Würde auch gucken, dass der LNB wasserdicht ist, weil es gibt paar die sind echt :poop: wenn es mal regnet sind sie am *****. Reciver würd ich dir für den Anfang Humax 5400z empfehlen, den hab ich auch. Und empfange auch Premiere aber halt nur mit dem Diablo Modul oder mit Emu kann man es auch empfangen, aber ich denke so wird es nicht sehr lange halten.
     
  14. #13 19. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?


    Hatte dieses Problem auch....habe mir dann einfach die aus der Schweiz und Österreich gespeichert....und wenn das Tel klingelt schalte ich einfach um....:tongue:

    und wegen des Sateliten....würde mich nach nem größerem Teller umschauen...also 80cm....is mindest....würde sogar ne nummer mehr nehmen...und sofort mit 4 LNBs um auch ma andere Kanäle reinzubekommen auf die man nicht so einfach verzichten kann....:D
     
  15. #14 24. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Hi,
    also ich hab ca. 5 Jahre ne 80er Schüssel mit twin LNB hat allinclusive damals ca.130€ gekostet und das Ausrichten der Schüssel 10€.
    Durch das -teilen der Schüssel (TwinLNB) wird bei miesem Wetter der 5.1 empfang schon mal was gestört und ich würd mir nächstes mal deshalb was anderes aussuchen (nur wegen dem Ton, der beim Humax 5400Z bissel Empfindlicher ist - weg geht und nicht wieder kommt ohne schalten- bei m ClarkTech wohl , ansonsten reicht 80er und TwinLND allemal.

    http://www.ariasat.de/index.php?sid=c3b567e7e4105f4804cb4e82e2b8ab87&cl=start&tpl=&lang=0
    lg
     
  16. #15 24. Februar 2007
    AW: Kann man was bei Sat-Anlage falsch machen?

    Sat-Anlage sehr sinnvoll und Preiswert. Monatlich keine extra kosten. Da kann man nicht sehr viel falsch machen. Der Sat-Spiegel sollte so etwa 75cm haben. Selber habe ich auch eine Sat-Anlage und empfehle eine mit Kabel. Die neuen schnurlosen Anlagen sind bis jetzt recht teuer und der empfang ist nicht immer der beste. Bei Pay-TV immer einen Digitalen Resiver. Die Kabel von der Sat-Anlage bis zum TV empfehle ich etwas hochwertigere Kabel, anstonsten kommt es bei schlechtem Wetter manchmal zu kleinen Störungen.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...