Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Mr.Kalms, 18. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Was haltet ihr davon?Sinnvoll oder wieder nur ein Tropfen auf den heißen Stein?

  1. Ja macht Sinn,so kaufen weniger Leute solche Gewaltspiele

    6 Stimme(n)
    3,0%
  2. Mh,bin mir net sicher was das bringen soll?

    26 Stimme(n)
    13,1%
  3. Ist totaler Schwachsinn!

    143 Stimme(n)
    72,2%
  4. Die ändern das bestimmt wieder nach ein paar Wochen!

    23 Stimme(n)
    11,6%
  1. #1 18. März 2009
    Nach dem Amoklauf in Winnenden reagiert Kaufhof und verbannt ab April sämtliche Computerspiele, die für unter 18-Jährige nicht geeignet sind!
    Was soll das bitte bringen? ich versteh nicht ganz,also es ist doch möglich den Kauf von solchen Games in jedem beliebigen anderen Geschäft zu tätigen?!
    Wieder sone quatsch Aktion in meinen Augen,aber gut solln die doch ihr "Zeichen"setzen!



    Quelle:

    http://www.gameswelt.de/news/36724-...Kaufhaus_aendert_Sortiment_nach_Amoklauf.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Warscheinlich haben die sowieso kein Profit durch solche Spiele gemacht und wollten es schon vorher aus den Regalen nehmen oder sie befürchten das ihre Häuser nun stärker kontrolliert werden und eben raus kommt das ihre Mitarbeiter trotz Kamera Überwachung und strengen Regeln nicht im Griff haben weil sie dennoch diese Spiele an Kinder verkaufen. Aber das Kaufhaus hier eine Vorbildliche Konsequenz gezogen hat glaube ich nicht.
     
  4. #3 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Kundenfang. Mehr ist das nicht. Hauptsache sich nen Namen in den Medien machen. Hatte der Saftladen nicht noch ne Krise hinter sich gebracht und wurde aufgekauft? Aktion ist jedoch völlig sinnfrei o_O naja, dann können sie gleich alle Spiele verbannen. Soweit ich weiß sind momentan einige Games ab 18 sehr hoch im Kurs. Die werden doch in ihrer Gamesabteilung kaum noch Umsatz machen.
     
  5. #4 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    So wie SiCkneZ seh ichs auch. Kundenfang.

    Ich weiss noch, als der sechte Harry Potter veröffentlich wurde, bzw. der Zeitpunkt seiner Veröffentlichung in nächster Nähe stand, hat auch eine Buchhandlung gesagt, sie wolle keine Harry Potter Bücher mehr verkaufen, da sich mehr und mehr Gewalt abzeichne in den Büchern, was ja ein Unding sei, da es ja als Kinderbuch gedacht sei.

    Warum nimmt man das Buch aus seinem Sortiment, von dem am meisten gekauft werden? Promo für den eigenen Laden, wohl kaum ideelle Gründe.
     
  6. #5 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Bis auf Umsatzrückgang (der wohl auch nicht so dramatisch sein wird) von Kaufhof wird das nichts bringen.
    Ihr glaubt doch wohl nicht, dass jemand, der sich, z.B. Far Cry 2 kaufen will und das im Kaufhof nicht findet, seine Pläne dann verwirft und sich ein anderes Spiel kauft...
     
  7. #6 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Das ist doch lächerlich. wirklich wie kann ein so großes kaufhaus sowas machen?
    100% löcherlich. und nien es kommt nicht nach ein paar wochen wieder:

     
  8. #7 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    toll^^
    dann kauft ers im internet^^
    nonsens wird nichts ändern
    edit: wenn dann müssten es alle so durchziehen...
     
  9. #8 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    und das wird sowieso nicht passieren, die die profitgier bei einigen dann einen sprung nach oben macht und explizit mit dem verkauf der spiele geworben wird.

    ansonsten gibts noch etliche moeglichkeiten, sich die spiele zu besorgen, aber das sollte bekannt sein.
     
  10. #9 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    is totaler schwachsinn, ich denke die ändern das wieder wen die merken das doch wichtige einnahmen dadurch fehlen ich meine spiele wie counterstrike sind trozdem verkaufs schlager und wenn man se dar nicht holt da holt man sie eben bei der konkurenz. das einzige was das bringt sind weniger einnahmen...
     
