Kaufberatung Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eddi-28, 1. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. August 2007
    Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Da in meinem 939er-AGP-System noch eine Radeon X850Pro werkelt, möchte ich jetzt diese in den Ruhestand schicken und mir eine neue AGP-Karte holen.
    Und weil ja neue Games auf das Shader-Model 3.0 bauen, soll die neue Karte dies auch unterstützen.

    Zur Auswahl stehen:

    X1950Pro -> ebay-Link

    7900GS -> ebay-Link

    X1650Pro -> ebay-Link

    Welche soll ich nur nehmen ??
    Ich steck echt in der Zwickmühle. Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen ?!

    Achso: Bevor hier Kommentare wie 'Hol die ein neues PCi-Board usw.' = nein, ich mochte mein 939er-System behalten. Läuft ja bestens, bis auf die GraKa.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Hm also ich würde mich zwischen der X1950 Pro und der X1650 Pro entscheiden.....
    Das liegt ganz einfach daran, dass ich mir 2 GeForce Karten am ***** gingen ohne, dass ich sie übertaktet habe.....

    Habe derzeit eine X800XT (AGP) und bin generell sehr zufrieden mit ATI Karten (das ist jetzt meine 3te). Habe auch jede ATI Karte übertaktet und die liefen alle tadellos.

    Die X1650 ist halt weniger leistungsstark aber dafür NEU+OVP. Du hast da eben mehr Gewissheit, dass da noch nichts am Sack ist, bzw. sie noch nicht so arg gefordert oder gar übertaktet war.
    Die X1950 ist wesentlich leistungsstärker als die X1650, ist aber dafür gebraucht. Du weißt bei ihr eben nicht, was der Besitzer alles mit der gemacht hat.

    Es kommt eben auch darauf an, was du am PC machst.....

    Die GeForce Karte: no comment :p

    mfG
     
  4. #3 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Der ebay-Link zur X1950Pro sollte auch nur ein Beispiel sein. Es gibt natürlich auch neu ->

    ebay-Link
     
  5. #4 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Ah ok, dachte du wolltest genau die haben :D

    Naja also wenn du dir in nächster zeit kein neues System holst würde ich mir die X1950 Pro holen.
    Ist einfach die schnellere der beiden ATI Karten.
    Naja und für mich käme die GeForce nicht in Frage....

    Von dem her würde meine Entscheidung auf die X1950Pro fallen.

    mfG
     
  6. #5 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    was hast du denn für eine cpu?

    es lohnt sich nicht wenn du viel geld ausgiebst und nur 50% der leistung nutzt.

    aber so aus dem bauch heraus, wäre die 7900gs.

    wir ham bei uns 3GF karten am werkeln, eine seit 2003 (GF4 MX440) , eine seit 2005 (6600GT/128MB) und eine seit ende 2006 (7600GT/256MB) und laufen immernoch tadellos
     
  7. #6 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Athlon64 3500+ (2,2GHz) dem 1GB Ram zur Seite stehen.
     
  8. #7 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Wenn du dir eine X1950PRO holen solltest dann nimm die Palit/Xpertvision Radeon X1950 GT Super, 512MB GDDR3 AGP !!Die is nich vile schlechter als die PRO und außerdem kannste die zu ner PRO hochtakten !!

    Palit Radeon X1950 GT Super, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, AGP (AA/X195G+TD52) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    PS: Hier kannste nachgucken ob dein CPU das volle Potenzial der Grafikkarte ausreizt !!!
    Grafikkarten-Rangliste Leistungübersicht aktueller und älterer Desktop Grafikchips von 3DChip
     
  9. #8 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    ne das ist ja auch nicht die beste cpu (nicht bös gemeint), da denke ich, dass ne x1950pr zu schnell sein wird. ich würde die 7900gs nehmen
     
  10. #9 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Ja gut. Ich persönlich habe halt schlechte Erfahrungen damit gemacht..... muss ja nicht heißen, dass das bei jedem so ist.
    Aber wenn dir innerhalb kurzer zeit 2 Karten vom gleichen Hersteller annen Sack gehen, dann hast ne Aversion gegen die Marke :D


    mfG
     
  11. #10 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Also ich bin ja persölich GeForce-Fan und bin damit bis jz beim spielen immer gut bedient gewesen..... wenn du viel am daddeln bist dann würde ich die 7900gs nehmen... über die X1950Pro und die X1650Pro kann ich nichts sagen da ich oder iwer den ich kenne noch nie eine ähnliche hatte...
     
  12. #11 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Ich würde dir auch ganz klar zur ATI 1950Pro raten, ist einfach ne gute Karte.
    Ich würde diese hier empfehlen weil sie auch eine sehr leise Kühlung hat.

    PowerColor Radeon X1950 Pro, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, AGP
    PowerColor Radeon X1950 Pro, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, AGP (R57CG-TD3) Preisvergleich | Geizhals EU


    Das ist falsch, das geht nur mit der PCI-E Version dieser Karte. Habe mich da auch schon geirrt ;)
     
  13. #12 1. August 2007
    AW: Kaufberatung AGP-Grafikkarte

    Genau Chris.
    Den AMD wirste bei einer X1950pro um die richtig zu nutzen wohl ordentlich tackten müssen.
    Da die zeit deiner CPU eh lange abgelaufen ist und bald überspült wird.
    D.h du kannst bald nur auf low zocken da die CPU einfach nicht mehr schnell ist.
    1GB ist auch ein bischen wenig. Die X16 serie kannste ganz vergessen.
    Also musst du wissen eine 7900GS ist in etwa so wie die ATI X1950 pro.
    Würde dir auch ehr zur GF raten da sie vielleicht besser seine CPU nutzt.
     
