Kaufempfehlung Netzteil ? *bitte helfen*

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von huntgath, 24. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2006
    Hi Leute

    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Netzteil,da mein jetziges "FORTRON 600W"
    für meinen Geschmack zu laut ist,zu viel Strom verbraucht und es bei den jetzigen Temperaturen
    nicht schafft die Wärme aus dem Gehäuse zu befördern!!

    Wäre nett wenn mir jemand welche empfehlen könnt,am besten aus eigener Erfahrung!!

    Meine Systemkomponenten:
    Athlon X2 4400+
    PCIex 7800GT
    300GB Maxtor SATA
    2x 1024MB DDR Dualchannel RAM
    Soundblaster Audigy 2
    der Rest ist eher nebensächlich

    Also ganz wichtig,
    das Netzteil sollte:


    -genug Leistung für mein System haben (ich denke mal um die 500W sind angebracht)
    -Leise sein (auch in Vollast)
    -Stromsparend sein
    -max 120€ kosten
    Was die Lüfter angeht bin ich mir unsicher,da mein jetziges einen "angeblich leisen" 120mm Lüfter hat ich merke blos nichts davon das es leise ist!


    Ich liebäugel bereits mit Netzteilen von be Quiet!

    be Quiet! Dark Power BQT-P6 520W (2x 80mm Lüfter) (mehrere Awards und gute Noten in Zeitschriften)
    be Quiet! Dark Power P6-PRO 530W (120mm Lüfter)
    Besonderheit bei beiden:
    Ich hoffe ihr könnt mir die Wahl irgendwie erleichter oder mir ein
    besseres empfehlen...

    greez huntgath
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2006
  4. #3 24. Juli 2006
  5. #4 24. Juli 2006
    also ich hab
    600 W be quiet BQT P6-600W
    * Erfüllt den neuesten Intel ATX 12V Standard Version 2.2
    * Aktiv PFC (Schutz vor Spannungsspitzen)
    * 2 getrennte 12 V Leitungen
    * Ein Jahr Vor-Ort-Austauschservice,
    drei Jahre Garantie,

    max. Stromstärke:

    * +3.3 V: 28 A
    * +5 V: 40 A
    * +12 V1: 20 A
    * +12 V2: 20 A
    * -12 V: 0.8 A
    * - 5 V: 0.5 A
    * +5 VSB: 2.5 A
    für 149.95€

    wobei ich keine ahnug hab ob das stromsaparend ist, aber bei deinem system is das schon schwierig :D
     
  6. #5 24. Juli 2006
    hier ein interessanter netzteil test...
     
  7. #6 24. Juli 2006
    Bin für das Enermax Liberty 500W.

    Hat absteckbare Kabel, ist leise, sieht schick aus und hat ordentlich Power (2x12V@22A).

    Hab meines damals neu für ca. 80¬ gekauft.

    Evtl. kannste auch das naechst hoehere Modell in Augenschein nehmen.

    //E: http://www.modding-factory.net/tests.php?test=73

    Einfach mal bisschen in google suchen.
     
  8. #7 24. Juli 2006
    Da sind doch die Netzteile von bequiet! am besten! Habe auch eins, sind auch nicht zuu teuer.
     
  9. #8 24. Juli 2006
    hi !
    Also ich habe auch ein Netzteil von Enermax und zwar das 400W Liberty wobei ich mir nicht sicher bin ob das bei deinem system reicht, denke aber ehrlich gesagt schon. Wenn nicht kannst du ja wie schon erwähnt zu dem nächst größeren der Liberty Serie, dem Liberty 500W, greifen. Bin mit meinem absolut zufrieden und ziemlich leise ist es auch
    -
    mfg
    torsKen
     
  10. #9 24. Juli 2006
    also die leisesten netzteile die es ungemoddet gibt sind die seasonics s-12.
    die bequiet mit 2x80mm sind zu laut (hab das selber) die neuen bequiet mit 120mm lüfter kann ich nichts zu sagen, kenn ich keine tests/vergleichtests
    generell sollte man wenn man was leises will auf 120mm zurückgreifen, wobei seasonic wie gesagt das beste imho ist

    was die wattzahl angeht, 500W sind mehr als ausreichend, 600 sind völlig übertrieben
     
  11. #10 24. Juli 2006
    Wenn ich mir jetzt ein neues kaufen würde dann wäre es eins von Tagan, da man hier richtig Leistung und gute Qualität bekommt, ich meine sogar das die noch besser sind als die von bequiet und co. Selber habe noch ein etwas älteres von AeroCool mit 550 Watt, was auch noch immer ganz gut läuft und sogut wie keine Töne von sich gibt, trotz der zwei 80mm Lüfter.
     
  12. #11 24. Juli 2006
    Also es ist ja immer wieder erstaunlich wieviele Leute ohne Ahnung ihren Senf hier abgeben. Bei dem System reicht auch mehr als locker ein 400Watt Netzteil. Und es kommt auf keinenfall auf die Wattzahl, sondern auf die Amperzahl an.

    Ich habe ein 480 Watt Netzteil und betreibe damit eine Stickstoffkühlung und 2 7900GX2 und es reicht aus.

