[Kaufberatung] Gaming-PC 700 Euro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ^don^, 11. Dezember 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2011
    Hallo allerseits,

    ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC. Budget circa 700 Euro. Vor allem zum zocken gedacht (CSS, WOW, COD, Anno etc).

    Bis jetzt sind mir diese beiden Modelle ins Auge gefallen:

    1.) http://www.one.de/shop/product_info.php?products_id=4859&topList=true

    2.) http://www.notebooksbilliger.de/hm24+gamingpc+amd+phenom+ii+x6+1075t+8gb+gtx+560+ti

    Was haltet ihr davon. Könnt ihr mir vielleicht andere Vorschläge machen.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.
    BW habt ihr sicher ;)

    Greetz
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. Dezember 2011
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro

    selber zusammenbaun ist günstiger und besser
     
  4. #3 11. Dezember 2011
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro

    Danke schon einmal für deine Antwort.

    Selber zusammenbauen ist schlecht, wenn man wenig bis gar keine Ahnung davon hat.

    Greetz
     
  5. #4 11. Dezember 2011
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro

    hardwareversand.de bietet z.B. für 20EUR an, dir die Kiste zusammengebaut zu zu schicken.

    Wäre am Ende trotzdem immer noch besser.
     
  6. #5 12. Dezember 2011
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro


    In der Mainbaord beschreibung ist beschrieben wie man alles zusammen baut und es gibt genug Seiten, wo es bis ins kleinste Detail aufgelistet ist, wie man was zusammenbaut :) also wenn man keine ahnung hat, sollte man sich mal sein alten Rechner angucken und schauen wo was drin steckt usw. sonst wird man die Erfahrung nie machen. Wenn ihn dann selber zusammen gebaut hast, kannst du STOLZ auf dich sein! :)

    lg
     
  7. #6 12. Dezember 2011
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro

    Der Katana 3 hat nach der Größe zu urteilen eine Backplate, weshalb Hardwareversand das nicht zusammenbauen wird, bzw nur ohne Kühler. Und das wiederrum ist ja dann sinnfrei.
     
  8. #7 12. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro

    Der Katana3 hat keine Backplate.

    Hier meine Empfehlung von
    hardwareversand.de - Startseite

    [​IMG]

    Musst dir die Artikel am besten über Geizhals Deutschland raussuchen und dann auf die Seite gehen, dann wirds günstiger.
    Habe jetzt einfach mal die günstigste lieferbare Festplatte mit reingetan. Wenn du noch eine alte zu hause hast würde ich die weiter verwenden und ne SSD dazu kaufen.
     
  9. #8 12. Dezember 2011
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro

    Kann ich ihn nun bei Hardwareversand zusammenbauen lassen oder nicht?^^ Wie liegt nun der allgemeine Konsenz?

    Das Problem bei mir ist, dass ich erst am 23.12 nach hause komme und der PC bis zum 24ten stehen soll. Daher leide keine lange Vorbereitungszeit für mich ;)

    Greetz
     
  10. #9 12. Dezember 2011
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro

    Ja, Hardwareversand baut den komplett zusammen, sogar für nur 10€.;)
     
  11. #10 12. Dezember 2011
    AW: [Kaufberatung] Gaming-PC circa 700 Euro

    super danke für eure mühen.

    Bewertungen sind raus.

    Greetz


    -closed-
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Gaming 700
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.150
  2. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.564
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    811
  4. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.698
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    589