[Kaufberatung] [Sport] Endschalldämpfer Astra G

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von AMAB(AT), 2. November 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2011
    Abend Leute,

    ich suche einen [Sport]Endschalldämpfer, der auch Krach macht.
    Also nicht so einen, wie auf jedem B Corsa zu sehen ist, die nur dumpf vor sich hin saufen.

    Sondern schön sportlicher Sound.

    Auto :

    Astra G T98 1.6
    101 PS 16V

    Sportnockenwellen kommen rein.
    K&N Luftfilter verbaut.

    Läuft sauber und hat 100.000km runter.
    Alles am Motor neu, mit alles mein ich [fast]Alles.


    Habe an einen Magnaflow gedacht, aber da muss ich schweißen nehm ich an?

    Was kennt ihr noch gutes, was geilen Sound hat und im Rahmen von <250 EUR liegt?

    Muffler? Krieg ich aber nicht eingetragen oder?

    Danke im Vorraus.

    10er ist drin :)

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. November 2011
    AW: [Kaufberatung] [Sport]Endschalldämpfer Astra G

    muffler und magnaflow is doch eigentlich das selbe?!
    magnaflow hat jedenfalls mittlerweile für echt viele fahrzeug eine abe. allerdings kommt man da ums schweissen nicht rum, wie du ja schon richtig erkannt hast.

    aber wenn du jemanden kennst der es kann ist doch kein problem. ansonsten eben in eine werkstatt...kostet sicher auch nicht die welt. hab die magnaflows jedoch auch recht dumpf in erinnerung.

    ich selbst fahre eine bull-x unter meinem TT und bin ziemlich zufrieden was den klang betrifft. wurde von friedrich-motorsport hergestellt und von hg-motorsport entwickelt.
    kannst die jungs ja mal fragen obs für deinen auch was gibt ;)

    ansonsten wäre edel01 wohl die absolute königsklasse...die werden aber für einen astra nichts machen schätze ich. fragen kannste ja trotzdem mal, jedoch sehr lange wartezeiten.

    schau dich doch mal nach bosi, bastuck, remus etc. um und such dir eine anlage ab kat raus. sollte sich auf jeden fall schonmal gut anhören.
    ansonsten könnteste noch einen rennkat (schweissen) reinpflanzen.
    damit sollten dann alle deine wünsche erfüllt werden :D
     
  4. #3 2. November 2011
    AW: [Kaufberatung] [Sport]Endschalldämpfer Astra G

    Magna gehört unter einen JDM nicht unter Germany zu mind finde ich das so.
    Krach macht da garnichts, weil Opel nunmal Opel ist.
    Da holste garnichts ausm ESD.
    Wenn du Krach willst musste wie bei Opel üblich beim Mittelschalldämpfer ansetzen.
    Dann kannste den ESD dran lassen und das Ding brummt dir die Ohren zu.

    Wenn du richtig Sound willst, musste schon paar hunder Kröten aufn Tisch legen.
    Beispiel:
    Opel Astra OPC beim Kumpel 890EUR.

    Den Magna musste schweißen richtig.

    Ich meine ich hab auch mal so gedacht, was lawern alle und ich nehm nen 1.4rer als Basis.
    Musste aber feststellen das, der Umbau nicht so einfach ist und das Potenzial dahingend sehr begrenzt.

    Der 1.6i 101 PS ist nen Eco Tec.
    Bedeutet:
    Wenig Drehzahl im zähen lauf, verbunden mit sehr langem Getriebe.
    Sein Arbeitsbereich ist der mittlere Bereich.

    Sport Nocken bringen dir doch nichts.
    Du kannst nicht einfach Nocken drauf hängen.
    Du brauchst, Ventilfedern, Ventil sitz, die Kompression sollte angepasst werden, also Planen, neue Kolben und neue Kolbenringe.
    Die Drosselklappe sollte dafür bearbeitet werden hin zu kommt, das das steuergerät nicht Chipbar ist, also brauchste nen anderes Steuergerät, eventuell musste OBD um zurück oder aufrüsten, eventuell fallen dann Sensoren weg.

    Damit das Ding ordentlich läuft biste bei schätzungsweise 3-4 Blatt + Arbeit.
    Dann bisste in Verbindung mit Komplett Anlage und Fächer (nur nocken bringen nichts) vielleicht bei 120/125PS.

