Kein ForceWare unter Windows Vista

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von SeB>Bert, 20. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hey Leutz,
    hab folgendes Problem. Habe seit gestern Windows Vista auf meinem Rechner und es funktioniert auch wunderbar, jedoch hab ich folgendes Problem.

    Nach der Installation vom ForceWare Treiber 96.85 (Vista Version) soll ich den PC neustarten. Gesagt getan. Ich sollte doch dann eigentlich ein TrayIcon sehen, oder sowas oder? Kommt aber nicht. Ich habe im system32 Ordner die Dateien, nvplui.exe, nvcolor.exe, sehr viele .dll Dateien und 2 .xml Dateien. Also eigentlich alles i.O.

    Das neue Treibermenü funktioniert auch soweit mit dem manuellen Start per nvplui.exe, jedoch hat keine einzige Einstellung eine Änderung auf die Bildqualität.
    Gibt es kein TrayIcon oder ist hier einfach was nicht richtig?

    Jetzt frag ich mich was hier nicht geht.

    Hab mal einen Screen mit dxdiag/video gemacht. Dort viel mir auf, dass meine Graka mit 520Mb Memory ausgegeben wird.

    Bild

    naja wenn jemand nen Tipp hat oder weitere Fragen, der soll einfach in den kompletten Log reinschauen.

    DxDiag
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. November 2006
    AW: Kein ForceWare unter Windows Vista

    versuachs mal mit einer älteren forceware version.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...