[Kaufberatung] Fotokamera

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von newcomer2k6, 3. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juli 2007
    Da ich bald in den Urlaub fahre wollte ich mir noch ne schöne Kamera holen. Nun weiß ich aber nicht welche. Es sollte eine Kamera sein mit einem abnehmbaren Objektiv. Eine EOS ist mir zu teuer. Sie sollte so 200 - 400 € kosten.

    Kennt da jemand eine gute? Will damit halt landschaften fotografieren.

    Und ne andere frage. Mein Vater hat bei sich noch ein paar objektive von einer Spiegelreflexkamera. Die müssten dann doch passen, oder?

    BWs gehen natürlich raus.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    Wie wärs mit der der Cam von Nikon für 170 - 180 € bei MediaMark?
    Objektiv ist abnehmbar und sollte eigentlich deinen Dienst entsprechen.
     
  4. #3 3. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    Hm, momentan habe ich eine DSC-W15. Aber ich wollte etwas professionelleres
     
  5. #4 3. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    erstens, für den preis kriegste kaum eine Spiegelreflexkamera jedenfalls keine Digitale, gebraucht kriegste sia ne Eos 300D , bzw. 350D kriegste vlt. noch bei dem Preis, aber algm. wirste bei der Preislage eher nach älteren Modellen bzw. gebraucht schauen müssen.
    Zu den Objektiven, nicht zwingend frage ist natürlich wie alt die sind, dann Digital etc... kommen paar Faktoren hinzu, denk aber fast das die nicht passen werden.

    Und ich sag dir mal ganz ehrlich, wenn du jetzt nur für den urlaub, und landschaften ne Spiegelreflex holen willst, lohnt sich nicht, du wirst merken, das du da unter umständen mit ner anderen Digitalkamera z.B. ner PowerShot oder so ( auch schon profesioneller) besser bedient gewesen wärst.
     
  6. #5 3. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    also meinste ich sollte bei meiner DSC-W15 bleiben?

    BW's sind raus
     
  7. #6 3. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    ich denk fürs erste wär es sicherlich besser, also hab auch erst lange zeit ne normale Digital kamera gehabt, bevor ich auf ne Eos umgestiegen bin, und ich muss sagen, das ich oftmal immer noch die Digicam nutze so im urlaub und so, und die Eos nur für Fotoshootings u.ä.
    Es fängt schon damit an das sie schwerer ist, dann kommen die ganzen objektive hinzu die man unter umständen mitschleppt, ich mein zu anfang hätteste sia ehh erstmal nur das Kiobjektiv, aber lappert sich mit der Zeit.
    Vor allem sollteste erstmal vorkenntnisse im bereich DSLR haben bevor du einfach eine kaufst und in Urlaub fährst, man muss sich schon etwas beschäftigen.
    Und ich denk für Urlaubsfotos reicht einfach im mom deine cam, weiß ja nicht was für ansprüche du hast an die Fotos aber zu anfang wirste kein unterschied zu ner DSLR sehen, kommt mit der Zeit wenn du dann mit Belichtungszeit,Blende etc.. spielst
     
  8. #7 3. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    Es gibt schon DLSR's für weniger als 400€, allerdings nicht viele.

    Bestes Beispiel dafür ist die Pentax *ist DL2.
    Sehr, sehr schöne Kamera, zum Einstieg in die Welt der digitalen Spiegelreflexkameras genau richtig !

    Allerdings ist es wirklich fraglich, ob du die Kamera brauchst, wenn du sie nur im Urlaub verwenden willst, solltest du bei deiner Kamera bleiben, solltest du sowieso demnächst etwas mehr in dem Bereich machen, ist sie bestimmt nicht verkehrt.
     
  9. #8 3. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    danke für eure antworten. Hm, momentan fotografiere ich viel, wo ich so hinkomme. Eigentlich am meisten landschaften. Mit der Unschärfe spiele ich auch gerne, aber die kann ich mit meiner kamera nicht so wirklich gut umsetzten, da sie automatisch ist. Deswegen dachte ich eine Spiegelreflexkamera. Es wäre dann halt ein einstieg, wie du gesagt hättest.
     