    Lieber nen G suchen OPC muss ja kein Z20LET sein sondern nen normaler X20XER mit einer Jetex Fortex Gruppe A.
    So haste 160PS und der Motor ist ne gute Basis um auf ca 180PS + zu kommen.


    Wie gesagt, ich hatte es mitm 1.4rer auch mal vor, aber kam nicht weit.
    Ein Civic D14 1.4 Fully NA drückte von 90 auf 134PS die Socken rauf.
    Umbaukosten waren laut Aussage ca 4,5 + viele viele viele Stunden.


    Wie gesagt einfach Sportnocken und Fertig den Socken ist nicht.
    Die Bude rennt wie nen Sack nüsse und der ganze Motor muss angepasst werden.
    Biste beim Low Budget bei ca 2 Blatt fürn Motor + Steuergerät + Abstimmen.

    http://www.ebay.de/itm/X20XER-OPEL-TUNING-/250922785181?pt=DE_Autoteile&hash=item3a6c29d99d

    Wenn dir das zu teuer ist.
    Nimm den 2.2er ausm G.
    Achte das die Kette richtig bombe ist (Kinderkrankheit) und auf gehts.
    147PS sind zum Anfang schon ne Wucht.
    Womöglich passt das orginal Getriebe.

    Die Bezeichtnung Muffler steht für ESD.
    Das andere ist Magnaflow, aber der erzeugt bei einem Opel keinen Sound da Mittelschalldämpfer.
    Ein Kat erzeugt auch nicht das er wirklich lauter wird.
    Er wird heller, aber nicht mehr.
    Dazu braucht man schon nen Fächer, das da was rum kommt.
     
  5. #4 10. November 2011
    AW: [Kaufberatung] [Sport]Endschalldämpfer Astra G

    Danke schonmal an Beide :)

    GermanFire :

    Was hälst du von sowas hier -> Klick 1

    in Verbindung mit dem hier -> Klick 2

    ?

    Damit muss ich doch ordentlichen Sound rauskriegen?
    Also ich will nich übertreiben ^^ .. einfach angenehmer saftiger Sound.

    Gruß ! :)
     
  6. #5 10. November 2011
    AW: [Kaufberatung] [Sport] Endschalldämpfer Astra G

    Der wird Saftig mit einer Att.
    Den Endschaller kenn ich garnicht aber nun gut ist ebend ebay.

    Empfehle dir viele viele Schellen zu kaufen und einen mit zu nehmen de nen schweiß gerät hat, ne Flex und was man sonst noch alles so braucht.

    Das wirste bei einem Opel def. brauchen um da alles auf und lose zu bekommen.
    100% Passgenau heißt nicht das es gleich passt.

    Wenn du dir ne billige Anlage anschaffst wie z.b. friedrich Motorsport ect, die musst du auch fast immer anpassen.
    Selten das ne Anlage wirklich gleich passt, meißt ist sie zu weit drin zu weit draußen, hängt auf halb 8 oder passt erst garnicht.

    Daher nimm dir nen Auspuffbauer mit, sicher ist sicher, bei dem Betrag dort bleibt es nicht.
    Und kauf dir zink spray, damit dir die Anlage nicht gleich wieder weggammelt.
     
  7. #6 10. November 2011
    AW: [Kaufberatung] [Sport] Endschalldämpfer Astra G

    Vielen Dank schonmal an GermanFire :)

    Das ist kein "Ebay Auspuff", das ist ein Muffler, vorgefertigt für nen Astra.

    Wegen Halterung und Flansh :)

    Denke mal, damit alles passt.

    Hab ich irgendwelche Nachteile mit einer Attrappe? ausser keine Betriebserlaubnis :p

    Gruß
     
  8. #7 10. November 2011
    AW: [Kaufberatung] [Sport] Endschalldämpfer Astra G

    keine Betriebserlaubniss bedeutet kein Versicherungsschutz.
    Sonst hast du keine Nachteile.

    Ja Halter und flansh können vorgefertigt sein aber trotzdem nicht passen.
    Die Frage ist wieviel muss man nacharbeiten.
    Teilweise muss man dir Rohre zurecht biegen.

    Wirst es ja sehen.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Sport Endschalldämpfer
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.769
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.590
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.442
  4. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.677
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.417