Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von hotasfire2k, 6. März 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2009
    Zitat Sport1.de

    "Frankfurt/Main - Andreas Ibertsberger und Christoph Janker vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim gehen straffrei aus der Dopingtest-Affäre hervor.

    Der DFB-Kontrollausschuss stellte das Verfahren gegen die beiden Profis vorläufig ein.

    Das ist das Ergebnis der außerordentlichen Sitzung der DFB-Anti-Doping-Kommission am Freitag in Frankfurt/Main.

    Janker und Ibertsberger hätten nicht schuldhaft gehandelt, heißt es in der Begründung."


      |Freispruch für Hoffenheims Doping-Sünder | Fußball | Bundesliga | SPORT1.de

    Was haltet ihr davon? Ich finde den Trouble um 10 Minuten so wie so lächerlich, auch wenn ich weiß, dass heutzutage in 10 Minuten viel machbar ist. Außerdem waren die Zeit auch nicht bestätigt...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    das kann man sehen wie man will. in 10 min ist viel möglich. aber wenn das gericht der meinung ist das sie nicht schuld dran sind dann is das ok. es gibt reglen an die man sich halten muss und wenn das so in dem dfb gesetzt ist, dann ist das so. klar kann man sagen das ist lächerlich aber für gladbach gehts um jeden punkt. so ist das im abstiegskampf. und seien wir doch mal ehrlich 60% der fans dieser sogenannten "traditions vereine" machen innerlich doch ein fass auf.
     
  4. #3 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Noch zur Ergänzung, damit die Situation klar wird:

    Ibertsberger und Jancker wurden von TSG-Dopingbeauftragten nicht informiert, dass sie zur Doping Probe müssen. Desshalb sind die beiden ganz normal in die Kabine gegangen.
    Der Dopingbeauftragte hatte nach dem Spiel vergessen die beiden zu informieren, da er dachte, sie wären bereits informiert worden.
    Als der Dopingbeauftragte dann feststellte, dass Jancker und Ibertsberger nicht beim Test sind, hat er die sofort aus der Kabine geholt und die sind sofort gekommen.
     
  5. #4 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    unwissenheit schütz nicht vor strafe ! da ist doch auch der trainer oder das team was um die spieler ist mit schuld.
     
  6. #5 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Also zunächst hab ich das Ganze für einen schlechten Scherz gehalten und dachte mir wieso man so einen Aufstand wegen 10 Minuten macht. Doch dann hab ich nen kleinen Bericht dazu gesehen und muss sagen das es zumindest gerechtfertigt ist so ein Verfahren einzuleiten. Es gibt halt meiner Ansicht nach zwei Probleme. Zum einen ist es strikt im Regelwerk festgelegt das man direkt mit Begleitung zur Doping Probe muss. Des weiteren kann man in diesen 10 Minuten tatsächlich Mittel nehmen oder bzw. Präparate welche die Spuren von Doping verwischen. Es ist also möglich. Ob sie es gemacht haben oder nicht sei dahingestellt - ich geh jetzt mal davon aus das es einfach nur unglücklich abgelaufen ist. Also das sie nichts genommen haben.
    Und Punkt zwei der Probleme bereitet. Es gab schon ähnliche Fälle bei denen die Spieler dann auch tatsächlich für dieses 1 Jahr gesperrt wurden. Von dem her ist halt hier das Problem der Gleichbehandlung.
    Aber naja...so wie es aussieht haben die Beiden wohl Glück im Unglück gehabt und kommen davon. Ich persönlich finde diese Entscheidung auch gut so...

    ...8)
     
  7. #6 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Regeln sind dazu da, um eingehalten zu werden. Andere werden ein Jahr gesperrt, sie kommen strafffrei davon...meiner Meinung nach eine "Fehlentscheidung" des DFB.
     
  8. #7 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    In diesem Fall schützt das die Spieler eben doch, der Verein und der dopingbeauftragte sind schuld, nicht die spieler.

    BTW: Dieser Fall ist nicht mit dem in Italien vergleichbar, da die Spieler in Italien bewusst den Test verweigert haben.
     
  9. #8 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Da hat wohl das gute Geld wieder gearbeitet.

    Das da nix bei raus kommt war ja klar man kann ja nicht die 1899er bestrafen wenn man noch so viel vor hat mit ihnen.

    Das solch ein Verein vll. Fußballdeutschland International vertreten soll ist ne Schweinerei.

