kann partition nicht formatieren, trotz löschen. PLZ HIILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von IIVII, 19. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juli 2007
    servus, habe eine 160 Gb western digital, die hab ich vor 2 jahren in 2 partitionen geteilt. wollte dann leztens windows vista lite installieren und da sagte der auch schon immer: " dateien nicht 100 kopiert" konnte vor nem monat bei nem kumpel noch auf alle daten auf der partition zugreifen. als ich die wieder bei mir hatte, wurd direkt gefragt, ob ich die formatieren möchte, musste ich dann ja zwangsweise, aber da ist dann dieser fehler aufgetreten:

    ---------------------------
    Verwaltung logischer Datenträger
    ---------------------------
    Die Formatierung wurde nicht fehlerfrei durchgeführt.
    ---------------------------
    OK
    ---------------------------

    ich habe die partition auch schon einmal gelöscht, neu erstellt, gleicher fehler (habe die primaäre und erweitere partition ausprobiert) nun fällt mir nichts mehr ein (alles mit windows xp gemacht. ich denke nicht, dass partition magic oder ein ähnliches programm was machen kann. aber was gibt es denn noch für möglichkeiten, die zu formatieren, bzw. die wieder zugänglich zu machen? fehlerhaft ist da laut windows nichts, kann nur nicht formatiert werde (partitioniert schon)

    bitte um hilfe! bewertung ist dann selbstverständlich!!

    THX schonmal!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Juli 2007
    AW: kann partition nicht formatieren, trotz löschen. PLZ HIILFE!!!

    hol dir doch mal auf der WD seite ein testtool. gibts dort sicherlich, hat jeder anbieter im repertoire.

    mal sehen, was das über die platte sagt. auch unter windows n chkdsk könnte helfen, oder n fixmbr. viel mehr fällt mir jetzt auf schlag nicht ein.

    viel erfolg.
     
  4. #3 19. Juli 2007
    AW: kann partition nicht formatieren, trotz löschen. PLZ HIILFE!!!

    HI,

    also du kannst auch im Windowsinstallationsmenü diese Partition nicht löschen, oder nur in der Verwaltung ?
    Es kann vielleicht auch sein, dass die Festplatte hinüber ist ! Weil irgendwann nach bestimmten malen an formatieren, geben die Festplatten den Geist auf.

    Gruß Toastbrot
     
  5. #4 19. Juli 2007
    AW: kann partition nicht formatieren, trotz löschen. PLZ HIILFE!!!

    Hey ich weiß, dass das dich nicht weiter bringt, aber ich weiß, dass es ein Programm gibt, womit man die Festplatte kommplet löschen kann, sodas da nicht`s mehr drauf ist der wird dir nicht`s mehr anzeigen.
    Das heist keine fehlermeldung kein Laufwerk garnichts und mit einer wiederherstellungs Diskette würde das Sytem wieder so hergestellt werden das du deine Win.XP CD reinstickst und die Installation kann dan Problemlos durchgeführt werden.


    Informier dich bei Software oder so vielleicht kann dir da jemend helfen.:D

    Ich weiß das es sowas gibt

    Viel Glück:]
     
  6. #5 19. Juli 2007
    AW: kann partition nicht formatieren, trotz löschen. PLZ HIILFE!!!

    Was Toastbrot sagt, stimmt meiner Meinung nach nicht so ganz.
    Beim Formatieren wird ein ganz normaler Lese- und Schreib-Prozess durchgeführt, etwas anderes kann ne Platte gar nicht. Deswegen kannst du sooft formatieren wie du willst, das Teil darf eigentlich nicht verrecken.

    Aber du könntest dir Tools wie Partition Magic oder Paragon Partition Manager (ist auf der neuen CHIP DVD drauf) besorgen, damit MUSS es gehen.

    Wenn nicht, isse wirklich hin.
     
  7. #6 19. Juli 2007
  8. #7 20. Juli 2007
    AW: kann partition nicht formatieren, trotz löschen. PLZ HIILFE!!!

    Low-Level-Format probieren, damit defekte Sektoren überschrieben werden? Vielleicht? Müsstest du aber mal googlen wie das genau geht, ich hab's damals bei meiner alten Festplatte gemacht bekommen - hab zwar zugeguckt aber kaum was kapiert.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...