  11. #10 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Ich denke das sie das nur aufgrund des Image Effekts tun.

    Jetzt denken v.a die älteren wie toll Kaufhaus ist.

    Aber wer kauft seine Spiele im Kaufhaus ? :D :D

    Die sind da meist 10-20% teurer.
    Wieder eine sinnlose Aktion die die Welt nicht braucht.
     
  12. #11 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich vermute , das dies mal wieder eine PR Kampange ist, wie das mal wieder so üblich ist wird jede Gelegenheit ausgenutzt um die Firma mal wieder ins Licht zu rücken.
    Die Spiele die FSK 18 sind, dürfen sowieso nicht an Minderjährige verkauft werden.
    Wie alt war der Amokläufer noch gleich? 16/ 17. Also sehe ich in der Aktion mal wieder nur Marketing!!! Ohne das ich irgent jemand angreifen möchte, denke ich das brutale Spiele sicherlich Auswirkungen auf sowieso schon labile Menschen haben können und ich der Meinung bin das Minderjährige, selbst wenn sie 16 sind keine FSK 18 Spiele spielen sollten, zumindest nicht regelmässig. Wenn ein 16 Jähriger mal für ne Stunde GTA spielt wird er sicherlich nicht agressiv, sollte sich alles in Maßen halten.
     
  13. #12 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Ich halte von Kaufhof eh nichts !
    Aber ich denke, wie die Vorposter schon sagten, dass es Kundenfang ist.
    Und ich kenne keinen einzigen Menschen der sie solche SPiele im Kaufhof kauft.
    Daher, denke die haben damit eh keinen gewinn gemacht und handeln deswegen so, da kommt denen der Amoklauf grade recht als Grund.

    Ist Kundenfang, mehr nicht !


    Ich mein ich geh in Fachhandel wenn ich mir Games hole, habe hier reihenweise Läden die nur PC, Xbox, Ps2, Ps3 Games verkaufen.
    Daher, solls mir doch relativ sein was die da machen, kaufe da eh nicht ein . =)
    Und jetzt hab ich einen weiteren Grund dort erst recht nicht hinzugehen !

    Das ist Schwachsinn !
    Und Kundenfang, naja vielmehr Deppenfang !

    In dem Sinne, vergesst die schei* Ladenkette und kauft wo anders ! ^^


    MFg Fle3


    Ps : /sign an alle die auch die Meinung vertreten ! ^^
    Sind ja alle meiner Meinung oO gibt BW's weil heut so ein schöner Tag ist. :p
     
  14. #13 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    das bringt nix aber ne supermarktkette in den usa hat nach dem film bowling for columbine ihr munition ausm angebot genommen... das bringt was
     
  15. #14 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Das bringt nichts, die Leute die das machen sind Krank im Kopf, ich meine es gibt
    1. Genug Online Shops dir sowas weiter anbieten
    2. Sie man oft genug sowas im TV

    Und selbst wenn, warum erst "jetzt"? Es sind schon viel mehr Amokläufe passiert?
    Wieso reagieren die erst jetzt.

    Ich wind sowas Sinnlos, man bekommt heut zu tage echt alles über andere Wege.
     
  16. #15 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    statt die dinger aus dem sortiment zu nehmen sollten sie lieber drauf achten sie auch wirklich nur an über 18 jährige zu verkaufen....

    wobei es da natürlich auch wieder so ist das der jeniger der es dort nicht bgekommt wo anders hingeht und es sich holt.. aber das tut er ja so oder so
     
  17. #16 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Das Voting ist so ziemlich schlecht^^ willst du den Grund wissen?

    3 Punkte könntest du dir Sparen.
    Weil ich bin mir nicht sicher was das bringen soll deshalb Ist es ein totaler Schwachsinn! und denke deeswegen ändern sie es bestimmt wieder nach ein paar Wochen!
     
  18. #17 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    ist totaler schwachsinn..
    es könnte ja auch ein 18 jähriger amok laufen..
    von dem her bringt es glaub gar nix..
     
  19. #18 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Ihr habt echt alle ne total unüberlegte Einstellung!

    Ich wette, die Amoklaufraten gehen jetzt rapide runter, denn wenn keiner mehr Spiele ab 18 spielt, schießt auch keiner mehr mit der Beretta von Papi irgentwelche Leute tod, is doch logisch oder?
     