    Gegen Hoffenheim gegen den Modernen Fußball

    Pro 50+1

    ProFans
     
  10. #9 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Pauschale, sinnlose Vorurteile.
    Beschäftige dich mal mit dem Fall ausgiebig und lese nicht nur die Titelzeilen, dann weißt du, warum die Spieler keine Schuld haben.
     
  11. #10 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Natürlich liegt die Schuld hauptsächlich beim Verein und dessen Dopingbeauftragten. Und genau deswegen sollte jetzt auch gegen diese ermittelt werden, was anscheinend auch passieren wird. Erfurt nahm man vor Jahren wichtige Punkte im Abstiegskampf weg (aufgrund eines (anderen) Dopingdelikts eines Spielers) - von daher halte ich einen Punktabzug für Hoffenheim für das Mindeste.

    http://www.rp-online.de/public/article/moenchengladbach/681464/Hoffenheim-droht-Punktabzug.html
     
  12. #11 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Ich finde es gut, dass die beiden nicht gesperrt werden. Schließlich handelte es sich nur um 10 Minuten und die Durchführung eines Befehls, den der Trainer nunmal ausgesprochen hat. In 10 Minuten kann bestimmt nicht irgendwas aus dem Körper gespült werden, das man vielleicht unrechtmäßigerweise genommen hat.
     
  13. #12 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger


    ob du es glaubst oder nicht aber solche Sachen gibt es.

    Sind ja nur Urin Tests die sie da machen.

    Deshalb gleiches Recht für alle ein Jahr Sperre für beide auch wenns mir für Ibi leid tut.
     
  14. #13 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    hätten eigentlich die sperre bekommen müssen, auch wenn sie angeblich selbst nicht schuld sind (faule ausrede).. so sauber war die aktion sicherlich nicht, wenn rangnix sich in lügen verstrickt und 2 verschiedene geschichten präsentiert ;)
    aber die entscheidung war wohl so abzusehen. bin nicht der meinung dass man die min. 1 jahr sperren muss, andererseits schützt unwissenheit vor strafe nicht und die regeln sollten auch für "unser vorzeigeprojekt" gelten
     
  15. #14 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Die 1. Geschichte (Mannschaft Meeting) war doch von den Medien erfunden, ich hab kein Zitat von Rangnick gelesen, bei dem er dies behauptet hätte ?
     
  16. #15 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    war ja klar dass die nix bekommen.
    die verbindungen mit zwanziger und hoffenheim sind halt zu groß...


    was soll man da nnoch groß sagen. vllt gibst ja noch nen einspruch seitens der wada oder sowas
     
  17. #16 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    Mich würde es nicht wundern, wenn da nicht etwas Geld geflossen ist ... Was Hopp nicht alles für Sachen macht... ( Klick Klack ) schon merkwürdig!

    Wie es auch immer gewesen ist, es war ein gefundenes Fressen für alle Hoffenheim-Hasser (wovon es glaub ich mehr als Fans gibt). Ich gehöre auch zu denen, fand die Reaktionen der Presse aber etwas übertrieben.
     
  18. #17 6. März 2009
    AW: Keine Strafe für Jancker Ibertsberger

    ok, hab jetzt auf die schnelle auch keins von ihm gefunden, vllt wars wirklich nur erfunden;)
    also nicht falsch verstehen, ich bin der meinung dass die 1-2 jahre sperre für solche fälle zu viel sind, solange kein klarer doping-verdacht steht.allerdings sollten die regeln auch für alle gelten, auch für hoffenheim, egal ob die spieler selbst schuld sind oder nicht. das verfahren ist ja noch am laufen (gegen den verein), wenn hoffenheim nur mit ner geldstrafe davon kommt ist das ganze allerdings ein witz.
    und dass die guten beziehungen von hopp zum dfb/dfl auch ne rolle spielen kann eigentlich niemand leugnen, gutes beispiel dafür zuletzt: weis für unsportlichkeit 1 spiel sperre, naldo für notbremse 3 spiele?( muss dazu sagen, kann mich an die szene mit weis nicht mehr genau erinnern, wenns allerdings rot gibt wegen einer unsportlichkeit dann ist ein spiel sperre wohl doch zu wenig
     
  19. #18 6. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Keine Strafe Jancker
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.639
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    211
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    628
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    573
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.840