  14. #13 25. September 2007
    Servus Hardware-Pro's,

    ich suche eine Kaufempfehlung bezügl. Grafikkarte, da ich gemerkt habe, dass es meine kein Stück mehr weit bringt (GeForce 6700 XL 128 MB).
    Ich suche daher geschultes Wissen in Sachen: Hardware-Kaufempfehlung.

    Mein System:
    • Pentium D 3,0Ghz
    • 1024 GB RAM (werden auf 2 GB aufgestockt)
    • GeForce 6700 XL 128 MB
    • Mainboard kA ^^, aber auf jeden Fall PCIe

    Die neue Grafikkarte sollte sich so zwischen 150-300 Euro bewegen.

    MfG
     
  15. #14 25. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    moin, würd dir eine x2900pro ans herz legen da die GTS 320mb noch probleme mit dem speicherbug hat (bzw ist dieses problem noch nicht von nvidia behoben). liegt etwas über der performance einer GTS320... dürfte sich auf dem level einer gts 640mb bewegen ...

    HIS Radeon HD 2900 PRO 512MB Early Test | TweakTown

    kostet ca. 200€ ist ein top preisleistungsverhältnis!
     
  16. #15 25. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    Wenn Du sparsam sein willst, dann empfehle ich Dir die 1950Pro von ATI. Diese Karte wird von einigen bekannten Gamezeitschriften als Geheimtipp empfohlen.
    Ich selber nutze eine 1950 XT von Sapphire und bin vollauf zufrieden.

    Die 1950Pro kostet ca. 150 € und kannst Du hier bestellen :
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=178750&showTechData=true

    Von der 2900er Serie würde ich Dir noch abraten, da diese gerade erst erschienen ist und sämtliche Kinderkrankheiten, wie Kompatibilitätsprobleme erst noch gemeistert werden müssen.
    Außerdem liegt die 2900er Serie Leistungstechnisch noch etwas hinter Nvidia.

    Ich selber nutze in meinem Gamingrechner eine Nvidia 8800 GTS mit 320 MB Ram und kann mich glücklich schätzen, das ich diese Karte noch als Angebot für 249€ bekommen habe.

    Mittlerweile kostet diese um die 259€ und ist unter anderem vom Hersteller Sparkle, wie auch von ASUS erhältlich.

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=182044&showTechData=true
     
  17. #16 26. September 2007
  18. #17 26. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    Ich würde mir auf keinen fall eine Graka von ATI holen! Die NVIDIA Karten sind
    im moment viel besser dran... ATI ist leider nicht mehr so der bringer seitdem sie
    von AMD aufgekauft sind.

    Ich würde mir wie dsn schon gesagt hat eine SPARKLE 8800GTS holen etwas
    besseres kriegst du für den Preis nicht was dir mehr Leistung bringt ;).
     
  19. #18 26. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    Das ist so ein Aldi/Medion PC oder weil das der einzige PC ist den ich kenne wo eine Nvidia 6700XL verbaut ist, aufrüsten ist da immer ein Problem.

    Ich weiss bei dem PC nicht so recht was ich empfehlen soll, das liegt daran das die CPU halt schon ein wenig lahm ist, da macht eine 8800er nicht wirklich Sinn da die CPU in Spielen bremst.

    Ich empfehle dir deshalb für diesen PC eine 8600GTS weil sie besser zum Rest des System passt als eine 8800 GTS.

    Sparkle GeForce 8600 GTS, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Geizhals EU ca. Euro 150,-
    oder jede andere 8600GTS

    Mit der 8600GTS solltest auch keine Probleme mit dem Netzteil bekommen wennst nicht den letzten Schrott verbaut hast, was aber bei dem Medion PCs leicht der Fall sein kann :D
     
  20. #19 26. September 2007
  21. #20 26. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    nein das ist quark...für 210€ ne 8600GTS zu kaufen is dumm, da eine 8800GTS um die 230€ kostet...
    ich rate dir zu ner 8600GT, kostet ~100€ und kannst du soweit übertakten, das sie so stark is wie eine 8600GTS.
     
  22. #21 26. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    Die Karte ist Blödsinn, viel zu teuer.
    Wenn du eine 8600GTS kaufen willst, dann nimm eine günstige die so ~150,- kostet wie ich sie dir vorgeschlagen habe.

    Die teuren Versionen sind ihren Aufpreis nicht wert.
     
  23. #22 26. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    also wie chris gesagt hat würde ich nicht zu einer 88gts greifen sondern lieber zu einer 86gt/s is günstiger und passt besser zu deinem sys
     
  24. #23 26. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    Also, bei dem System lohnt sich keine High-End Graka find ich. 'ne 8600 GTS oder 'ne 1950 Pro oder XT tun's da auch.
     
  25. #24 26. September 2007
    AW: Kaufberatung Grafikkarte

    Okay, danke für die hilfreichen Antworten :D
     
  26. #25 26. Oktober 2007
    hallo leute,

    ich habe momentan eine 7600gt in einem core2duo 6300 @ 1,86ghz und 2 gb ram - ich würde gerne die grafikkarte etwas stärken - habe ein sli board, habe aber bereits gelesen, dass sich das nicht wirklich lohnt - meine frage nun, welche grafikkarte empfiehlt sich für mein system? mehr als 200 euro will ich allerdings nicht ausgeben.

    Dank und Gruß,

    The Surfer
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...