Katze für Allergiker...?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Schokoholic, 23. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2009
    [Sufu benutzt, nichts gescheites bei rausgekommen!]

    Brauche Hilfe!

    Mein Freund und ich wollen uns demnächst ein Kätzchen holen, aber er reagiert allergisch, wenn eine in der Nähe ist. Es ist zwar nicht so schlimm; er kann sie streicheln und mit ihnen schmusen, aber kurz darauf läuft seine Nase und seine Augen werden dick... : (


    Es soll angeblich spezielle Katzen geben, die so gezüchtet werden, dass sie auf Menschen nicht mehr allergisch wirken, kosten jedoch dementsprechend... Aber da gehen die Meinungen stark auseinander...
    Mit den ganzen Katzenforen kann ich nichts anfangen, die Hälfte von denen meint, solche Katzen gäbe es nicht - die andere Hälfte behauptet das Gegenteil...

    Meine Frage: Kennt sich da einer von euch bisserl aus?
    Hat jemand von euch schon mal von solchen Katzis gehört, oder selbst so eine?
    Oder weiß jemand, wo ich eine herbekommen kann? Was vielleicht auch in RLP ist?





    Freu' mich über jeden Vorschlag, etc. Bla bla : )

    Greetz
    Schoko
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Dezember 2009
  4. #3 23. Dezember 2009
    AW: Katze für Allergiker...?

    also ich kann nur soviel sagen wenn man mal lange genug mit einem tier zusammen war also dauert jetzt nicht ewig... dann reagiert man gar nicht mehr allergisch darauf. ich hatte am anfang auch das problem dass der hund meiner freundin mir immer wieder probleme beschert hat aber als er dann mal bei uns im bett gepennt hab und ich dannach richtig am sack war hab ich beim nächsten mal garnichts mehr gemerckt und kann jetzt mit dem hund spielen und machen was ich will. gilt auch für alle anderen tierhaare wie ich festgestellt hab...
    vllt hilfts auch so weil 4000 bucks für ne katze sind bissl viel :p

    peace
     
  5. #4 23. Dezember 2009
    AW: Katze für Allergiker...?

    Hat sich dein Freund schonmal erkundigt ob vielleicht eine Hyposensibilisierung in Frage kommt? Hat bei nem Kumpel von mir gut geklappt, er war allerdings gegen Hunde und Hausstaub allergisch.
     
  6. #5 23. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Katze für Allergiker...?

    wie wärs mit sowas:

    image011.jpg
    {img-src: //www.almost-heavens.de/sphynxln-Dateien/image011.jpg}


    schön isses nich grade aber wo keine haare sind kann auch keine tierhaarallergie sein ;D
     
  7. #6 23. Dezember 2009
    AW: Katze für Allergiker...?

    dann muss dein freund einfach mal ausprobieren gegen welche Rasse von Katze er allergisch ist!

    Weil die Verschiedenen Rassen haben verschiedene Enzyme etc die die Allergien auslösen. Auch ist die Masse an Haaren die das Tier so verliert entscheidend.

    Einfach mal ausprobieren welche katze ok is welche net.

    Züchter besuchen is besser als Tierheim. im Tierheim wuselt alles rum....
     
  8. #7 23. Dezember 2009
    AW: Katze für Allergiker...?

    Das Bild ist ja mal echt genial : )

    Ok, Mini-Aufklärung:
    Die Leutz, die gegen Katzis allergisch sind, sind NICHT gegen die Haare, sondern gegen ein spezielles Eiweiss-Enzym der Katzenhaut allergisch! Hat irgendwas mit Absolderung des Hauttalgs zu tun... Sowas in dem Dreh... : D

    "Auch wenn oft von "Tierhaarallergenen" die Rede ist, so kommen Allergene tierischen Ursprungs im Fell, in Epithelien (Hautschuppen), im Speichel, Serum oder Urin der Tiere vor. Der Allergenkontakt erfolgt entweder über direkten Hautkontakt oder über Inhalation von Partikeln, denen die Allergene anhaften." - Wikipedia.


    Das ist dann doch ne Tick zu teuer...!
    Außerdem müssten die dann die Katze hierher verschiffen. Das kostet dann so um die 6.000€. Wucher!


    Das stimmt schon, aber leider ist das nicht bei jedem Allergiker so!
    Bevor wir zusammengezogen sind, hatte ich auch eine Katze. Und in den drei Jahren, die wir zusammen sind, hat sich seine Allergie nie wirklich gebessert : (

    Kann ich nicht vielleicht hier in Deutschland eine ähnliche Katze finden?
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...