  20. #19 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    ppfft mir sowas von egal.kaufe da eh nicht.und wenn ich solch ein spiel haben will bekomme ich es auch.
    was ein schwachsinn.

    denke eher das das für die ne billige werbeaktion ist.
     
  21. #20 18. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    ich halte das für großen schwachsinn
    das is einfach nur mal wieder ne form von aktionismus, die schlichtweg vorne und hinten unnütz und unnötig is
    erstens kann man sich die games auch bei 10000 anderen geschäften holen - sofern man sie bis dato überhaupt da gekauft hat und jetzt umsteigen müsste - und zweitens, und das is, was ich viel wichtiger finde, is es ja so, dass pc games nich im ansatz für so eine tat "verantwortlich" sind
    alle, die davon überzeugt sind, haben sich mit dem thema amoklauf noch nich gut genug befasst
    klar kann es, was auch von psychologen festgestellt wurde, bei menschen, die grundsätzlich schon aggressiv sind, durchaus nicht förderlich sein, zusätzlich gewalthaltige games zu zoggn
    aber trotzdem löst ein spiel nie einen amoklauf aus...
    mfg benn
     
  22. #21 19. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Ich hab eben Stern TV auf RTL gesehn und da wurde auch gesagt das alle 3 Amokläufer aus Sportschützen-Familien sind, daher auch leicht an Waffen kommen, aufjeden fall einfacher als manch anderer.
    Außerdem haben sie auch gesagt das, wie man so schön sagt "so genannte Egos hooter" das Gewaltverhalten verringert.

    Wie schon die meisten sagen - Sinnlos, Schwachsinn! Nennt es wie ihr es wollt.
     
  23. #22 19. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    #lächerlich
    naja, wenn die idiotenbande denkt, dass die dadurch bessere publicity bekommt...
    juckt massiv

    99% aller amokläufer essen brot - verbietet brot (oder so?)
     
  24. #23 19. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    ich kann nur das posten, was ich auch schon bei der news gepostet hab:
    so ein blödsinn -.- ... natürlich sind jetzt alle Ego-Shooter gleich killerspiele ist ja logisch..
    wenn mal eine amokläuft und der ponyhof oder windows-solitär drauf hat, werden die auch gleich als Killerspiele verhöhnt..

    ist klar die schuld von erziehung oder sonstigen psychischen schäden der jungedn bzw. der gesamten gesellschaft auf die spieleindustrie zu schieben..

    einfach nur trottel.. könnte man die schuld gleich gott geben und gott verbieten -.- ... aber nein das geht ja nicht.. einfach hohl.
     
  25. #24 19. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    Es ist ja logisch, dass ein Amoklauf wieder die ganzen Diskussionen um Ego-shooter in Gang bringt und dass man versucht alles zu unternehmen um das Risiko zu minimieren leuchtet auch ein... Aber einfach die Spiele aus den Regalen zu nehmen ist total Schwachsinnig...
    Das bringt in meinen Augen rein gar nichts, weil meist neben dem Kaufhaus andere Geschäfte liegen, wie Saturn und dann geht man eben dahin und so muss Kaufhaus dann einiges an Umsatz einbüßen. Damit schneiden sie sich nur selbst ins Fleisch und atm werden bestimmt viele Ego-shooter gekauft, weil sie verdammt viel in der Presse stehen, was ja auch ne Art Werbung ist.
    Das ist auf jeden Fall der falsche Ansatz. Da muss man versuchen was anderes zu unternehmen, wie z.B. die Aufbewahrung von Waffen zu Hause zu verbieten... Aber Spiele zu verbieten macht's nur noch interessanter und dran kommt man immer.!
     
  26. #25 19. März 2009
    AW: Kaufhaus ändert Sortiment nach Amoklauf

    das bringt nix....es sind erstens genug solche spiele schon im umlauf...s gibt genug andre läden wo man das alles kaufen kann...und kein killerspiel bringt einen zum ammoklauf

    aba die müssen ja irgendwo drauf humhacken...sonsdt finden die ja keine erklärung für sowas
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufhaus ändert Sortiment
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    936
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.908
  3. Der Kaufhaus Cop

    InFected , 28. März 2009 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    382
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    897
  5. Paul Blart der Kaufhaus Cop

    Mojo_Jojo , 3. November 2008 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    619