    Ich kann dir nur zu Netzteilen der Liberty Reihe raten, wobei ein 500W Liberty locker ausreicht um 2 oder sogar 3 von deinen Systemen zu betreiben [wie auf der CeBiT eindrucksvoll gezeigt wurde, ich war am Enermax stand]
     
  13. #12 24. Juli 2006
    Stickstoffkühlung ?! 8o
    Gibts sowas überhaupt für den Dauerbetrieb? Sind doch normal nur so aufgesteckte Flüssligkeitsbehälter für extrem oc versuche oder ? Und dann brauch die ja dann auch keinen Strom ?(
     
  14. #13 24. Juli 2006
    Hiper PS-XP-580 BL Modular Type R SLI-Edition - 580 Watt - blue
    ATX 2.2, Intel S BTX, Modular, A-PFC, 580 Watt, SLI

    94.90 €


    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/NEHI_003_1k.jpg}

    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/NEHI_003_2k.jpg}

    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/NEHI_003_3k.jpg}

    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/NEHI_003_4k.jpg}

    Folgende Anschlüsse stehen zur Verfügung: 10x 4-Pol, 1x 24-Pin ATX Stromversorgung (4-Pin auf 20-Pin abteilbar), 1x Floppy, 2x 6-Pol PCIe, 1x 4-Pol Secondary Power, 4x S-ATA.

    Wichtiger Hinweis: Das Netzteil ist inkompatibel mit der Creative Audigy 2 ZS Soundkarte!

    Technische Details:

    # Leistung: 580 Watt (Peak Load 630 Watt)
    # 3,3 Volt: 32 A
    # 5 Volt: 36 A
    # + 12 Volt (1): 20 A
    # + 12 Volt (2): 18 A
    # - 12 Volt: 0.8 A
    # 5 Volt Vsb: 2,5 A

    Internationale Awards (Auszeichnungen):
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/static/reviews/hiperaward.jpg}





    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=28_41&products_id=3360&osCsid=e9af0cf2c29ee6d67457dd787cf3eac6
     
  15. #14 24. Juli 2006
    wenn du ein richtig leises netzteil haben möchtest, dann schau dir die s12 serie von seasonic an. die sind nochmal leiser als die targan und bequiet. deine anforderungen was stabilität und effizients angeht, erfüllt die serie natürlich auch.


    mfg
     
  16. #15 25. Juli 2006
  17. #16 25. Juli 2006
    Vielleicht etwas unpräsize ausgedrückt von mir, eine Vapochill Kompressorkühlung, also etwas für den Dauerbetrieb mit nicht dem geringsten Stromverbrauch!
     
  18. #17 26. Juli 2006


    ja das wollte ich auch empfehlen.. ich habe es auch verbaut und es läuft super...

    ich habe:


    Athlon 64 4000+ @ 2,7GHZ
    Asus A8R32 MVP-Deluxe
    Sapphire X1800XT Vivo
    250GB Sata II WD 2500KS
    2 Laufwerke und bissel moddingkram...


    ist super leise das teil

    KAUFEMPFEHLUNG
     
  19. #18 26. Juli 2006
  20. #19 27. Juli 2006
    ich würde dir zu einen netzteil der enermax liberty reihe raten. die edition mit 620w ist zwar teuerer als dein preisrahmen, aber gut. allerdings müssten auch 500w ausreichen. einfach mal auf geizhals.at vergleichen, wo es am günstigsten ist.

    mfg antihero
     
  21. #20 27. Juli 2006
    Also wie schon gesagt wurde wird der Wattzahl zu viel Wertung gegeben. Die Wattzahl sagt kaum was über die tatsächtliche Leistung des Netzteils aus. Daher würde ich ein Stromsparendes und gutes Tagan, Be quiet oder seasonic empfehlen mit absteckbaren Kabeln und 2 getrennten 12V Schienen. 420W der genannten Hersteller reichen vollkommen und sind auch sehr leise. Also bei den Tests gewinnt Seasonic immer, weil die Seasonic NTs den besten Wirkungsgrad haben. Aber dein System können alle Netzteile locker bedienen.

    Für Tagan würde ich dir dieses empfehlen - hat absteckbare Kabel und 2 getrennte 12V Schienen (stabiler und hat mehr Power als jedes 500W Netzteil mit nur einer 12V Schiene).

    Wenn du dich für be quiet entscheiden solltest, dann nimm dieses NT. Die Vorteile sind wie beim Tagan ...

    Bei Seasonic würde ich dieses empfehlen, doch ist es das schwächste NT der von mir vorgeschlagenen auf der 12V Leitung (welches die wichtigste Leitung bei Netzteilen ist). Dieses wär noch ne nummer drüber, ist aber bisschen teuer und in der Leistung reichen auch die anderen von mir geposteten 3 NTs vollkommen aus ... wieso also überflüssig Geld ausgeben ...
     
  22. #21 27. Juli 2006
    So leute...

    danke für die vielen tipps,welche mir die wahl allerdings noch mehr erschwert haben :rolleyes:

    ich hab mich aber dafür entschieden
    be Quiet! Dark Power P6-PRO 530W
    hat mich einfach am meisten überzeugt und ich bekomms für ca. 89€
    dazu noch zwei leise gehäuselüfter die ich mit ans netzteil hänge...

    wird schon passen :D

    somit *closed*
    THX & 10ner für alles sinnvollen beiträge sind raus ;)
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufempfehlung Netzteil *bitte
  1. Notebook Kaufempfehlung Business

    saNz , 17. März 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.001
  2. [PC] MW3 - Kaufempfehlung ?

    XtodaZ , 12. November 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    770
  3. Externe Akkus - Kaufempfehlung

    qauth , 12. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    493
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.045
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.007