KaZaA wird von den eigenen Mitarbeitern gehasst

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 11. Februar 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2005
    Eigentlich müssten die Mitarbeiter von Sharman Networks, dem Vertrieb der P2P-Software KaZaA, ihr Produkt selbst gerne nutzen. Doch dem ist nicht so.

    Ein interner Bericht enthüllt nun, dass viele Mitarbeiter die Software 'hassen'. Dies liege daran, dass die Software mit immer mehr Adware ausgestattet werde, was die Computer ausbremse.

    Dieser interne Bericht wurde vom Richter des aktuellen Prozess der Musikbranche gegen die Software-Macher (SSN berichtete) veröffentlicht. Der Prozess wird am 22. März fortgesetzt. Bisher hatte man gerade bestritten, dass KaZaA Computer ausbremst.

    Quelle: shortnews.de

    Greez
    Butterfly123
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2005
    hehe, idioten :D


    direct downloads rockzz =) =)
     
  4. #3 11. Februar 2005
    Jo kein wunder , wenn ich Entwicklicer von so einem scheiss Proggi wäre würde ich es auch hassen
     
  5. #4 11. Februar 2005
    lol?!
    Wenn sogar die eigenen Entwickler dagegen sind, wieso sollten dann normale user dafür sein?!
    Irgendwie stimmt da was im Arbeitsklima nicht 8)


    wasa
     
  6. #5 11. Februar 2005
    Ich bin auch der Meinung, dass da was nicht stimmen kann, wenn die eigenen Entwickler ihr Programm hassen.
    Am besten und sichersten ist immernoch das Downloaden von FTPs.

    MfG RMX
     
  7. #6 11. Februar 2005
    kein Wunder...

    ...hätte ich so ´nen (von Spyware behafteten) Scheiß entwickelt hätte ich auch gewissensbisse es selbst zu nutzen. =)

    Heute ´nen Download bei KaZaA und morgen stehen Mulder und Scully vor der Tür. :D


    Aber es schockiert mich auch ein wenig...das wäre ja so als würden Microsoft Mitarbeiter Windows hassen und privat Linux nutzen....Oh moment mal.... :D :D :D


    greetz
     
  8. #7 11. Februar 2005
    hey macht kazza jetzt nicht so runter es war mal sehr gut !und fasst jeder hat da mal angefangen !
    joa echt schde wie es nu mit dem proggie aussieht kann man nichts machen ,...
     
  9. #8 12. Februar 2005
    der Musikindustrie scheint wohl auch kein richtiges Thema mehr einzufallen.

    Kazaa bremmst Systeme aus...
    nächste Woche haben wir das Thema "Kazaa hat nen *******s Layout"...
    total am thema vorbei :]
     
  10. #9 12. Februar 2005
    wie kann man denn ein Programm machen das man selber hasst? Das kann ja nix gutes werden! Naja wie man sieht kommt halt dann auch Kazaa raus was der größte dreck ist!
     
  11. #10 14. Februar 2005
    ja denke auch .... was soll das denn ...

    wenn das keine freeware währe dann würde das keiner nehmen ..

    ( :Daber so ja auch nicht lol )
     
  12. #11 14. Februar 2005
    muhaa. Das ist mal was lustiges. Kazzaa ist mittlerweile der letzte dreck, es sei denn du willst dir trjaner und bullen einfangen :D. Endlich erkennen das auch die Mitarbeiter
     
  13. #12 14. Februar 2005
    man dann holt euch doch Kazaa Lite gibbet doch immer noch zum Download -.-
     
  14. #13 16. Februar 2005
    Hehe trottel ja aber Kazaa ist wirklich die größte scheise ich mag das programm net!!
     
  15. #14 16. Februar 2005
    Dann zwar ohne Spyware und Addware aber die Bullen sind noch immer da
     
  16. #15 16. Februar 2005
    Kazaa kannste mittlerweile in die tonne kloppen - wenns denn mal irgendwann connectet sind die hälfte der files eh verseucht oder defekt - mal davon abgesehen das es stark überwacht wird :rolleyes:
     
  17. #16 16. Februar 2005
    Naja, wenn die Programmierer das frei nach Schnautze selbst bestimmen könnten was in das proggie rein kommt und was nicht, dann sähe die Sache bestimmt schon ganz anders aus!

    Aber es ist schon richtig KaZaa ist inzwischen absolut unbrauchbar!

    Vom Prinzip her ist es ja so, als würden Microsoft Mitarbeiter iPod's statt WMA-Player kaufen... naja, jetzt mal abgesehen von den 90% die, laut internem Bericht, genau das tun :D :D
     
  18. #17 16. Februar 2005
    hä? ich nutze kazaa lite schon noch ab und zu. halt für einzelne lieder oder ältere/unbekannte musik. klar es sind viele fakes und viren usw. drin, aber ich hab ja n virenscanner und ein lied ca. 3 mal runterladen wegen den fakes, das is auch nicht die welt bei dsl...

    ich fand kazaa früher richtig geil, für musik halt. inwiefern siehts da mit überwachung aus, weiss da jemand wirklich bescheid? ich mein, wenn ich da ca. 1mal pro woche ~5 lieder runterlad (keine aktuellen, dafür gibts rr) dann wird das doch niemand stören...hoff ich zumindest mal^^
     
  19. #18 17. Februar 2005
    ach ja früher war doch alles besser... kazaa ist echt kaum noch zu gebrauchen. extrem viele fakes und sehr sicher ist das prog ja nun wirklich nicht. lieber ddl und ftpz
     
  20. #19 17. Februar 2005
    also ich bleibe meinen ftps treu und nicht zu so ner langsamen spyware :poop: umsteigen
    selbst wenn ale seiten und foren dicht sind würde ich nicht zu denen überlaufen
     
  21. #20 17. Februar 2005
    lol ich sags ja p2p suxx !!! *fg*
     
  22. #21 17. Februar 2005
    hmmm

    Also ich nutze KazaaLite K++ privat sehr gerne, hab nen Proxy eingestellt und fühle mich auch nicht wirklich unsicher... Der Download von FTPs kann genauso überwacht werden, man lebt halt IMMER mit nem klein bisschen Risiko, aber ich geb nicht auf ;)
     
  23. #22 17. Februar 2005
    Ich würde trotz proxy mich nicht so sicher fühlen, da der proxybetreiber ja auch sehen kann, wenn er schaut, wo du rumgesurft bist.
    Auf nem FTP ist zwar auch n restrisiko, aber die FTPz werden ja immer gewechselt, da man ja nie einen 2mal (meistens) verwendet.

    Also ist das ziehen von FTPz noch n bisschen sicherer :)


    wasa
     
  24. #23 17. Februar 2005
    find kazaa auch shice, in meinen augen ist overnet das beste ;>

    Peace
     
  25. #24 17. Februar 2005
    Na dann, wenn schon die eigenen Mitarbeiter gernervt sind. :D
     
  26. #25 17. Februar 2005
    ausländische

    Ich nutze ausschließlich ausländlische Proxys, trace die meisten auch noch nach ihrem standort ab. Wenn sich der Proxy DEFINITIV ausserhalb von Europa oder Amerika befindet, sehe ich den Proxyserver als benutzbar an ;)

    PS: Du lädst ja auch nicht oft vom gleichen Benutzer, oder? :D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - KaZaA den eigenen
  1. Antworten:
    46
    Aufrufe:
    2.872
  2. Kazaa macht Faxen

    pinga , 8. März 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    681
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    474
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    851
  5. Kazaa-Nutzer klagen gegen Kazaa

    pizZa , 9. Dezember 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    285