Kaufmännisches Fachabi, welche Hochschule?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Dark_Tomek, 19. November 2009 .

Schlagworte:
  1. #1 19. November 2009
    Hi Leute,

    wollt mal kurz nachfragen weil mich heute eine Diskussion mit meinem Kollegen verwirrt hat. Mache gerade mein Fachabi im Kaufmännischen Bereich. Könnte ich also nur Kaufmännische Sachen studieren, oder wie ist das mit den Hochschulen,blicke da nicht wirklich durch.

    Oder ist das so,dass ich nur auf bestimmte Schulen kann,und auf denen dann aber alles was die anbieten Studieren kann?

    Thx schonmal.
     
  2. #2 19. November 2009
    AW: Kaufmännisches Fachabi, welche Hochschule?

    Im Prinzip kannst du mit einer abgeschlossenen Ausbildung an einer Fachhochschule zum Studium zugelassen werden. Natürlich sollte deine Ausbildung dann auch in diese Fachrichtung passen
     
  3. #3 19. November 2009
    AW: Kaufmännisches Fachabi, welche Hochschule?

    es gibt die fachhochschulreife -> studieren an allen fachhochschulen möglich.

    dann fachabitur -> studieren an allen fachhochschulen und an unis in studiengängen des entsprechenden fachs möglich.

    das wird immer verwechselt, von daher such dir eins aus ^^
     

  4. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Kaufmännisches Fachabi Hochschule

  1. Fachabi + 50% Stelle +?Kindergeld?
    Sonderk!nd, 10. November 2013 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.066
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.864
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    917
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    930
  5. kaufmännisches Berufskolleg??
    Wikinger, 19. Juli 2007 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.014