Kaufberatung, Camcorder / Videokamera

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von My-Doom, 3. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2007
    Guten Tag,
    im Angesicht der Tatsache, dass es an Weihnachten ne schöne runde Geld gab, dachte ich über die Anschaffung eines schönes Camcorders nach. Da ich nicht allzuweit von Alternate weg wohne und bis jetzt auch immer mit service und garantie einverstanden war, sollte sie nach möglichkeit von dort kommen. die Finanzielle grenze liegt bei ~500€uronen. Näheres:
    Ich dachte an eine Kamera mit MiniDV und Speicherkarte, damit ich nicht immer auf videobänder angewiesen bin und auch leichter Bilder machen und abrufen kann. Hingegen bin ich aber auch nicht verschlossesn gegen eine Kamera, die auf Festplatte oder DVD aufnimmt, wobei ich mir zweiteres noch ein wenig unkomfortable vorstelle.. Was ist wenn man zB während des Filmens stolpert? also kamera ist gerade am schreiben und die kamera "wackelt" ?

    gefunden habe ich bis jetzt die folgenden 2 Kameras, die mich anspechen:

    1. Sony DCR-HC44

    2. JVC, GR-D370 EX

    /sofar
    mfg

    My-Doom

    p.S. Sehr würde ich mich auch über eine Kamera mit "Nightshot" oder wie sies auch nennen wollen/ "nachtsichtmodus" freuen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Januar 2007
    AW: Kaufberatung, Camcorder / Videokamera

    Ich habe im letzten Sommer eine Sony DCR-HC96 gekauft und bin sehr zufrieden damit. Eine Alternative zu MiniDV sind DVD's (Film wird direkt auf eine DVD geschrieben), jedoch finde ich lohnt sich der aufpreis von MiniDV auf DVD nicht.
    Ach ja, noch was: Du kannst Filme auf die Speicherkarte aufnehemn, jedoch nur in sehr schlechter Qualität!
     
  4. #3 3. Januar 2007
    AW: Kaufberatung, Camcorder / Videokamera

    vielen dank für deine antwort, bewertung ist raus ;)
    Also bist du seit einem jahr besitzer dieser Kamera?
    Leider liegt diese aber ~300Euro über meinem Budget.. Und sind die aufnahmen auf die Speicherkarte wirklich soviel schlechter?

    Das die Filme direkt auf dvd aufgenommen werden können war mir schon klar, nur stellte ich ja auch oben schon die frage: Kann es bei einer direkten schreibAufnahme auf dvd oder hdd nicht zu schreibfehlern durch "wackeln"(wie es zB beim stolpern während des filmens entstehen könnte) kommen?

    mfg
    My-Doom
     
  5. #4 3. Januar 2007
    AW: Kaufberatung, Camcorder / Videokamera

    Mit den Camcordern von Sony kannst du eigentlich nichts falsch machen! Ich habe mir vor ein paar Jahren 'ne Sony TRV-19E gekauft, allerdings sind die Camcorder nicht so gut geeignet für's Fotografieren! Ich gucke gleich noch mal in der Stiftung Warentest nach, da hatten die letztens Camcorder getestet ;)

    Edit: Habe jetzt mal in der Stiftung Warentest 11/06 nachgeguckt. Wenn du damit auch noch vernünftige Fotos mit machen willst, solltest du zu Panasonic greifen. Da empfiehlt sich z.B. die Panasonic NV-GS180 (ist auch noch in deiner Preisklasse), die Panasonic NV-GS500 oder die Panasonic NV-GS300. Die haben alle das Mini-DV Format und Platz für 'ne SD-Karte. Von Sony gibt's da noch, wie bereits von eVeReSt empfohlen, die Sony DCR-HC96 oder die etwas billigere Sony DCR-HC46.
    Übrigens würde ich dir empfehlen, die Kamera nicht bei Alternate zu bestellen, da du bei guenstiger.de noch ordentlich sparen kannst!
     
  6. #5 3. Januar 2007
    AW: Kaufberatung, Camcorder / Videokamera

    Die Aufnahmen auf Speicherkarte sind mit 3 megapixel gemacht. Also etwa die Qualität, die eine 3 Megapixel Photokamera auch hinbringt.
    Das "wackeln" bei HDD oder DVD ist mir nicht bewusst, bzw. habe eigentlich keine Ahnung darüber :], jedoch denke ich Sony hat sich sicher etwas gedacht als sie die Cam gebaut hatten :cool:
     
  7. #6 6. Januar 2007
    AW: Kaufberatung, Camcorder / Videokamera

    ok.. Vielen dank für die ausführlichen antworten! Bewertungen hab ich euch gegeben. Irgendwie entpsricht ja fast keine der Kameras meinen ErstVorscriften. Aus diesem Grund werd ich jetz einfach noch ein Monat sparen, um Das Kontigent auf ~500€ heben zu können. Dort sieht es von der Preis(Leistungs)Klasse in meinen AUgen schon schöner aus..

    mfg

    My-Doom

    pS Falls doch noch jmd einen schöen VOrschlag hat, feel free 2 post ;) ich lass offen^^
     
  8. #7 6. Januar 2007
    AW: Kaufberatung, Camcorder / Videokamera

    moved to audio & video
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Camcorder Videokamera
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    496
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    762
  3. Camcorder Kaufberatung

    mmrpaul , 2. Juli 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    243
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    306
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    215