Kaufberatung: Digitalkamera!?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von ThE pHaTe, 27. August 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2006
    Hallo RR Community.

    Erstmals bin ich kein absoluter Noob auf dem Thema Fotografie. Jedoch auch kein Profi.
    Vor etwa 1 Jahr habe ich mit dem Fotografieren begonnen und es macht mir sehr spass!
    Jedoch nicht unbedingt mit einer Olympus Camedia C-50 Zoom. (http://www.idealo.de/preisvergleich/Meinungen/33001.html)

    In letzter Zeit habe ich mich schon ein Bisschen nach für mich geeigneten Kameras umgesehen, wollte aber trotzdem noch hier fragen da es hier vielleicht Leute gibt die sich in dem Gebiet auskennen.

    Was für mich wichtig ist:

    ~300 Euro
    Guter Zoom ~10x (optisch)
    min. 5.0 Megapixel
    evtl. Anschlussmöglichkeit für Objektiv oder Blitz
    Die Cam sollte schnell sein (Schnappschüsse waren mit der Olympic unmöglich ausserdem war das Click&Shot Feeling nicht vorhanden)
    Und sollte gut in der Hand liegen.

    Es sollte keine High-End-Hardcore-Professional sein jedoch will ich für den Preis von etwa 300 Euro das beste.
    Was ich nicht will ist eine "Style" Kamera (möglichst flach, grosses Display usw) oder eine "Anfänger" Kamera.

    Meine jetztiger Favorit wäre die PANASONIC Lumix DMC-FZ20EG (S/K).
    http://www.fotovideoplus.ch/shop/index.php?dbc=0d4c6517d4742756a50da35f5a96f410&page=1660&productNo=100133&pageType=


    Bekäme ich neu für etwa 283 Euro und würde ziemlich meinen Ansprüchen entsprechen.


    Könnt ihr mir eine Kamera empfehlen?
    Sind meine Ansprüche Falsch?
    Auf was muss ich allgemein beim Kauf achten?


    Danke. Ciao


    ThE pHaTe
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. August 2006
    ~Moved to Foto,Audio und Video~
     
  4. #3 31. August 2006
    Also bis auf den Preis passen Deine Vorstellungen auf eine Sony DSC-H5. Hat 12-fach zoom, ist superschnell, hat 2fach-Verwacklungsschutz und macht zudem tolle Videos. Schau sie Dir mal an. Ich besitze sie und bin sehr zufrieden.Gibt es auch gebraucht in etwa dem Preisrahmen, den Du Dir vorstellst. Falls Du Dir nicht sicher bist, probier verschiedene Modelle aus und mach Probebilder. Jede Kamera hat so ihre Eigenheiten.

    Und noch was. Sollte es unbedingt die Panasonic sein, mach ganz unbedingt Probebilder mit ihr. Die Panasonics sind für ihr oft heftiges Rauschverhalten bekannt. Manche stört es nicht, manche schon. Also schau Dir an, ob Du damit klarkommst ! Ansonsten mußt Du halt mit Noise Ninja etc. das Rauschen später entfernen.
     
  5. #4 31. August 2006
    muss es ne SLR camera sein???

    ich hab die Canon PowerShot AS700 und bin damit voll zufrieden...
    Super Makro (mache gerne Makroaufnahmen :> )
    6 fach opt. zoom
    6 mega pixel (real, keine interpolierte :poop:)
    leider KEIN aufsatz für blitz, auch kein objektivwechsel möglich...

    btw: spar halt und kauf dir dann ne digital eos ;)
     
  6. #5 31. August 2006
    Alsoo^^
    Wenn ich mir mal so deine Kriterien ankucke, dann würde ich dir zur Canon PowerShot A620 raten. Du bekommst sie ab 246,44 € bei Amazon und is einfach Spitze.
    Was mir vorallem gefällt is das schwankbare Display. Zerkratzt nicht, da man es nach innen klappen und es sind sämtliche Persprtiven möglich^^ leichte Verzögerung is der einzige Nachteil, was jedoch minimal ist - meiner Meinung nach.

    Für genaue Infos:

    http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Cameras/Digital/Powershot_A620/index.asp?ComponentID=306237&SourcePageID=26181#1

    MfG

    GG
     
  7. #6 31. August 2006
    Ja sollte es schon :)

    Sry ich glaube die kommt nicht in Frage, ich brauche nicht sowas wie schwenkbares Display, eher eine Aufsatzmöglichkeit für Blitz usw ;)

    Nana sowas brauch ich auch wieder nicht!

    Glaube die Canon PowerShot A620, die mir Grottengammler empfohlen hat werde ich auch ausschliessen. Sicher gut aber entsprich nicht so meinen Vorstellungen..



    Dann schon eher die Sony DSC-H5 von Lahme Ente, ich guck mir die mal noch genauer an!


    Einfach mal danke an euch und ich habe euch natürlich dafür bewertet (Renomeepunkte? xD)
    Könnt mich ja auch ma bewerten^^


    ciao


    ThE pHaTe



    ps: ausserdem, wenn mir nochwer eine Cam empfehlen will, nur zu ich bin für alles offen ;)
     
  8. #7 1. September 2006
    Bevor Du die Canon EOS nimmst, schau mal die Nikon D50 an. ABER: Ob Canon 350D oder D50. Wenn Du die Bildqualität einer Sony DSC-H5 erreichen willst, reichen die KIT-Objektive, die jeweils bei Canon und Nikon dabei sind nicht aus. Da mußt Du deutlich noch was für ein gutes Objektiv drauflegen. Bedenke das !
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Digitalkamera
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.386
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.024
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    699
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    375
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    317