Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von AlDáRèZ, 13. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. September 2006
    Also ich würde mir gerne eine neue Grafikkarte kaufen, da die alte es nicht mehr bringt bzw ich sie nicht mehr mit 8 Pipelines laufen lassen kann. Leider ist mein PC schon etwas älter, und einen neuen will ich mir erst später kaufen...

    Da ich zZt bei ATI nicht durchblicke, da ja fast jeden Monat was neues auf den Mark geschmißen wird, frage ich mal hier.

    Die Graka sollte halbwegs ins System passen, wobei sich dann automatisch der Preis in Grenzen hält ;)

    Mein System:

    CPU: AMD Athlon XP 2500+ (Barton Kern)
    RAM: 1,25GB DDR
    Graka: ATI Radeon 9800 SE 64 MB(lief mal gut mit 8 Pipelines, die aber irgendwie nun beschädigt sind)
    Netzteil: 300W (<-- da muss wohl dann ein neues her)

    Mehr müsst ihr ja noch wissen ;)

    Die Grafikkarte sollte von Ati sein und natürlich muss sie noch in ein AGP Slot passen

    Danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    Hi,

    Ich selber hab das problem nicht und kann dir auch nicht sagen welche AGP grafikkarte du dir kaufen solltest ! Allerdings gibts im Internet einige Tests die sich mit diesem Thema beschäftigen [google.de] !!

    Ich hab dir hier mal was rausgesucht ..

    302 Found

    des weiteren habe ich folgendes gefunden :
    "also die beste karte die du für AGP bekommen kannst ist die Gainward Bliss 7800GS Silent 512mb"
    [und diese aussage haben dannach gleich 10x leute bestätigt !!..]

    von ATI wäre auf AGP die x850XT PE die beste.

    ^^ Ich hab selber die X850XT und bin sehr zufrieden damit (allerdings PCIe)
    gibts soweit ich weiß auch für AGP (s.o.)

    Hoffe das hilft dir ein wenig weiter :) *bewertung wäre nett, hust* :p
     
  4. #3 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    also ich habe bis vor 2 monaten noch die X850XT PE gehabt ebenfalls PCIe, dann hab ich mir aber die NVIDIA geholt die PX7800 GTX TDH von Leadtek.. und ich muss sagen ich merke keinen unterschied was geschwindigkeit anbelangt .. aber grafisch hatte ich mit der ATi weniger probleme als mit der NVIDIA ... deshalb würd ich dir eher zur ATi raten !

    gruß
     
  5. #4 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    Hallo,

    ich nehme an dass du noch AGP hast deswegen empfehle ich dir die
    HIS Excalibur Radeon X850Pro 256MB AGP DVI/VGA/ViVo - Retail

    Ich hab auch eine x850 diese hat sehr gutes Potenzial da man sie leicht ohne neuen lüfter auf X850XT PE niveau bringen kann.

    Mit 205 € is sie günstig und das beste was man für agp so kriegt^^

    Hier Link:HIS Radeon X850 Pro ViVo 256MB (AGP) Grafikkarte Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    ein test wo diese graka als schnellste im AGP bereich bezeichnet wird ^^:Radeon X850 XT PE - die schnellste AGP Grafik? - Artikel Hartware.net
     
  6. #5 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    Danke für die Tipps. Hab natürlich bewertet ;)

    Meint ihr, das meine CPU nicht dann doch etwas überlastet wäre oder ist das Verhältnis ATI X850XT <> Athlon XP 2500+ noch (grad so) i.O.?
     
  7. #6 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    Naja, die CPU an sich kann nicht überlastet werden. Es kann nur sein, wenn die GraKa zu schnell ist, dass sie Rechnleistung verschwendet, weil die CPU nicht schnell genug Daten liefern kann.
    Aber du kannst diese übrige Rechenleistung der GPU ja dann auf jeden Fall in grafische Effekte wie AA o.ä. stecken, also wäre es nicht unbedingt eine so schlechte wahl.

    MfG
    bernie
     
  8. #7 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    mh ich weiß ja nich vllt solltest du noch n bissel sparen und aufn neuen rechner setzen, weil ich wette demnächst (kA in 2 - 6 Monaten oda so ^^) brauchst du dann doch n neuen prozessor und dadurch auch neues mainboard weil die sockel ja nich hinkommen. Und da jetz nur noch Mainboards mit PCIe rauskommen würdest dir dan nwieder in ***** beißen. Wär jetz meine empfehlung was du machst musst du schließlich wissen ;)

    mfg
     
  9. #8 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    Ich weiß.. aber ich kann die Graka ja dann wieder verkaufen... mach ich halt 60eus minus oder so.. naja ich möcht aber gerne jetzt mal was zocken.. mit der 9800se fast unmöglich. da is ja die 9600 im notebook besser ;) Aber würde halt gerne wissen, ob es das noch mit meiner CPU bringt, denn die meisten Games sind ja eher GPU als CPU lastig?!
     
  10. #9 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    Naja, ich glaub das mit GPU und CPU-lastig hält sich eigentlich die Waage. Aber soooo schwach ist der Barton 2500+ im Grunde auch nicht. Gewisse CPUs dieser Reihe lassen sich auch hervoragend overclocken. Und wenn du nicht unbedingt in der schönsten Pracht spielen musst, dann tuts der Prozzi auf jeden Fall noch.

    MfG
    bernie
     
  11. #10 13. September 2006
    AW: Kaufberatung - Neue Grafikkarte für älteren PC

    Hehe.. bin froh, wenn überhaupt Operation Flashpoint laufen würde.. also laufen tuts im Moment grad so.. aber OFP is eh mehr CPU lastig... oder auch WoW läuft im Moment eher schlecht als recht...
    denke mit ner x850 hat man da eine übelste Performancesteigerung ;)

    Danke für die zahlreichen Tipps ;) Hatte damals auch extra drauf geschaut, das ich gleich nen Barton nehme und net den vorgänger bekomme
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Neue Grafikkarte
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    411
  2. Neue Grafikkarte Kaufberatung

    silver2k3 , 25. November 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    425
  3. Neue Grafikkarte - Kaufberatung

    Karl2005 , 15. September 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    91
    Aufrufe:
    897
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    819
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    611