Kaspersky steigt ins DDoS-Bekämpfungsgeschäft ein

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von heise, 9. Oktober 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Oktober 2014
    Der russische Anti-Viren-Hersteller Kaspersky Lab hat ein Produkt vorgestellt, mit dem er Kunden vor verteilten Denial-of-Service-Angriffen schützen will. Die Käufer sollen dabei von Kasperskys Erfahrung in der Szene profitieren.

    Weiterlesen...
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...