[Kaufberatung] HDTV-Hybrid + digitaler HDTV-Receiver

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von der_olli, 9. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2008
    So, nun muss ich mich auch in die Reihe der Fernseher-Suchenden einreihen :)

    Ich möchte alsbald mein Heimkino-Equipment in Richtung HDTV aufrüsten und dazu muss zuallererst meine alte Röhre durch einen LCD-Apparat ersetzt werden. Da ich zeitgleich auch einen neuen PC-Monitor benötige und momentan beide Geräte direkt beieinander stehen, sieht meine Planung vor, sowohl PC-Monitor als auch Fernseher durch ein neues LCD-Gerät zu ersetzen.

    Zu diesem Zweck habe ich mich für das 26-Zoll-Segment entschieden - alles darüber hinaus würde auf meinem Schreibtisch doch sehr überdimensioniert wirken, zumal ich dort nur ca. einen Meter vom Monitor entfernt sitze (zum Fernsehgucken sitze/liege ich ca. drei Meter entfernt).

    Ich schwanke derzeit noch zwischen dem LG G3000 (Herstellerseite) und einem Samsung LE26A456C (Herstellerseite). Da ich aufgrund der Größe natürlich auch Abstriche machen muss, brauche ich kein Full-HD - HD ready sollte der neue Bildschirm aber schon sein. Welches der beiden Geräte ist zu empfehlen? Wie gesagt: Zum einen werde ich es als PC-Monitor verwenden, zum anderen als klassischen Fernseher, auf dem in der Regel das normale Fernsehprogramm läuft sowie ab und an mal eine DVD.

    Zweiter Punkt: Da ich auch einen entsprechenden digitalen Receiver (natürlich mit Festplatte und Aufnahmefunktion) benötige, habe ich mich auch hier etwas umgeschaut und den DigiCorder HD S2 von TechniSat (Herstellerseite) gefunden. Scheint ein sehr solides Gerät zu sein. Als mögliche Alternativen habe ich den Humax iCord HD (Herstellerseite) sowie den Vantage HD 8000S Twin PVR (Herstellerseite) aufgestöbert. Eventuell hat auch hier jemand eine Kaufempfehlung für mich?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2008
    AW: [Kaufberatung] HDTV-Hybrid + digitaler HDTV-Receiver

    Sag mal...wieso holst du dir nicht einfach ne TV KArte wenn der PC eh daneben steht?
     
  4. #3 9. Dezember 2008
    AW: [Kaufberatung] HDTV-Hybrid + digitaler HDTV-Receiver

    also das mit dem digicorder geht voll in ordnung.
    hab den auch und bei full-hd super bild. sollte bei dir also genauso sein, auch wenn du nicht full-hd hast, aber das ist egal

    beim tv würde ich dir den samsung empfehlen, denn der ist am pc ein echt geiles gerät. hab den gleichen in größer und bin soooo zufrieden.
    bild perfekt am pc.

    also schlag zu wenn des geld hast :)

    ps: suche auch grad nach nem 26" fürs 2. zimmer weil der 20" da ne so dolle kommt (4:3 is mist) *hehe*
     
  5. #4 9. Dezember 2008
    AW: [Kaufberatung] HDTV-Hybrid + digitaler HDTV-Receiver

    Daran habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht gedacht :) Tendiere allerdings nichtsdestotrotz zu einem Receiver, da ich keine Lust habe, zum Fernsehgucken immer den PC anzuwerfen.

    Danke. Sowohl beim Receiver als auch beim Fernseher hast du meine Entscheidung untermauert. Und da Weihnachten vor der Tür steht, sollte meinen Plänen pekuniär auch nichts entgegenstehen :)
     
  6. #5 9. Dezember 2008
    AW: [Kaufberatung] HDTV-Hybrid + digitaler HDTV-Receiver

    ich würde an deiner Stelle diesen hier nehmen!!!

    Toshiba 26AV505D Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    hat nen besseren Kontrast ne niedrigere Reaktionszeit besseren Sound schon mit am Bord
    und vorallem nen besseren Panel!!!

    außerdem nen DVB-T Tuner so das du nur noch nen festplatten recorder brauchst und kein receiver!!!

    Toshis haben außerdem extra nen PC modus der den Bildschirm auf PC darstellung optimiert



    Samsungs sind einfach overhyped...als ganz normale PC monis OK

    als Fernseher Nicht unbedingt empfehlenswert!
     
  7. #6 9. Dezember 2008
    AW: [Kaufberatung] HDTV-Hybrid + digitaler HDTV-Receiver

    also du weisst ja das lcd un d plasma jetzt abgelöst werden!?
    also wenn du noch ein bisschen warten kannst hohl dir ein laser tv
    schärferes bild neuere technik (soll angeblich günstiger sein als lcd / plasma)
    viellicht gibt es schon welche (ich weiss das sie ende dieses jahres rauskommen sollten) einfach mal schlau machen bei interesse
     
  8. #7 9. Dezember 2008
    AW: [Kaufberatung] HDTV-Hybrid + digitaler HDTV-Receiver

    Vielen Dank. Der Toshiba sieht auch super aus und klingt vor allem sehr interessant, auch mit dem von dir erwähnten PC-Modus!

    Ich habe vor einiger Zeit mal von OLED gehört - da ich allerdings kein Fernseh-Junkie bin, reicht mir die aktuelle Technik vollkommen aus, ich brauche absolut kein High-End-Gerät. Ansonsten könnte ich ja immer weiter auf die nächstbeste Technologie warten :) Aber trotzdem Danke.

    Edit: Was wäre denn mit 26 Zoll großen Displays, die eigentlich für den reinen PC-Betrieb gedacht sind? Ich habe nämlich gerade diesen Artikel über 26 Zoll große Full-HD-LCDs gefunden. Könnte mir jemand die Vor- und Nachteile der verlinkten Geräte im Gegensatz zu den weiter oben bereits abgehandelten LCDs (Samsung, LG und Toshiba) nennen (außer dem geringeren Kontrast und beispielsweise einer fehlenden Videotext-Funktion)? Eventuell übersehe ich etwas Essentielles, was den Kauf eines solchen Bildschirms unsinnig macht?
     
  9. #8 10. Dezember 2008
    AW: [Kaufberatung] HDTV-Hybrid + digitaler HDTV-Receiver

    Für PC anschluss ist ein FullHD Monitor sicher die bessere Wahl.
    Du solltest nur testen, was der Deinterlacer kann, den brauchst du nämlich, wenn
    du den Sat Receiver auf 1080i einstellst.

    Ich würde wohl mein Augenmerk auf den Samsung T260 richten.
    Guter Preis, falls er Fernsehbilder gut darstellen kann.

    Der Technisat ist wirklich gut. Halt teuer. Alternativ würd ich den Topfield 7700 nennen.
    Kostet weniger als die Hälfte, arbeitet allerdings mit USB HDD.

    HD ready Auflösung macht keinen Spass, wenn man den TV auch komplett als Monitor nutzen
    will.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung HDTV Hybrid
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.383
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.007
  3. Kaufberatung für nen HDTV

    lachvogel , 26. November 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    269
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    288
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    317