  10. #9 4. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    also ich weiß nicht, ich würde nicht zur einer gebrauchten EOS greifen! 1) keine garantie 2) vllt. ist sie nicht 100 %tig heile.
    wenn du wirklich nur für den urlaub die cam brauchst, dann nimm deine standartcam! aber wenn du solch ein begeisterter mensch bist der gerne landschaften fotografiert egal wo er auch ist, dann würde ich die 2 - 3 monate länger sparen und mir dann die EOS 350D zulegen.
    ist meine meinung dazu!:)
     
  11. #10 4. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    canan würde ich dir empfehlen ixus 950is die ist ziehmlich gut ;) 350€
     
  12. #11 4. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    ich hab ja schon eine Digitale Kompaktkamera. mir ging es ja nur um eine spiegelreflexkamera. Gut, aber sind die Ergebnisse von einer Kompaktkamera fast so gut, wie eine spiegelreflexkamera (also wir gehen jetzt mal von der Pentax *ist DL2 aus, die mir empfohlen wurde)
     
  13. #12 4. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    an sich würde ich sagen sind Spiegelreflexkameras immer besser, vorrausgesetzt man kann damit umgehen, ich mein liegt nicht an der Technik, ob ein Foto gut ist oder nicht, sondern immer auch an dem Fotografen, insbesondere seit es Digitale Kameras gibt, knipsen viele einfach drauf los.
    Die Pentax kenn ich jetzt leider nicht, was ich so im Inet gelesen hab , scheint sie aber für den Einstieg in die "DSLR-Welt" gut geeignet zu sein.
     
  14. #13 4. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    ja, ich brauch halt einen einstieg :p Zum Beispiel will ich ein wenig mit den belichtungszeiten spielen oder so.
     
  15. #14 4. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    2 Onkels von mir fangen jetzt auch mit der digitalen Fotografie im Spiegelreflex-Bereich an.

    Der eine hat die Pentax DL2, der andere eine Canon EOS 400D.
    Natürlich beides klasse Kameras, zwischen denen es aber einen relativ großen Preisunterschied gibt.

    Sie haben sich lange beraten lassen, um eine gute Einsteiger-Kamera zu finden,
    ich denke eine bessere Kamera bis 400€ wirst du nicht finden ;)
     
  16. #15 4. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    Die Canon Objektive, bzw. Objektive für die Canon Kameras kannst du bei der Pentax nicht fest machen.
    Aber für 500€ bekommst du eine Canon 350D inkl. 18-55mm Objektiv!
    Denk immer daran: Willst du in 1-2 Jahren eine neue Kamera? JA, aber du hast dann mittlerweile zb. 5 Objektive, die für die Pentax Kamera gemacht sind.
    Was machst du dann? Richtig, wieder eine Pentax kaufen, damit du deine Objektive weiterverwenden kannst(die sind ja immerhin auch teuer..)!
    Daher würde ich zur 350D greifen!

    naja, dann aber gleich eine canon g7 die bei passenden Licht DSLR Qualität hat :p

    weil ich oben die g7 angesprochen hab: Das zb kann die g7 schon ziehmlich gut! Sie bietet fast genau so viel Einstellungen wie eine DSLR und gute Makro und Zoom funktion hat sie auch! Kleiner, leichter -> kompakter ist sie auch als eine DSLR!
    Also wenn du nicht umbedingt eine 2 kg Ausrüstung mitschleppen willst, dann schau dir mal die canon g7 an, kostet ~400€...
    http://www.canon.at/For_Home/Product_Finder/Cameras/Digital_Camera/PowerShot/PowerShot_G7/index.asp
    bzw.: Canon PowerShot G7 schwarz (1285B009) Preisvergleich | Geizhals EU
    ich bin mit der g7 total zufrieden, allerdings für richtige Profiaufnahmen reichts nicht ganz, aber da musst du sowieso minderstens 1000€ investieren... also kein guter Vergleich
     
  17. #16 5. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    Also ich habe mir bei Ebay die Eos 350 D gekauft und sie hat 470 Euro gekostet.Musste einfach mal gucken .Davor ist eine für 420 weggegangen ( war aber zu der Zeit leider nicht zuhause)
    Wenn du mal gut aufpasst ,dann kriegste die ein oder andere Eos auch für unter 400 Euro ;)
    mfg
     
  18. #17 5. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    ja aber wenn per ebay eine Kamera gekauft wird, achte darauf, dass(wenn sie gebraucht ist) ein test von Canon erstellt wurde!(wenn du eine canon kaufen willst)
    Also das die Kamera eingeschickt wurde zu Canon und dort untersucht wurde und den Bericht solltest du sehn dürfen! Sonst kaufst du vll. eine halbkaputte Kamera.
    und kauf keine Kamera die schon sehr viel Auslöser hat!(50.000-100.000 und mehr)
     
  19. #18 8. Juli 2007
    AW: [Kaufberatung] Fotokamera

    Also ich fotografiere mit der Samsung GX-1L, ist ne Spiegelreflexkamera mit 6 Mio Pixel, die meiner meinung nach sehr gute Fotos macht!!!

    Preislich liegt sie so bei 450 €, du bekommst sie aber auch teilweise schon günstiger!!!

    Sie ist baugleich mit der Pentax K100, wenn du Testberichte suchen solltest!!! Dementsprechend kannst du auch auf Objektive der Pentax-Serie zurückgreifen!!!

    Alles in allem nen sehr schönes Modell, welches Preislich top ist!!!
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Fotokamera
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.406
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.141
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.645
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.362
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.019